Visby

Die Ruinen der Visborg Festung
Die bizarre Gamla Apoteket
Der Leanderturm

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Visby

Zwischen Rosen und Ruinen

Wenn Sie sich auf einer Kreuzfahrt nach Schweden befinden, sollten Sie sich auf jeden Fall Zeit nehmen, um Visby zu besichtigen, eine Stadt zum Spazierengehen und zum Entspannen zwischen Kaffee und Kuchen.

Ob Sie nun die Festungswälle der umliegenden Mauern hinaufgehen oder ob Sie durch das Straßengewirr der gepflasterten, abschüssigen Straßen laufen, es gibt in jedem Fall jede Menge zu sehen. Ein MSC Landausflug kann die Gelegenheit sein, ihre Altstadt zu besichtigen. Hier befindet sich der schöne Packhusplan, der älteste Platz der Stadt, der von dem kurvenreichen Fluss Strandgatan geteilt wird, der südwärts zu den Fragmenten der Ruinen der Visborg Festung fliesst, die über der Stadt thront. Im fünfzehnten Jahrhundert von Erik von Pommern erbaut, wurde das Schloss von den Dänen im siebzehnten Jahrhundert niedergewalzt. In der entgegengesetzten Richtung fließt der Strandgatan nach Nordwesten, Richtung Meer und zum Leanderturm (Mädchenturm), in dem die Tochter eines Goldschmiedes lebend eingemauert wurde – gut bekannt für den Verrat der Stadt an die Dänen. Wenn Sie entlang der gewundenen Straßen laufen und die stimmungsvollen Mauern Ihnen nicht zu schnell langweilig werden, Sie aber einen Fokus brauchen, gehen Sie nach Norra Murgatan, über der Kathedrale gelegen, früher eines der ärmsten Gebiete von Visby.

Das Ende der Straße in der Nähe des Norderport bietet die beste Aussicht über die Stadtmauern und den Dächern der Stadt an. Strandgatan ist der beste Platz, um die imposanten Handelshäuser zu sehen, die über den engen Straßen ragen, mit Lagerräumen über den Wohnräumen und Keller darunter; das bemerkenswerteste ist die klar beschilderte Burmeisterska huset in Donnerplats, die sehr schön anzusehen und in gutem Zustand ist. Eines der malerischsten Gebäude an der Straße ist die Alte Apotheke, Gamla Apoteket, ein vornehmer Platz mit kreuz und quer positionierten Fenstern; sie befindet sich an der Ecke von Strandgatan und Lybska gränd.

Wenn Sie während Ihrer MSC Nordeuropa Kreuzfahrt, eher nach etwas kulturellerem suchen, halten Sie Ausschau nach dem schönen Fornsal Museum, das sehr gut das repräsentiert, was es über Gotland und insbesondere Visby zu wissen gibt –und es gibt auch eine nahegelegene, recht gute Galerie.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Visby

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Schweden

Üppige Bäume und grenzenlose  Plätze
Üppige Bäume und grenzenlose Plätze

Ein Urlaub in Schweden wird Ihnen hauptsächlich ein Land voller Wälder und Seen zeigen. Ihre Städte und Großstädte sind im Europäischen Vergleich eher klein und überwiegend im südlichen Drittel des Landes situiert, wo die Mehrzahl der Schweden lebt.

Von den Städten ist die heitere Stadt Stockholm die herausragendste. Sie ist elegant auf 14 verschiedenen Inseln situert, wo das Wasser des Mälarsees auf die Ostsee trifft, und bietet einiges an wunderschöner Architektur, schönen Museen und bei weitem das beste kulturelle Leben und Nachteleben des Landes.

Die 24.000 Inseln, die auch das Stockholmer Archipel beinhalten, sind ein perfektes Gegenmittel zu dem urbanen Gewusel und bieten unzählige Möglichkeiten, um die unberührten Dörfer der Inseln zu besichtigen und schwimmen zu gehen.
An der Westküste befindet sich Göteburg, die zweitgrößte Stadt des Landes und unter anderem eine der attraktivsten Ziele Schwedens. Die Göteburger haben den Ruf, zu den freundlichsten Menschen Schwedens zu gehören, und das städtische Geflecht an Kanälen und luftigen Alleen erinnert an Amsterdam, da dessen Architekten hier ebenfalls am Werk waren.

Während einer MSC-Nordeuropa Kreuzfahrt nach Schweden werden Sie entdecken, dass der Süden die urbanste Gegend des Landes ist, aufgrund der Nähe zu Dänemark und zum Rest des europäischen Kontinents, sowie Heimat des glänzenden antiken Universitätssitz Lund,während das naheliegende Malmö, Schwedens drittgrößte Stadt, mit einem erfrischenden Nachtleben in seinem mittelalterlichen Kern anzieht.