Port Elizabeth

Ein sicherer und sauberer Stadtstrand
Das Red Location Museum über den Befreiungskampf
Der Addo Elephant Nationalpark

Südafrika-Kreuzfahrten suchen

Port Elizabeth

Alte Häuser im Wechselspiel mit modernen Gebäuden

Am westlichen Ende der Algoa Bay (die auch als Nelson Mandela Bay bekannt ist), erwartet Ihr MSC Kreuzfahrtschiff Ihre Rückkehr nach Port Elizabeth, das vor allem für seinen Addo Elephant Park bekannt ist. Deshalb werden Sie während Ihrer MSC Kreuzfahrt nach Südafrika vielleicht überrascht sein, zu hören, dass dieser Ort früher ein beliebtes Urlaubsziel für weiße Familien war – dieStrandpromenade der Stadt, die sich mehrere Kilometer entlang der Humewood Road hinzieht, bietet einige der sichersten und saubersten Stadtstrände des Landes.
 
Port Elizabeth ist eine recht funktionale Stadt. Obwohl die Stadt unter der Industrialisierung und gedankenlosen Modernisierung gelitten hat, gibt es in dem ansonsten wenig bemerkenswerten Stadtzentrum ein oder zwei sehenswerte Gebäude, und im Vorort Central ein paar hübsche Reihen an klassischen viktorianischen Terrassen, die sich zu einer neu gestalteten Straße voll angesagter Cafés und Restaurants hin öffnen.

Die meisten Urlauber zieht es in die am Strand gelegenen Vororte Humewood und Summerstrand, wo sie Hotels, Bars und Restaurants erwarten. Es gibt nur wenige Gründe, den Strand zu verlassen. Etwas weiter landeinwärts, in New Brighton, befindet sich jedoch das wichtigste Museum von Port Elizabeth: das Red Location Museum über den Befreiungskampf, das in einem preisgekrönten Gebäude untergebracht ist. Des Weiteren werden hervorragende Touren durch Port Elizabeth und seine Townships angeboten.

Nur 73 Kilometer nördlich von Port Elizabeth liegt der Addo Elephant Nationalpark, in dem die „Big Five“ an Wildtieren zu finden sind und der auf Ihrer Ausflugsliste ganz oben stehen sollte. Der Addo Nationalpark wird derzeit erweitert und deshalb bald zu den größten drei Wildtierreservaten Südafrikas zählen. Die Elefanten ziehen nach wie vor die meisten Besucher an, aber 2003 wurden hier außerdem zwei kleine Rudel an Löwen ausgesetzt. Auch der Rest der Big Five ist vertreten: Büffel, Flusspferde und Leoparden. Dieses Reservat ist also auf jeden Fall einen Besuch wert.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Port Elizabeth

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

Kein Ergebnis gefunden

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Südafrika

Eine Verabredung mit den Großen Fünf
Eine Verabredung mit den Großen Fünf

Südafrika ist der Trumpf des afrikanischen Kontinents. Energetisch und vor Selbstbewusstsein strotzend, kein anderes Land kann es mit seiner Vielfalt aufnehmen.

Es beherbergt einige von Afrikas besten Attraktionen, geschickt verbunden durch eine effiziente Besucher-freundliche Infrastruktur mit guten Anschlussverbindungen zu anderen Ländern. 


Wenn Sie auf einer Kreuzfahrt nach Südafrika sind und Ihre Vorstellung des perfekten afrikanischen Abenteuers  darauf abzielt, die Großen Fünf zu beobachten, ein paar Tage an einem prächtigen Strand zu verbringen, sowie einen kurzen Einblick in die Geschichte und in das Kulturerbe zu haben, dann wird Ihre Vorstellung perfekt erfüllt.  

Jedoch täten Sie dem Land Unrecht wenn Sie es nur dabei belassen. 


Nehmen Sie sich während Ihrer Kreuzfahrten Zeit an einigen seiner vielen beeindruckenden Wanderpfaden entlang zu spazieren, nippen Sie am Pinotage auf seinen Cape Dutch Weingütern, bummeln Sie durch seine angesagten Nachtclubs oder spüren Sie seltene Kreaturen auf wie große weiße Haie, Südkaper und afrikansiche Pinguine und Sie haben die besten Voraussetzungen für einen wirklich denkwürdigen Aufenthalt


Kulturell ist das Land komplex und gespalten. Ein ironischer Spruch besagt, nur weil Apartheid Geschichte ist, muss sie nicht in der Vergangenheit liegen.  

Um etwas tiefer in die Realitäten der gegenwärtigen und überlebenden Rassentrennung in der Rainbow Nation können Sie einen kulturellen Besuch eines ländlichen Gebiets machen oder einen Tag in einer Township in Begleitung eines örtlichen Reiseführers verbringen.