La Coruna

Santiago de Compostela
Betanzos
La Coruña, Weinprobe und galicische Tapas

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

La Coruña, Santiago de Compostela/Spanien

Beginnen Sie mit der Planung Ihrer Kreuzfahrt und buchen Sie Ausflüge für den Hafen La Coruña

Die Hafenstadt La Coruña, die auf einer schmalen Halbinsel an der Atlantikküste liegt, ist geprägt von malerischen Gassen mit lebhaften Tapas-Bars und Restaurants. Dieses wunderbare Reiseziel einer Nordeuropa-Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten liegt nur unweit von Santiago de Compostela, einer der attraktivsten Städte Spaniens, entfernt.


Entdecken Sie die Ausflüge von MSC Kreuzfahrten:
 
● Santiago de Compostela
● Betanzos
● La Coruña, Weinprobe und galicische Tapas
 
Die Altstadt von Santiago de Compostela, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ist ein eindrucksvolles religiöses und historisches Zentrum. Bei einem Ausflug von MSC Kreuzfahrten genießen Sie eine malerische Kutschfahrt durch die galicische Landschaft, bevor Sie diese bemerkenswerte Stadt erreichen. Schlendern Sie durch die alten Straßen zur Praza do Obradoiro, um die imposante Kathedrale mit ihren romanischen, gotischen und barocken Elementen zu besichtigen. Diese vorgebliche Begräbnisstätte des heiligen Jakobus des Großen ist das Ziel der Jakobsweg-Pilgerfahrt.
 
Einen unvergesslicher Ausflug von MSC Kreuzfahrten in die attraktive Stadt Betanzos, ein mittelalterliches Zentrum mit prächtigen gotischen Monumenten, erwartet Sie. Genießen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die Altstadt, wo Sie prächtige Paläste und prachtvolle Kirchen entdecken werden. Sehen Sie sich die Igrexa de San Francisco aus dem 13. Jahrhundert an, die antike Sarkophage wie das Grab von Fernán Pérez de Andrade beherbergt, sowie die Igrexa de Santiago aus dem 12. Jahrhundert. Auf dem Rückweg nach La Coruña kommen Sie am markanten Herkulesturm vorbei, einem antiken römischen Leuchtturm, der noch immer in Betrieb ist.
 
Erleben Sie die längste Uferpromenade Europas bei einem Ausflug von MSC Kreuzfahrten in die Stadt La Coruña. Bewundern Sie die Hafengebäude und die hypnotisierenden Spiegelungen ihrer glitzernden Glasfenster. La Coruna, auch bekannt als die "Stadt aus Glas", ist ein bedeutendes mittelalterliches Zentrum, das im Laufe der Jahrhunderte aufgeblüht ist. Hier können Sie die Burg San Antón aus dem 16. Jahrhundert bewundern, die sich auf einer malerischen, mit dem Festland verbundenen Insel befindet. Entlang der Küste kommen Sie an Wäldern, galicischen Dörfern und elfenbeinweißen Stränden vorbei. Halten Sie am UNESCO-Weltkulturerbe Herkulesturm, bevor Sie in einem authentischen Lokal Tapas und Wein genießen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in La Coruna

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Spanien

    Liebe auf den ersten Blick
    Liebe auf den ersten Blick

    Wenn das Ihr erster Besuch in Spanien ist, müssen wir Sie vorwarnen: Sie werden sich in dieses Land verlieben. Vielleicht haben Sie nur eine Kreuzfahrtreise dahin unternommen, sind zum Wandern hingefahren, oder haben die bekanntesten Städte besichtigt. Aber noch ehe Sie sich versehen, werden Sie von etwas Ungewöhnlichem verzaubert werden, vielleicht von einem Stadtfest, oder der extravaganten Architektur Barcelonas.

    Auch in den touristischen Städten am Mittelmeer an der Costa del Sol, werden Sie eine authentische Bar oder ein Restaurant finden, die nur von Einheimischen aufgesucht werden und ein kleines und nicht weit entferntes Dorf, in dem die Tradition der Corrida keine Frage des Tourismus ist. 


    Ein Urlaub in Spanien wird Ihnen die großen Städte im Norden näherbringen, wie Barcelona, die sich als hauptsächlich kulturelle Reiseziele neu erfunden haben (am Nachmittag haben nicht alle Geschäfte stundenlang geschlossen). 


    Und wenn die ganze Welt heute auf Spanien schaut, um gastronomische Inspirationen zu erhalten (aus diesem Land kommen einige ausgezeichnete Chefköche und es beherbergt einige der weltweit innovativsten Restaurants), dann ist es offensichtlich, dass sich in diesem Land etwas geändert hat. Spanien sieht sich selbst, trotz der momentanen unsicheren Wirtschaftslage, als ein anderes Spanien im Vergleich zur vorigen Generation. 

    Das sollten Sie auch - lassen Sie sich überraschen.