Vigo

Eine Flussmündung inmitten bewaldeter Hügelkämme
Fischmarkt auf der Rúa da Pescadería
Der Castro-Hügel

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Vigo

Vigo, Spanien

Nur wenige Städte können sich einer ähnlich grandiosen Naturkulisse rühmen wie Vigo. Es schmiegt sich malerisch in die Hügellandschaft an der Südküste der gleichnamigen Flussmündung und begeistert mit herrlicher Aussicht auf die von bewaldeten Hügelkämmen umgebene Bucht und auf den Ozean. Ein unbestreitbar fantastischer Anblick bietet sich, wenn Ihr MSC Kreuzfahrtschiff auf seiner Nordeuropa-Route in den Hafen einläuft..

Kreuzfahrtpassagiere treffen auf Touristen, die an der Estación Marítima de Ría die Fähre von Cangas verlassen, und schlendern über steile, kopfsteingepflasterte Straßen hinauf zur Altstadt von Vigo – auch O Berbés genannt – mit ihren zahlreichen Geschäften, Bars und Restaurants. Frühmorgens wärmen sich die Fischer an der Uferpromenade mit einem starken Kaffee vom Kiosk, während im Hafen und in der lebhaften Markthalle in der Nähe, dem Mercado da Pedra,ihr Fang verkauft wird. Gleich unterhalb – auf dem Fischmarkt Rúa de Pescadería –präsentieren Frauen Platten mit frischen Austern auf Granittischen, um Passanten anzulocken. 


Ein anstrengender, aber vergnüglicher Anstieg führt Sie von der Altstadt zumeist über Steintreppen auf den Gipfel des Castro-Hügels. Seinen Namen, der an ein römisches Militärlager erinnert, verdankt der Ort der kreisförmigen antiken Ruinenanlage, die auf einer Seite noch zu erkennen ist, und einer Burg aus dem 17. Jahrhundert. Vom Gipfel des Hügels haben Sie einen fantastischen Blick. 


Das Museo Quiñones de León ist der Hauptanziehungspunkt des riesigen Parque de Castrelos,der weitläufigen Park- und Waldanlage, die zwei Kilometer südwestlich des Castro-Hügels beginnt. Ein reizvoller Ausflug von Vigo führt nach Pontevedra:eine hübsche alte Stadt, die etwas landeinwärts genau dort liegt, wo der Flusslauf des Río Lérez zur Bucht hin breiter wird. Ein eindrucksvolles Labyrinth an Gässchen, die mit großen Steinplatten gepflastert sind, hier und da durchbrochen von Arkadengängen, es gibt Granitkreuze und flache Steinhäuser mit üppig bepflanzten Balkonen – die Altstadt ist immer sehr belebt und lädt zum abendlichen Vergnügen bei einheimischen Speisen und Getränken ein.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Vigo

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Anreise zum Hafen

    Hafen von Vigo

    Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

    Kreuzfahrt Terminal:

    Muelle de Trasatlánticos S/N
    36202 - Vigo

    Erreichen Sie den Hafen per

    • Bahnfahrt

      Der Bahnhof von Vigo befindet sich in der Nähe des Hafens. Von dort aus erreichen Sie den Hafen am besten mit dem Taxi.
      Bahnfahrt
    • Flug

      Der Flughafen von Vigo ist nicht weit vom Kreuzfahrt-Terminal entfernt. Sie erreichen den Hafen am besten per Taxi oder per Bus (Bus Nr. 9-A bis Station "Puerta del Sol", danach Fußweg bis zum Terminal "Rua Carral"). Bitte beachten Sie, dass sich im Bereich des Kreuzfahrt-Terminals KEINE Bushaltestelle befindet. Falls Sie den Bus nehmen möchten
      Flug

    Spanien

    Liebe auf den ersten Blick
    Liebe auf den ersten Blick

    Wenn das Ihr erster Besuch in Spanien ist, müssen wir Sie vorwarnen: Sie werden sich in dieses Land verlieben. Vielleicht haben Sie nur eine Kreuzfahrtreise dahin unternommen, sind zum Wandern hingefahren, oder haben die bekanntesten Städte besichtigt. Aber noch ehe Sie sich versehen, werden Sie von etwas Ungewöhnlichem verzaubert werden, vielleicht von einem Stadtfest, oder der extravaganten Architektur Barcelonas.

    Auch in den touristischen Städten am Mittelmeer an der Costa del Sol, werden Sie eine authentische Bar oder ein Restaurant finden, die nur von Einheimischen aufgesucht werden und ein kleines und nicht weit entferntes Dorf, in dem die Tradition der Corrida keine Frage des Tourismus ist. 


    Ein Urlaub in Spanien wird Ihnen die großen Städte im Norden näherbringen, wie Barcelona, die sich als hauptsächlich kulturelle Reiseziele neu erfunden haben (am Nachmittag haben nicht alle Geschäfte stundenlang geschlossen). 


    Und wenn die ganze Welt heute auf Spanien schaut, um gastronomische Inspirationen zu erhalten (aus diesem Land kommen einige ausgezeichnete Chefköche und es beherbergt einige der weltweit innovativsten Restaurants), dann ist es offensichtlich, dass sich in diesem Land etwas geändert hat. Spanien sieht sich selbst, trotz der momentanen unsicheren Wirtschaftslage, als ein anderes Spanien im Vergleich zur vorigen Generation. 

    Das sollten Sie auch - lassen Sie sich überraschen.