Olden

Der Briksdal-Gletscher
Das Tal Lodalen
Das norwegische Gletscher-Zentrum

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Olden

Der Hafen der tausend Wasserfälle

Wenn Ihr MSC Kreuzfahrtschiff in Olden anlegt, werden Sie sich in einem kleinen Hafen mit einigen wenigen Souvernirsshop, einigen verstreuten Häusern und einer Fülle an Natur, die es mit Ausflügen aller Art zu entdecken gilt, wiederfinden.

Eines der Ziele in Ihrem Urlaub in Olden ist der Briksdal Gletscher, eine Ausströmung des Jostedalbreen, dem größten in Norwegen, geschützt vom gleichnamigen Nationalpark. Die Landschaft ist außergewöhnlich und im späten Frühjahr gibt es hier unzählige Wasserfälle, die durch die Eisschmelze geformt werden, sowie Blumen an den Rändern.

Es ist möglich ein See zu erreichen, von einzigartig blauer Farbe, an dem sich die Vorderseite des Gletschers befindet. Wenn Sie richtig abenteuerliche Erfahrungen mögen, sollten Sie stattdessen zum Tal Lodalen gehen, um den KjenndelGletscher zu erreichen. Hier finden Sie imposante Berge und keine Spur von Menschen, außer Ihnen. Während des Ausflugs können Sie entlang der ruhigen Gewässer des Loen schippern, an Bord eins Gummi-Dinghis.

Der letzte Abschnitt wird zu Fuß hoch zu den ersten Ausläufern des Kjenndal Gletscher zurückgelegt. Oder, davon ausgehend, dass wir in Nordeuropa sind, können Sie auch den gesamten Weg zum norwegischen Gletscher-Zentrum zurücklegen. Von Olden können Sie Richtung Süden nach Skei gelangen, ein großes Dorf auf einem Hügel, das den Jolstersee dominiert. Bevor Sie Ihr Ziel erreichen, werden Sie einen im Eis gegrabenen Tunnel überqueren, der nach Fjærland, führt, nördlich des norwegischen Gletscher-Zentrums.

Auf Ihrem Weg zurück sollten Sie die Gelegenheit wahrnehmen, tolle Bilder von sich mit einer Aussicht vom Gletscher Bøyabreen zu machen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Olden

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

6 Ergebnisse gefunden

  • ABENTEUER MIT DEM FESTRUMPFSCHLAUCHBOOT IN NORDFJORDEN &
    FLUSSKREBS-VERKOSTUNG

    AKTIV & ABENTEUER

    ODN11

    Verlassen Sie das Schiff für ein paar Stunden und gehen Sie stattdessen an Bord des Festrumpfschlauchboots, kurz RIB (Rigid Inflatable Boat) genannt, um einen atemberaubenden Blick auf den sechslängsten Fjord Norwegens, Nordfjorden, zu genießen und köstlichen Flusskrebs zu probieren. Nach einer kurzen Sicherheitseinweisung vor Ihrem RIB-Abenteuer machen Sie sich auf den Weg durch die Fjorde zu der Stelle, an der die Flusskrebstöpfe gelegt wurden. Wenn Sie nach einer praktischen Erfahrung suchen, können Sie selbst einen der Töpfe aus dem Wasser holen. Nach Erreichen des Ufers bereiten Sie den Fang zu und kochen ihn in einem traditionellen Sami-Zelt, Lavvu genannt, auf einem offenen Feuer. Und da Probieren über Studieren geht, können Sie die frisch gefangenen und gekochten Krebse zusammen mit etwas Brot und Mayonnaise genießen. Der Ausflug klingt mit der Rückfahrt nach Olden aus. Hinweis: Alle Reisenden werden für die Dauer der Schiffsfahrt mit isolierter wetterfester Oberbekleidung ausgestattet. Der Schiffskapitän erteilt während des Ausflugs ausschließlich Informationen in englischer Sprache. Kinder dürfen an diesem Ausflug erst ab einem Alter von sechs Jahren teilnehmen. Der Ausflug eignet sich nicht für Reisende mit Gesundheits- oder Rücken-/Nackenproblemen sowie schwangere Frauen. ;
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      2:30 h

    • Erwachsene125,00Preis pro Person

    • Kinder125,00Preis pro Person

  • BRIKSDAL-GLETSCHER

    DIE WUNDER DER NATUR

    ODN01

    Der Ort Olden liegt inmitten der malerischen Naturkulisse am Ufer des Innvikfjorden (dem verlängerten Ausläufer des Nordfjorden) und an der Mündung des Flusses Oldeelva. Er speist sich aus dem See Oldevatnet und ist besonders reich an Lachsen. Von Olden führt Sie dieser halbtätige Ausflug zunächst hinauf ins Tal Briksdal und zur Berghütte am Rande des Briksdal-Gletschers, der ein Seitenarm des Jostedal-Gletschers (dem größten auf dem europäischen Festland) ist. An der Hütte verlassen Sie den Bus und wandern auf dem Pfad entlang des Flussufers in Richtung Gletscher. Die Wasserfälle, die an den schroffen Bergen hinunterstürzen, sind ein unvergesslicher Anblick. Die letzte Etappe Ihres Fußmarsches führt Sie über eine Moräne, eine Ansammlung von Felsen, Steinbrocken und Geröll, die das hiesige Gletschergleiten hinterlassen hat. Schließlich erreichen Sie das Ziel: einen kleinen See, der von Eisschollen übersät ist. Unzählige Fotomotive säumen Ihren Weg, die Kamera ist auf diesem Ausflug also ein unverzichtbarer Begleiter. Bei Ihrer Rückkehr zur Hütte werden Sie schon mit einem Kaffee oder Tee und einem Stück hausgemachten Kuchen erwartet. Anschließend fahren Sie zurück nach Olden und zu Ihrem Schiff. Hinweis: Dieser Ausflug eignet sich nicht für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität, da wir ca. 1 Stunde zum Gletscher laufen.
      • Dauer
        4 h

      • Erwachsene79,00Preis pro Person

      • Kinder59,00Preis pro Person

    • DAS PANORAMA DES NORDFJORD

      DIE WUNDER DER NATUR

      ODN09

      Selten präsentiert sich die Natur anmutiger als in der sattgrünen Landschaft der norwegischen Fjorde. Auf unserem Ausflug genießen Sie die einzigartige Pracht dieser Landschaft ganz bequem vom Bus aus. Zu Beginn der halbtägigen Tour folgen Sie der nördlichen Küstenlinie des Innvikfjorden, der an den Nordfjorden angrenzt und passieren die hübschen kleinen Ortschaften Blaskæter, Fjelli und Hopland, bis Sie Nos erreichen. In Nos legen wir einen Zwischenstopp ein, um das beeindruckende Panorama des Fjords und des nahe gelegenen Gebirges fotografisch festzuhalten. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt zum Berg Kvalen fort. Auch hier erschließt sich ein phänomenaler Ausblick auf die Umgebung. Es geht dann zunächst zurück zum Ort Hennebygda, der am Ufer des Sees liegt. In einem Hotel in Nordfjordeid kehren Sie für eine Kaffeepause ein und kosten die frisch zubereiteten „Svele“, die norwegische Interpretation eines kleinen, süßen Pfannkuchens. Die Rückfahrt verläuft entlang der Ufer des Hornindalsvatnet, dem tiefsten See Nordeuropas. Das kristallklare Wasser, die bezaubernden kleinen Inseln und die hoch aufragenden Gipfel im Hintergrund machen dieses Naturerlebnis zu einer einmaligen Erfahrung. Hinweis: Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
        • Dauer
          4:30 h

        • Erwachsene95,00Preis pro Person

        • Kinder69,00Preis pro Person

      • LOEN-TAL UND KJENNDAL-GLETSCHER

        DIE WUNDER DER NATUR

        ODN03

        Auf diesem Halbtagesausflug lassen Sie den Hafen von Olden hinter sich und tauchen auf der Busfahrt entlang des Ufers des Innvikfjorden in die malerische Landschaft ein. Ihr Ziel ist der Ort Loen, der zwischen dem größeren Fjord und dem kleineren See von Lovatnet eingebettet ist. Sobald Sie das Seeufer erreicht haben, gehen Sie an Bord eines Bootes und legen zu einer 45-minütigen Überfahrt ab. Sie gleiten über den ruhigen Bergsee, der inmitten einer Naturkulisse liegt, wie sie spektakulärer nicht sein könnte. Auf diesem Ausflug ist eine Rast eingeplant, bei der wir Ihnen Kaffee oder Tee und heiße Waffeln mit Marmelade servieren. Gut gestärkt begeben Sie sich auf einen Spaziergang entlang des niedrigeren Ausläufers des Kjenndal-Gletschers, wo sich mehr als einmal die Gelegenheit für ein Foto ergibt. Mit der Rückfahrt zum Schiff klingt Ihr Ausflug aus. Hinweis: Die Wanderung führt über einen schmalen, stellenweise sehr rutschigen Pfad. ;
          • Dauer
            4 h

          • Erwachsene95,00Preis pro Person

          • Kinder69,00Preis pro Person

        • GEIRANGER UND DALSNIBBA-AUSSICHTSPUNKT

          PANORAMATOUREN

          ODN10

          Ein Tag voller Höhepunkte erwartet Sie: Auf diesem Ausflug, bei dem Sie vor allem mit dem Bus unterwegs sein werden, steht die Schönheit der norwegischen Landschaft im Mittelpunkt. Los geht es mit der Fahrt durch die reizvollen Orte Stryn und Loen – hier befinden sich einige der ältesten Gutshöfe Norwegens – bis zum Hornindalsvatnet, Europas tiefstem See. Genießen Sie den Blick auf den wunderschönen See zunächst vom Bus aus, bevor Sie den Anstieg zum Bergdorf Hellesylt und schließlich zur Fährstation am Geirangerfjord in Angriff nehmen. Nach einer kurzen Überfahrt gelangen Sie in die Stadt Geiranger, deren Umgebung so herausragend schön ist, dass man der gesamten Region den Status eines UNESCO-Weltkulturerbes verliehen hat. Nach dem Mittagessen, bei dem Sie die Köstlichkeiten der norwegischen Küche kennenlernen, machen Sie sich zum Aussichtspunkt Flydalsjuvet auf und peilen dann den Berg Dalsnibba an, dessen Gipfel auf 1.500 m Höhe man erst nach der Bewältigung einiger scharfer Haarnadelkurven erreicht. Von hier aus erschließt sich ein grandioser Blick auf die Berge, Gletscher und den Fjord im Tal. Die Strecke entlang des Seeufers des Djupvatnet führt Sie zur Passstraße Strynefjell mit ihren zahlreichen Tunneln und schließlich zur Kreuzung von Videseter. Nach einem kurzen Fotostopp, bei dem Sie das Hjelle-Tal fotografieren können, machen Sie sich über Hornindalsvatnet und Stryn auf den Rückweg zum Schiff. Hinweis: Dieser Ausflug eignet sich nicht für Gäste mit Platzangst, da die Fahrt durch sehr lange Tunnel führt.
            • Dauer
              7:30 h

            • Erwachsene165,00Preis pro Person

            • Kinder119,00Preis pro Person

          • BESUCH DES NATIONALPARKZENTRUMS AM JOSTEDALSBREEN GLETSCHER

            SPEZIALTOUREN

            ODN12

            Auf diesem angenehmen 3-stündigen Ausflug verlassen Sie das hübsche Dorf Olden durch die Stadt Stryn und fahren den für seine Lachse bekannten Fluss Stryn entlang bis zu dem klaren, türkisfarbenen Wasser des Sees Stryn. Ihr Ziel ist das Nationalparkparkzentrum Jostedalsbreen, ein Ort, der verschiedene Stadien zeigt, um eine faszinierende Einführung in das Gebiet im Allgemeinen und die Gletscher im Besonderen bereitzustellen. Nach einer Naturdokumentation haben Sie Zeit zur Erkundung des Zentrums und des Gartens. Eine typische Art norwegischer Pfannkuchen, Svele genannt, sowie eine Tasse Tee oder Kaffee werden Ihnen während der Rückfahrt auf derselben Strecke serviert. Hinweis: Der Ausflug ist für Gäste mit Platzangst nicht geeignet da Sie durch 2 Tunnel fahren werden. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
            • Mittag- oder Abendessen inkludiert

            • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

            • Begrenzte Teilnehmerzahl

            • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

              Schwierigkeitsstufe
              Leicht

            • Dauer
              3 h

            • Erwachsene69,00Preis pro Person

            • Kinder49,00Preis pro Person

          Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

          Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


          Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

          Norwegen

          Die Magie der Nordlichter
          Die Magie der Nordlichter

          Ein Urlaub in Norwegen ist ein Traum. Ein Traum am Fjord entlang, die bewegendste und charakteristischste natürliche Beschaffenheit dieses Landes.

          Der Geirangerfjord und der Nærøyfjord sind Teil des UNESCO-Welterbes, aber auch der Längste aller Fjorde, der 204 km lange Sognefjordas, ist erwähnenswert, ebenso wie der Hardangerfjord, wo Kirsch- und Apfelblüten während des Frühlings auf den Felswänden gesehen werden können.

          Eine MSC-Nordeuropa-Kreuzfahrt bedeutet ebenfalls die Erfahrung der spektakulären Schönheit der Nordlichter; während diejenigen unter Ihnen, die im Sommer reisen, im Norden des Polarkreises die spektakuläre Mitternachtssonne bewundern können. Eine Kreuzfahrt nach Norwegen bedeutet auch die Entdeckung einer Kultur zweier antiker Bevölkerungsstämme: Die Wikinger, nicht nur Freibeuter und Krieger, sondern auch Händler, Forscher und Besiedler, die, für über dreihundert Jahre bis zum 11. Jahrhundert, Skandinavien und den nördlichen Atlantik regierten: Und dann die Samen, die Ursprungspopulation dieses Landes, gekleidet mit bunten Stoffen und von riesigen Rentier-Herden umgeben, die für mehr als 10.000 Jahren im tiefsten Norden gelebt haben.

          Passen Sie bloß auf die Trolle auf! Viele der Orte, die Sie besuchen werden, sind nach diesen legendären Kreaturen benannt: Trollheimen, Trollstigen (mit dem spektakulären Pfad des Trolls), Trollhatten and Trollveggen.