Ilha de Moçambique

Die Steinstadt
Das Dorf Cidade de Makuti
Reine weiße Sandstrände  

Südafrika-Kreuzfahrten suchen

Ilha de Moçambique

Ein Juwel inmitten des Meers

Ein Urlaub in Mosambik mit einer MSC Südafrika-Kreuzfahrt bedeutet in Ilha de Moçambique an Land zu gehen, ein kleines Stück Land umgeben von kristallklarem Wasser und mit dem gleichnamigen Land durch eine etwa 3 km lange schmale Brücke verbunden. Es ist diese Stadt, die erste Hauptstadt des Afrikanischen Landes, der Mosambik seinen Namen verdankt.


Es ist undenkbar, die Chance zu verpassen diese wirklich alte europäische Siedlung zu besichtigen: Eine Kreuzfahrt zur Ilha de Moçambique mit MSC Kreuzfahrten wird Ihnen die Gelegenheit ermöglichen, eine Perle inmitten des Meers kennenzulernen, die 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Insel ist eine Mischung von Kulturen und Traditionen, schwebend zwischen Schwarzafrika, Westen und Osten. Sie wurde von den Portugiesen kolonisiert, die mit dem Forscher Vasco Da Gama hierher kamen. Auf einem Ausflug bei einer MSC Südafrika-Kreuzfahrt kann deren frühere Anwesenheit klar gesehen werden: Die Steinstadt mit ihren bunten historischen Gebäuden; der von Jesuiten erbaute Palast und die São Paulo Kapelle, heute ein Museum; die Kirchen Misericórdia und Santo António; und die Kapelle Nossa Senhora de Baluarte.

Diese Stätten, genauso wie die Verehrungsstätten des Islams und Hindu, die von den sieben Moscheen und einem Hindu-Tempel repräsentiert werden, stehen in einem scharfen Kontrast mit der Cidade de Makuti, in der man in den Open-Air Märkten und den Strohdachhütten Afrika einatmen kann. Aufgrund ihrer geringen Größe – etwa 3 km lang und 500 m breit – wird eine Erkundung der gesamten Insel nicht sehr viel Zeit in Anspruch nehmen. Es wird ein Vergnügen sein, das Labyrinth der kleinen Straßen und Alleen des Stadtzentrums zu erkunden; genießen Sie dabei das atemberaubende Panorama, bei dem Meer und Himmel miteinander verschmelzen; strecken Sie sich an den Stränden mit dem weißen reinen Sand aus, die das Ziel für Meeresurlaub sind; und lassen Sie sich von den Aromen der örtlichen Küche verzaubern.

Eine Küche in der Fisch und tropische Früchte als Basis für regionale Rezepte dienen, die Traditionen und Geschmäcker der portugiesischen Küche wieder aufnehmen.  

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ilha de Mozambique

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

Sehr geehrter Gast,
 
Schön, dass Sie unsere Webseite MSC Kreuzfahrten besucht haben.
 
Unsere Webseite unterliegt aktuell wichtigen Wartungsarbeiten, um die Online-Buchung zukünftig für Sie zu erleichtern. Aus diesem Grund können wir Ihnen Ihre Buchung erst ab Montag, den 12. Dezember 2016 (06:00 Uhr) bestätigen.
 
In der Zwischenzeit steht Ihnen unser Contact Center innerhalb der regulären Öffnungszeiten gerne bei allen Fragen per Telefon oder E-Mail zur Seite.
 
Kontaktieren Sie das MSC Contact Center auch für weitere Informationen oder um eine Buchung anzufragen.
 
 
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
 
  
Ihr MSC Kreuzfahrten Team

Mosambik

Im Schatten eines Baobabs frönen
Im Schatten eines Baobabs frönen

Ein Urlaub in Mosambik bedeutet einen authentischen Teil Afrikas kennen zu lernen, der auch starke portugiesische Einflüsse beherbergt.

Es ist ein Land, das sich in ein paar Kilometern komplett wandeln kann, von seinen weißen Stränden mit dem Korallenriff des Indischen Ozeans, zu seinen Hochebenen und Berge, die fast 3000 m Höhe erreichen, oder das legendäre Rift Valley, die Wiege der menschlichen Rasse, die inmitten des Landes liegt.

Hier ist die Bevölkerung fröhlich und gastfreundlich. Das Land wird von Kolonialstädten und Dörfern geteilt, die aus Hütten, Baobab- und Mangrovenwäldern, unbeschädigten Archipelen und großen Naturreservaten bestehen. Historisch gehört Mosambik zu Portugal, auf einer Kreuzfahrt nach Mosambik werden Sie vom Charme seiner bewohnten Kolonialstädte mit Palästen, Festungen und Kirchen, die eine Mischung aus afrikanischen, arabischen und indischen Einflüssen bestehen, ergriffen.

Diejenigen, die vom Meer anreisen, werden von der 3000 km langen Küstenlinie begeistert sein, die einige der schönsten Strände Afrikas beherbergt. Es ist das Bild eines typischen Tropenurlaubs: Weißer Sand, kristallklares Wasser und Palmen, die sanft im Wind schwingen. Es gibt auch sehr viele Inseln zu erkunden, echte Juwelen wie Bazaruto, Benguerra, Magaruque, Santa Carolina oder Inhaca. Plätze, an denen Taucher und Schnorchler gleichermaßen eine Menge zu tun und zu sehen haben werden. Das Meeresleben der Insel wird auch einige interessante Ausflüge anbieten mit Delphinen, Buckelwalen, Seekühen, grünen Meeresschildkröten und Karettschildkröten.