Rio de Janeiro

Erstklassige Restaurants und Kultstrände 
Ein eindrucksvolles, architektonisches Erbe
Christus-Erlöser-Statue auf dem Corcovado

Südamerika-Kreuzfahrten suchen

Rio de Janeiro

Eine Stadt mit tausend Gesichtern

Wie Sie bei Ihrer Kreuzfahrt über den Atantik mit MSC eindrucksvoll sehen können, liegt Rio de Janeiro an der Südküste der wunderschönen Guanabara-Bucht, eingebettet in eine der zweifelsohne schönsten Naturkulissen der Welt.
Auf einem 20 km langen Streifen Schwemmland erstrecken sich zwischen azurblauem Meer und dicht bewachsenen Berghängen die Straßenzüge und Gebäude der Stadt an den Ausläufern der majestätischen Bergkette, die den kontrastreichen Hintergrund bildet. In der Bucht liegen zahlreiche Felseninseln, die von weißen Sandstränden umgeben sind.

Die Luftaufnahmen von Rio sind atemberaubend und sogar die hoch aufragenden Betonbauten, die der Skyline ihr charakteristisches Aussehen verleihen, steigern noch die Anziehungskraft des Stadtbildes. Als ehemalige Hauptstadt Brasiliens und aktuell zweitgrößte Stadt des Landes hat Rio ein bemerkenswertes architektonisches Erbe aufzuweisen, einige der besten Museen und Galerien des Landes, erstklassige Restaurants und ein pulsierendes Nachtleben – und natürlich seine absoluten Kultstrände. EinLandausflug während Ihrer Südamerika-Kreuzfahrt mit MSC bietet die Gelegenheit, den Pão de Açúcar, den legendären Zuckerhut, zu besuchen.

Der Zuckerhut erhebt sich an der Stelle, an der die Guanabara-Bucht in den Atlantik übergeht. Der Name des Berges könnte auf seine Ähnlichkeit mit der speziellen laibartigen Form zurückgehen, in die man früher Zucker gepresst und verkauft hat. Eine andere Erklärung weist auf die Verballhornung eines Tamoya-Wortes der Ureinwohner, „Pau-nh-Açuquá“, hin, was so viel bedeutet wie „hoher, spitzer, frei stehender Hügel“. Nicht etwa auf dem Zuckerhut, sondern hoch oben auf dem Berg Corcovado steht die Art Déco-Statue von Christus, dem Erlöser (Cristo Redentor), mit einladend ausgestreckten Armen. Sie ist 30 m hoch und wiegt über 1.000 Tonnen. Eigentlich sollte sie anlässlich der Hundertjahrfeier der Unabhängigkeit Brasiliens 1922 fertig sein, wurde tatsächlich jedoch erst 1931 vollendet.

Keine Angst vor Höhe: Gerade bei schönem Wetter ist der Aufstieg zur Statue ein faszinierendes Erlebnis – ganz Rio und die Guanabara-Bucht liegen funkelnd zu Ihren Füßen.

Top-Highlights in Rio de Janeiro

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

11 Ergebnisse gefunden

  • Van with driver & tour guide (9
    seats)

    SPEZIALTOUREN
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab452Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab452Preis pro Person

    RIO13T

    Van with driver & tour guide (9 seats)
  • CORCOVADO

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab79Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab55Preis pro Person

    RIO01T

    Wo findet man eine religiöse Statue, die auf einem Buckel platziert wurde? Natürlich in Rio de Janeiro auf dem Berg Corcovado. Bei besagter Statue handelt es sich um den alles überragenden Cristo Redentor, zu Deutsch Christus der Erlöser, und der Name des Bergs, auf dem sich diese erhebt, bedeutet auf Portugiesisch so viel wie 'Buckel'. Nach einer kurzen Busfahrt vorbei am sogenannten Sambódromo, einer riesigen, dem sinnlichen Samba gewidmeten Tribünenstraße, gelangen Sie zunächst zur Corcovado-Bergbahn. Mit dieser fahren Sie durch den grünen Tijuca, den größten Stadtwald der Welt, hinauf zum Aussichtspunkt, wo sich die berühmte Statue befindet. Die über 30 Meter hohe Christusfigur, aber auch die Ihnen zu Füßen liegende Landschaft geben traumhafte Motive für tolle Erinnerungsfotos ab. Auf dem Weg zurück zum Schiff passieren Sie einige der bekanntesten Strände von Rio, darunter den der Copacabana. Hinweise: Je nach Dauer der Wartezeit an der Corcovado-Bergbahn kann die Reihenfolge der Tour geändert werden. Außerdem kann es während des Karnevals zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es können auch andere Ausflugsziele angesteuert werden. Die Fahrt mit der Bergbahn ist im Ausflugspreis inbegriffen. Der Reisebus kann nur an den berühmten Stränden von Rio de Janeiro vorbeifahren, wenn die Strandstraßen nicht aufgrund von Paraden, die regelmäßig im Laufe des Jahres abgehalten werden, gesperrt sind. Der Ausflug kann ausschließlich von Transitpassagieren gebucht werden. Der Ausflug findet auch bei Regen statt.
  • CORCOVADO (endet am Flughafen) endet am
    Flughafen

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      5 h

    • Preis pro Erwachsener ab105Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab75Preis pro Person

    RIO01D

    Bevor Sie Rio hinter sich lassen und die Heimreise antreten, sollten Sie sich die Gelegenheit, einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu besuchen, nicht entgehen lassen: den üppig grünen Stadtwald Tijuca, den Berg Corcovado und auf dessen Gipfel die imposante Statue Cristo Redentor, zu Deutsch Christus der Erlöser. Nachdem Sie den Hafen im Reisebus verlassen haben, fahren Sie zunächst am Sambódromo vorbei, einer riesigen Tribünenstraße, die einzig und allein dem sinnlichen Samba gewidmet ist. Ihr Ziel ist die Corcovado-Bergbahn, die Sie durch den eindrucksvollen Tijuca, den weltweit größten Stadtpark, ingt. Die Spitze des Bergs wird nicht nur durch die gigantische Christusstatue gekrönt, sondern bietet auch einen herrlichen Ausblick über ganz Rio und die Bucht von Guanabara. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um diese spektakulären Ausblicke für Ihr Fotoalbum daheim festzuhalten. Um Ihre Abschiedstour perfekt abzurunden, passieren Sie auf dem Weg zum Flughafen natürlich noch einige der berühmtesten Strände asiliens, zum Beispiel den weltbekannten Strand der Copacabana. Hinweise: Abhängig von der Wartezeit an der Corcovado-Bergbahn und der Verkehrslage kann die Reihenfolge der Ausflugsstrecke geändert werden. Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Während des Karnevals kann es zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es werden unter Umständen auch alternative Ausflugsziele angesteuert. Das Ticket für die Corcovado-Bergbahn ist im Ausflugspreis inbegriffen. Der Bus kann nur an den berühmten Stränden von Rio de Janeiro vorbeifahren, wenn die Strandstraßen nicht aufgrund von Paraden, die regelmäßig im Laufe des Jahres abgehalten werden, gesperrt sind. In den Sommermonaten muss an der Corcovado-Bergbahn mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Der Ausflug kann ausschließlich von aeisenden Gästen einer Grand Voyage nach,aus Europa gebucht werden, deren Flug nach 17.00 Uhr vom Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim aus startet. Der Transfer zum Flughafen (ca. 45 Minuten) ist nicht in die Ausflugsdauer eingerechnet. Pro Person dürfen maximal zwei (2) Koffer durchschnittlicher Größe mitgeführt werden. ,
  • GROSSE TOUR ZUM CORCOVADO UND ZUM
    ZUCKERHUT

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      7 h

    • Preis pro Erwachsener ab135Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab99Preis pro Person

    RIO06T

    Bei diesem Zwei-Gipfel-Ausflug erleben Sie an einem einzigen Tag gleich zwei der größten Highlights von Rio de Janeiro. Nach einer kurzen Busfahrt zum wunderschönen Tijuca, den größten Stadtpark der Welt, erreichen Sie die Bergbahn, die Sie zum ersten Ihrer zwei Ausflugsziele ingt: den Gipfel des Bergs Corcovado, auf dem sich majestätisch die über 30 Meter hohe Statue Cristo Redentor, zu Deutsch Christus der Erlöser, erhebt. Natürlich haben Sie genug Zeit, um den grandiosen Ausblick über die Stadt und ihre Umgebung zu genießen. Danach geht es weiter vorbei an den berühmten Stränden von Ipanema und der Copacabana zum Zuckerhut. Mit der Seilbahn fahren Sie hinauf bis zur Spitze, wo Sie erneut ein spektakulärer Ausblick über Rio, die Bucht von Guanabara und Niterói erwartet. Über eine landschaftlich ebenso reizvolle Route kehren Sie am Ende zu Ihrem Schiff zurück. Hinweise: Während des Karnevals kann es zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es können auch alternative Ausflugsziele angesteuert werden. Die Tickets für die Corcovado-Bergbahn und die Seilbahn zum Gipfel des Zuckerhuts sind im Ausflugspreis inbegriffen. An der Berg- und Seilbahnstation muss während der Sommermonate mit langen Wartezeiten gerechnet werden. Auch wenn die auf dem Gipfel des Corcovado und des Zuckerhuts verfügbare Freizeit von der Wartezeit und der Verkehrslage abhängt, ist jeweils eine Aufenthaltsdauer von mindestens 30 Minuten eingeplant. Lange Wartezeiten und eine ungünstige Verkehrslage können sich auf die Ausflugsstrecke, die Dauer der Aufenthalte, das Passieren der Strände und die Gesamtdauer des Ausflugs auswirken. Im Ausflugspreis inbegriffen ist ein Lunchpaket, welches allen Gästen, die diesen Ausflug gebucht haben, an Bord ihres Schiffes übergeben wird. Bei einer Anlegezeit von weniger als acht Stunden wird der Ausflug auf sechs Stunden verkürzt und beinhaltet kein Lunchpaket. Aus zeitlichen Gründen wird Gästen, die am 3. März 2014 während des Karnevalbesuchs der MSC Poesia am Abend an der Karnevalsparade im Sambódromo teilnehmen möchten, von diesem Ausflug abgeraten. Der Ausflug findet auch bei Regen statt.
  • GROSSE TOUR ZUM CORCOVADO UND ZUM
    ZUCKERHUT (endet am Flughafen) , ohne Mittagessen, endet am Flughafen

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      7 h

    • Preis pro Erwachsener ab185Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab132Preis pro Person

    RIO06D

    Lindern Sie den Abschiedsschmerz, der am Ende einer Kreuzfahrt aufkommt, indem Sie sich zu einem Doppeldate mit den Zwillingsbergen von Rio veraeden, bevor Sie Ihre Heimreise antreten. Nachdem Sie das Schiff verlassen haben, ingt Sie ein Reisebus zunächst zur Bergbahn, mit der Sie durch den üppig grünen Tijuca, den größten Stadtwald der Welt, bis zum Gipfel des Corcovados hinauffahren. Oben angekommen erwartet Sie nicht nur die eindrucksvolle Statue Cristo Redentor, zu Deutsch Christus der Erlöser, sondern auch ein spektakulärer Ausblick über die Welt zu Ihren Füßen: Rio und die Bucht von Guanabara. Weiter geht es mit dem Bus vorbei an den zwei berühmtesten Stränden der Stadt, dem der Copacabana und dem von Ipanema, zur Seilbahnstation des Zuckerhuts. Der Nervenkitzel, der bei der Fahrt durch die Lüfte aufkommt, wird im Anschluss durch das Hochgefühl beim Anblick der Aussicht über Rio, die Bucht, Niterói und auf den Corcovado abgelöst. Die Erinnerungen an diese ganz besonderen letzten Momente in Rio de Janeiro geben die perfekten Reisebegleiter für Ihren Rückflug nach Hause ab, zu dem Sie am Ende des Ausflugs am Flughafen abgesetzt werden. Hinweise: Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Während des Karnevals kann es zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es werden unter Umständen auch alternative Ausflugsziele angesteuert. Die Tickets für die Corcovado-Bergbahn und die Seilbahn zum Gipfel des Zuckerhuts sind im Ausflugspreis inbegriffen. In den Sommermonaten muss an der Corcovado-Bergbahn sowie an der Seilbahn mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Der Ausflug kann ausschließlich von aeisenden Gästen auf einer Grand Voyage aus,nach Europa gebucht werden, deren Flug nach 20.00 Uhr vom Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim aus startet. Der Transfer zum Flughafen (ca. 45 Minuten) ist nicht in die Ausflugsdauer eingerechnet. Pro Person dürfen maximal zwei (2) Koffer durchschnittlicher Größe mitgeführt werden. ,
  • MIT DEM JEEP ZUM CORCOVADO

    STÄDTE
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab122Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab89Preis pro Person

    RIO07T

    Die riesige Christusfigur hoch oben auf dem Berg Corcovado, der Cristo Redentor, gehört zu den sieben neuen Weltwundern – und bei diesem erlebnisreichen Ausflug erobern Sie dieses Wahrzeichen von Rio de Janeiro in einem offenen Jeep. Auf dem Weg den Berg hinauf fahren Sie durch das Künstlerviertel Santa Tereza mit seinen hübschen Straßenbahnen und alten Villen sowie durch den Tijuca, der mit einer Fläche von 32 km² den weltweit größten Stadtwald darstellt. Lassen Sie sich den Wind durch die Haare fahren und die Sonne ins Gesicht scheinen, bevor Sie unter dem Blätterdach hinausfahren und den Gipfel des Berges erklimmen. Von hier aus haben Sie einen spektakulären Ausblick auf die faszinierende Statue und die umgebende Landschaft, das gigantische Maracanã-Stadion, die atemberaubende Bucht von Guanabara, den Zuckerhut, die Lagoa Rodrigo de Freitas und natürlich die Strände der Copacabana und von Ipanema und Leblon. Auf dem Rückweg zum Schiff können Sie vom Jeep aus die botanischen Gärten von Rio, die hundert Jahre alten Palmen und den Strand der Copacabana und den von Ipanema bewundern. Hinweise: Während des Karnevals kann es zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es können auch alternative Ausflugsziele angesteuert werden. Je nachdem, wo Ihr Schiff vor Anker liegt, müssen Sie unter Umständen mit einem Shuttlebus fahren und anschließend 500 Meter bis zum Terminaleingang laufen, wo Ihr Jeep auf Sie wartet. Ein Reiseleiter ingt Sie vom Schiff zum Ausgangspunkt Ihres Ausflugs. Dieser Ausflug kann nur von Transitgästen gebucht werden und ist für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. ,
  • RIO DE JANEIRO & SHOPPING

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      6 h

    • Preis pro Erwachsener ab32Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab25Preis pro Person

    RIO32T

    RIO DE JANEIRO & SHOPPING
  • RIO, DIE WUNDERBARE STADT

    STÄDTE
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab35Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab25Preis pro Person

    RIO20T

    Genießen Sie Ihren Tag in Rio de Janeiro und entdecken Sie, warum diese Stadt unter dem Beinamen 'die Wunderbare ' bekannt ist. Für diejenigen, die den Zuckerhut und Corcovado besichtigt haben, ist dieser Ausflug eine hervorragende Gelegenheit, Rio vollkommen stressfrei, ohne Hektik und lange Fußwege zu erkunden. Diese Tour nimmt Sie mit auf einen Besuch des Stadtzentrums von Rio mit seinem Mix aus schwindelerregend hohen Wolkenkratzern und alter Kolonialarchitektur. Wir folgen der Avenida Rio anco zur Candelaria-Kirche, die im Jahr 1822 erbaut wurde. Auf unserem Programm stehen außerdem das Sambódromo (die Tribünenstraße, auf der der Karnevalsumzug stattfindet), das Stadttheater und der Flamengo Park. Auf unserer weiteren Fahrt kommen wir an der Bucht von Botafogo und Urca vorbei, von wo aus sich ein atemberaubender Blick auf den Zuckerhut öffnet. Die Copacabana, Ipanema und Leblon liegen vor uns, bevor wir den Strand von Sao Conrado erreichen. Auf unserem Rückweg kommen wir am Rodrigo de Freitas -See vorbei. Während unseres Ausflugs legen wir natürlich immer wieder Halt für Fotoaufnahmen ein: Die Kathedrale, der Blick auf den Zuckerhut und auf den Strand von Sao Conrado. Vergessen Sie also nicht Ihre Kamera! Beachten Sie bitte: Die Dauer der Fotostopps und des gesamten Ausflugs hängen von den Straßenverkehrsbedingungen ab. Die Rundfahrt findet auch bei schlechtem Wetter (Regen) statt. Wir empfehlen diese Tour all unseren Gästen mit Mobilitätseinschränkung, aber auch Familien mit und ohne Kinderwagen.
  • TRANSFER ZUM STRAND DER COPACABANA UND
    VON IPANEMA

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      6 h

    • Preis pro Erwachsener ab32Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab25Preis pro Person

    RIO04T

    Das Wort 'legendär' reicht bei Weitem nicht aus, um den weltweiten Berühmtheitsstatus des Strandes von Ipanema und der Copacabana zu beschreiben. Beide wurden durch unvergessliche Hits unsterblich gemacht: Zuerst mit 'The Girl from Ipanema', einem Bossa-Nova-Song von Astrud Gilberto und Stan Getz, der 1964 die internationalen Charts eroberte, und später, Ende der 70er Jahre, mit Barry Manilows weltweitem Discoerfolg 'Copacabana (At the Copa)'. Nutzen Sie die Gelegenheit, an einem der zwei Strände alle Freuden des Strandlebens in vollen Zügen zu genießen. An beiden erwarten Sie unzählige Bars, Restaurants und nahe gelegene Geschäfte, in denen unter anderem die angesagtesten und heißesten Strandoutfits verkauft werden. Auf jeden Fall eine Sünde wert! Entscheiden Sie selbst, welchen Strand Sie besuchen möchten – den der Copacabana oder den von Ipanema – und gestalten Sie Ihre Zeit dort ganz nach Belieben. Tauchen Sie ein in die blauen Fluten des Atlantiks, spazieren Sie den goldenen Sandstrand entlang oder entspannen Sie ganz einfach bei einem leckeren Cocktail in der Sonne. Diesen Strandausflug werden Sie mit Sicherheit noch lange in Erinnerung behalten. Hinweise: Der Ausflug findet auch bei Regen statt. In diesem Fall werden Sie in einem Einkaufszentrum in der Copacabana abgesetzt. An Sonn- und Feiertagen bleiben die Geschäfte geschlossen. Dieser Ausflug wird nicht von einem Reiseleiter begleitet. Der Ausflug kann ausschließlich von Transitpassagieren gebucht werden. Dieser Ausflug ist nur für die Gäste auf der Durchreise.
  • ZUCKERHUT

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab75Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab55Preis pro Person

    RIO02T

    Ein Besuch in Rio de Janeiro, ohne sich auf den Gipfel des Zuckerhuts – einem der wichtigsten Wahrzeichen der Stadt – zu begeben, wäre wie eine Tour durch London ohne Big Ben. Ihr Ausflug zu dem legendären Berg beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch das historische Zentrum von Rio. Bei diesem besichtigen Sie die Catedral de São Sebastião, auch bekannt als Catedral Metropolitana, ein markantes Beispiel moderner Architektur, das 1979 vollendet wurde. Außerdem halten Sie am Maracanã-Stadion, dem größten Fußballstadion der Welt, und am Sambódromo, einer dem leidenschaftlichen Samba gewidmeten Tribünenstraße, um Erinnerungsfotos zu schießen. Am Ziel angekommen ingt Sie eine Seilbahn hinauf auf den Zuckerhut, wo Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die Bucht von Guanabara, die Stadt Niterói und natürlich die weltberühmte Statue Cristo Redentor genießen, die sich auf dem Berg Corcovado erhebt. Mit der Rückfahrt zu Ihrem Schiff endet dieser wohl unvergessliche Ausflug. Hinweise: Da es sich bei der Catedral de São Sebastião um eine katholische Kirche handelt, müssen Sie während der Besichtigung Knie und Schultern bedeckt halten. Je nach Dauer der Wartezeit an der Seilbahnstation zum Zuckerhut kann die Reihenfolge der Tour geändert werden. Außerdem kann es während des Karnevals zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es können auch andere Ausflugsziele angesteuert werden. Der Reisebus kann nur an den berühmten Stränden von Rio de Janeiro vorbeifahren, wenn die Strandstraßen nicht aufgrund von Paraden, die regelmäßig im Laufe des Jahres abgehalten werden, gesperrt sind. Der Fotostopp am Sambódromo, an welchem derzeit Bauarbeiten vorgenommen werden, ist von der Verkehrslage zum Zeitpunkt des Besuchs abhängig. Der Ausflug kann ausschließlich von Transitpassagieren gebucht werden. Der Ausflug findet auch bei Regen statt. ,
  • ZUCKERHUT (endet am Flughafen) , endet
    am Flughafen

    STÄDTE
    • Lange Busfahrt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      5 h

    • Preis pro Erwachsener ab85Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab62Preis pro Person

    RIO02D

    Sie möchten sich Ihren letzten Tag in Rio de Janeiro ein bisschen versüßen? Dann verbinden Sie doch einfach den Weg zum Flughafen mit einer kurzen Stadtrundfahrt und einem Ausflug zum Zuckerhut, einem der bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt. Ihre Tour durch Rio beginnt mit einer Fahrt durch das zauberhafte historische Viertel. An der modernen Catedral de São Sebastião, auch bekannt als Catedral Metropolitana, am Maracanã-Stadion und am Sambódromo, einer riesigen, dem feurigen Samba gewidmeten Tribünenstraße, legen Sie einen Fotostopp ein. Und schon erwartet Sie das nächste Highlight: Mit der Seilbahn fahren Sie den Zuckerhut hinauf, wo Sie hoch oben über der Stadt einen fantastischen Ausblick über Rio, die Bucht von Guanabara, Niterói und sogar auf die Statue Cristo Redentor genießen können. Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck fahren Sie zum Schluss zum Flughafen, um Ihren Rückflug nach Hause anzutreten. Hinweise: Der Ausflug findet auch bei Regen statt. Während des Karnevals kann es zu Änderungen an der Ausflugsstrecke kommen, d. h. es werden unter Umständen auch alternative Ausflugsziele angesteuert. Das Ticket für die Seilbahn zum Gipfel des Zuckerhuts ist im Ausflugspreis inbegriffen. In den Sommermonaten muss an der Seilbahn mit längeren Wartezeiten gerechnet werden. Der Ausflug kann ausschließlich von aeisenden Gästen einer Grand Voyage nach,aus Europa gebucht werden, deren Flug nach 17.00 Uhr vom Flughafen Rio de Janeiro-Antônio Carlos Jobim aus startet. Der Transfer zum Flughafen (ca. 45 Minuten) ist nicht in die Ausflugsdauer eingerechnet. Pro Person dürfen maximal zwei (2) Koffer durchschnittlicher Größe mitgeführt werden. ,

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Anreise zum Hafen

Hafen von Rio de Janeiro

Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

Kreuzfahrt Terminal:

Pier Mauá   
Avenida Rodrigues Alves, 10  
Praca Mauá 
CEP 20081-250 Rio de Janeiro RJ Brasil

Erreichen Sie den Hafen per

  • Flug

    Internationaler Flughafen "Antonio Carlos Jobim" (Galeão) Dieser Flughafen befindet sich im Stadtgebiet von Rio de Janeiro und ist vom Stadtzentrum ungefähr 30 Minuten entfernt. Folgen Sie der Autobahn "Linha Vermelha" (rot gekennzeichnet). Zur Copacabana benötigen Sie vom Flughafen aus ungefähr 45 Minuten. Taxis bringen Sie für ungefähr R$ 30,- bis 35,- (ca. USD 15,- bis 18,-) in das Stadtzentrum. Außerdem wird ein Shuttle Service mit dem Bus angeboten. Bitten Sie den Busfahrer, Sie am "Mauá Square" aussteigen zu lassen. Dieser liegt gegenüber dem Passagierterminal. MSC Kreuzfahrten bietet allen Kunden mit selbst organisiertem Flug die Möglichkeit eines Transfers vom Flughafen zum Schiff und retour an. Die Buchung erfolgt über Ihr Reisebüro unter Angabe der Flugdetails.  Der Transferservice vom Flughafen Rio de Janeiro (GIG) zum Hafen bzw. vom Hafen zurück zum Flughafen kostet € 24,- pro Person/pro Strecke. Hinweis: Der Transfer ist nur für den Tag der Ein- bzw. Ausschiffung buchbar. Nationaler Flughafen "Santos Dumont" Dieser Flughafen befindet sich im Stadtzentrum von Rio de Janeiro und ist ca. 10-15 Minuten vom Hafen entfernt. Mit dem Taxi benötigen Sie ungefähr 20 Minuten, um zum Hafen zu gelangen. Die Fahrt wird Sie ungefähr R$ 15,- (ca. USD 8,-) kosten.

    Die Preisliste für Winter 2016/2017 finden Sie hier!
    Flug

Südbrasilien

Die Cristo Redentor Statue
Die Cristo Redentor Statue

Im südöstlichen Brasilien bilden die drei größten Städte – São Paulo, Rio de Janeiro und Belo Horizonte – einen Dreieck, der Dreh- und Angelpunkt der Wirtschaft ist.

Alle sind einen Besuch wert, aber die Must-See Sehenswürdigkeiten während Ihrer Kreuzfahrt nach Brasilien sind Rio, die wirklich so wunderschön wie auf den Bildern ist, und die hinreißend koloniale Stadt Paraty, die zwischen Rio und der aufstrebenden São Paulo liegt. Im Norden von hier befindet sich die Stadt Belo Horizonte am Herzen des Minas Gerais, wo die alten portugiesischen Städte Ouro Preto, Tiradentes und Diamantina liegen, die vor kolonialer Geschichte nur so strotzen.

Im Süden bieten die Staaten Paraná, Santa Catarina und Rio Grande do Sul die spektakulären Iguazú Wasserfälle an der Grenze zu Argentinien – eines der großen Naturwunder Südamerikas. Von Curitiba aus schlängelt sich die landschaftlich reizvolle Serra Verde Express hinunter zur Küste, wo Sie sich auf Ilha do Mel entspannen können oder um Florianópolis Beach-Hopping betreiben können.

Trotz ihrer Nähe zur Stadt, wurde die 400 km lange Küste São Paulos manchmal zu Gunsten der glamouröseren Stadt Rio übersehen. Im Nordosten, in Richtung der Grenze mit dem Staat Rio, entwickelt sich das Gebiet rasant, bietet aber auch große Kontraste an, angefangen bei den langen breiten Sandstreifen an der Ecke der Küstenebene bis hin zu den idyllisch aussehenden Buchten neben einem bergigen Hintergrund.