Kreuzfahrtdirektorin

Daniela De Nicola

Die studierte Sprachwissenschaftlerin Daniela spricht neben ihrer Muttersprache Italienisch auch fließend Englisch, Französisch und Spanisch und hat Grundkenntnisse in Deutsch. Sie arbeitete als Reiseleiterin und war zwei Jahre lang mit Reisegruppen in der ganzen Welt unterwegs. Daniela ist zudem ausgebildete Rezeptionistin und arbeitete drei Jahre lang in dieser Funktion in einer Anwaltskanzlei, bevor sie dann aber wieder vom Reisefieber gepackt wurde und 2004 als Entertainerin zu MSC Kreuzfahrten kam – ein „kleiner Unterschied“ zu ihrer vorherigen Tätigkeit. 


Ihre Talente zeigten sich sofort und brachten ihr 2005 die Beförderung zum Assistant Chief Entertainer und zum Chief Entertainer ein. 2007 folgte die Ernennung zum Assistant Cruise Director und 2010 zum Cruise Director. 


Während einer einjährigen Landpause in der MSC Niederlassung in Sorrent erweiterte sie ihr Erfahrungsspektrum und ihren Verantwortungsbereich mithilfe eines Förderprogramms und als Hostessen-Koordinator, was Daniela heute überaus effizient einsetzt und damit für ein noch eindrucksvolleres Gästeerlebnis an Bord sorgt. Herausragend aber wird Danielas Tätigkeit durch ihre ureigene Leidenschaft, die ihr ganzes Tun charakterisiert. 


Sie sagt: „Ich liebe es, zu reisen und neue Menschen kennenzulernen. Und daher habe ich den besten Job überhaupt!“


Dienstzeit bei MSC Kreuzfahrten: 11 Jahre; Erfahrung als Kreuzfahrtdirektorin: 5 Jahre

An Bord von MSC Fantasia*


*Angaben ohne Gewähr 

(Stand: 2015)