Ferrol

Das modernistische Magdalena-Viertel
Die antiken Verteidigungsmauern
Die Schlösser in San Felipe und Palma

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Ferrol

Ein warmes Herz

Eine MSC-Nordeuropa-Kreuzfahrt die in Ferrol ankert, wird Sie in eine Stadt einführen, mit einer antiken Fischereitradition, Fisch, den Sie probieren können, wenn Sie Ferrol Viejo (die alte Stadt) besichtigen, wo Sie die alten Verteidigungsmauern bewundern können, erbaut im 18. Jahrhundert, oder den modernistischen Stil des Magdalena-Viertels, oder die Schlösser in San Felipe und Palma.
 
Nur 50 km von Ferrol entfernt wird Sie ein Ausflug zur Entdeckung von La Coruña mitnehmen, eine der schönsten Perlen Galiziens und der MSC-Kreuzfahrt nach Spanien. Die Halbinsel, auf der die Ciudad Vieja (die alte Stadt) liegt, beherbergt den Herkulesturm: Das echte Wahrzeichen der Stadt und der einzige von den Römern unter der Herrschaft von Trajan, zu Beginn des 2. Jahrhunderts erbaute Leuchtturm, der immer noch in Betrieb ist.

Um ihn herum befindet sich eine interessante romanische Ansammlung von Straßen, Plätzen und mittelalterlichen Kirchen. Einen Besuch wert sind auf jeden Fall die Santiago-Kirche, die Älteste der Stadt, erbaut im 12. Jahrhundert; Santa María del Campo, die erst im 13. Jahrhundert durch die Seemansgilde vollendet wurde und die ein attraktives Museum heiliger Kunst beherbergt; ebenfalls faszinierend ist der barocke Teil, mit der Kapuzinerkirche, der Nikolaikirche und der San-Jorge-Kirche aus dem 18. Jahrhundert.

In La Coruña können Sie einen Besuch des Aquariums Finisterrae, eines der wichtigsten Aquarien Spaniens, sowie das Domus-Museum und das Wissenschaftsmuseum genießen. Und wenn Sie sich nach Stränden umschauen, versäumen Sie nicht einen Besuch der zwei größten: Riazor und Orzán. Ein weiterer MSC Ausflug wird Sie nach Santiago de Compostela mitnehmen, die galizische Hauptstadt und eines der wichtigsten Zentren des Christentums, das jedes Jahr das Ziel tausender Pilger ist, die hier seit dem 11. Jahrhundert ihre Pilgerreise beenden.

Diese Stadt ist ein UNESCO Weltkulturerbe, das eine unzählige Vielfalt an faszinierenden Attraktionen beherbergt, angefangen bei der ertstaunlichen Kathedrale. Eine andere interessante Stätte ist Betanzos, zwischen dem Fluss Mandeo und seinem Nebenfluss Mendo gelegen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ferrol

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Spanien

Liebe auf den ersten Blick
Liebe auf den ersten Blick

Vom Land der Windmühlen zum heißenSpanien. Eine MSC-Kreuzfahrt nach Nordeuropa ist eine exzellente Gelegenheit, um einige der faszinierndsten Städte der Atlantikküste Spaniens und der Nordsee zu besichtigen.

Der spanische Abschnitt der Kreuzfahrt wird Sie zum Hafen von Bilbao mitnehmen, eine der wichtigsten Städte des Baskenlandes und nach Vigo und Ferrol, die Städte des bunten Galiziens. Bilbao wird Sie mit ihrem historischen Zentrum verzaubern, ein Labyrinth aus Alleestraßen, in denen Sie ständig von leckerem Kaffee verführt werden, und mit dem außerordentlichen Guggenheim-Museums, ein Museum für zeitgenössische Kunst. Vigo ist ein sehr malerischer Hafen, der durch Restaurants, Läden und Kioske an seiner Meeresküste belebt wird. Ferrol ist ebenfalls eine sehr alte Stadt. In geringer Entfernung, in der Nähe von La Coruña, befindet sich einer der noch stehenden Leuchttürme, die von den antiken Römern gebaut wurden, der Herkulesturm.  Eine Kreuzfahrt entlang des nördlichen Spaniens hat auch spirituelle Aspekte.

Entlang der Atlantikküste der iberischen Halbinsel befinden sich Startpunkte für Santiago de Compostela, das Ziel der Pilger von überall auf der Welt, die gespannt darauf sind, die große Kathedrale der Stadt, mit ihrem Altar, der dem Apostel Jakob gewidmet ist, zu besichtigen.