Southampton

Das riesige West Quay aus Glas und Stahl
Das Regierungszentrum und die Städtische Kunstgalerie
Die mittelalterliche westliche Esplanade

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Southampton

Jahrtausendlange Handelstradition

Obwohl die deutsche Luftwaffe die Stadt unter Beschuss genommen hatte und trotz seiner verheerenden Zersiedlung in den Jahren nach dem Krieg, hat sich das 1.000 Jahre alte Southampton nicht nur seinen mittelalterlichen Charme bewahren können, sondern hat sich unter anderem auch als eine Hochburg des Shopping selbst neu erfunden: Im Mittelpunkt steht die gigantische Konstruktion aus Glas und Stahl des West Quay.
 
Den Kern der modernen Stadt bildet das Civic Centre, das nur einen kurzen Fußweg in östlicher Richtung vom Bahnhof entfernt liegt und die herausragende Kunstgalerie der Stadt beherbergt. Die Southampton City Art Gallery hat v. a. im Hinblick auf zeitgenössische britische Kunst einiges zu bieten. Die westliche Uferstraße führt entlang der am besten erhaltenen Überreste der alten Stadtmauer.

In diesen Befestigungen am südlichen Ende der Altstadt an der Winkle Street befindet sich das Torhaus God’s House Tower, das nach einem Angriff der Franzosen im Jahr 1338 wieder errichtet wurde und derzeit das Archäologische Museum beherbergt. Das besterhaltenste der sieben Toren der Stadt ist Bargate, am gegenüberliegenden Ende der Altstadt, am Anfang der High Street; es ist ein raffinierter Bau mit Löwen, klassischen Figuren und defensive Blendenöffnungen. Ein Landausflug auf Ihrer MSC Nordeuropa-Kreuzfahrt von Southampton aus kann die Gelegenheit sein, die Hauptstadt Englands, London, zu entdecken.

Für die Besucher ist London ein aufregender Ort. Monumente aus der glorreichen Vergangenheit der Stadt findet man überall, von mittelalterlichen Bankettsälen und den großen Kirchen von Christopher Wren zu der eklektischen viktorianischen Architektur des triumphalen britischen Weltreichs. Sie können in der ruhigen Plätzen der Stadt, den Georgian squares entspannen, die engen Alleen der City ofLondon erkunden, an den Spazierwegen am Flussufer entlangspazieren, und die Eigenheiten der immer noch identifizierbaren Ansammlung von Dörfern entdecken.

Die großen historischen Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt –Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace, St Paul’s Cathedral, der Tower of London und so weiter – bringen jedes Jahr Millionen Touristen in die Stadt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Southampton

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

Sehr geehrter Gast,
 
Schön, dass Sie unsere Webseite MSC Kreuzfahrten besucht haben.
 
Unsere Webseite unterliegt aktuell wichtigen Wartungsarbeiten, um die Online-Buchung zukünftig für Sie zu erleichtern. Aus diesem Grund können wir Ihnen Ihre Buchung erst ab Montag, den 12. Dezember 2016 (06:00 Uhr) bestätigen.
 
In der Zwischenzeit steht Ihnen unser Contact Center innerhalb der regulären Öffnungszeiten gerne bei allen Fragen per Telefon oder E-Mail zur Seite.
 
Kontaktieren Sie das MSC Contact Center auch für weitere Informationen oder um eine Buchung anzufragen.
 
 
Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
 
  
Ihr MSC Kreuzfahrten Team

Anreise zum Hafen

Hafen von Southampton

Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

Kreuzfahrt Terminal:

City Cruise Terminal Dock Herbert Walker Ave  Southampton SO15 1GZ

Erreichen Sie den Hafen per

  • Autofahrt

    Von Norden, Osten und London:

    OPTION 1: Sie fahren auf der Autobahn M3 South und folgen den Schildern nach Southampton. Sie gelangen auf die M27 und folgen den Schildern zur M27 West. Verlassen Sie die M27 an der Abfahrt 3 des Kreisverkehrs und nehmen Sie die Ausfahrt mit der Ausschilderung  M271 Richtung Southampton/The Docks (erste Ausfahrt). Am Kreisverkehr Redbridge nehmen Sie die erste Ausfahrt links und fahren weiter auf der A3024 Richtung Southampton, folgen dann den Schildern zum unten genannten Dock Gate Ihrer Kreuzfahrt.   

    OPTION 2: Von der Autobahn M3 folgen Sie den Schildern nach Southampton. Verlassen Sie die M3 an der Abfahrt 14 und folgen den Schildern zu den Southampton Docks, welche Sie auf die A33 führen. Bleiben Sie auf der A33 und folgen den Schildern zu den Southampton Docks. Die Strasse führt Sie zum Dock Gate 4.   

    Vom Südwesten:
    Von der A31 Poole/Bournemouth kommen Sie auf die Autobahn M27 und verlassen diese an der Abfahrt 3. Nehmen Sie die Ausfahrt  "M271" und biegen dann auf die A3024 und folgen den Schildern zu den Southampton Docks.
    City Cruise Terminal: Nutzen Sie Dock Gate 8 oder 10. Das City Cruise Terminal liegt neben Dock Gate 8 und ungefähr 0.5 km vom Dock Gate 10.
    Autofahrt
  • Bahnfahrt

    Der Hauptbahnhof von Southampton ist eine kurze Taxifahrt vom Hafengebiet entfernt. Fahrtzeit: ca. 10 min., je nach Verkehr.
    Bahnfahrt
  • Flug

    Der Flughafen von Southampton liegt ca. 10 km entfernt - Sie benötigen Sie nur ca. 20-30 min., um zu den Terminals zu gelangen. Der Bahnhof Southampton Airport Parkway ist nur ein paar Gehminuten entfernt. Regelmäßige Verbindungen zu Southampton Central gibt es den ganzen Tag.
    Flug

Großbritannien

Gott schütze die Königin
Gott schütze die Königin

Großbritannien ist nicht nur ein Land sondern vier – England, Wales, Schottland und Nordirland – und eine Vielzahl kultureller Identitäten: Gott bewahre, wenn Sie zum Beispiel einen Schotten oder Waliser als Engländer bezeichnen.


Verpassen Sie auf keinen Fall das echte London-Erlebnis während Ihres Urlaubs in Großbritannien; die Hauptstadt ist der Ort, der sich auf der Route eines jeden befindet. 

Brighton  und  Canterbury  bieten kontrastreiche Diversität an – ersteres ist ein lebendiger Urlaubsort am Meer, letzteres eine der schönsten mittelalterlichen Städte Großbritanniens. 


Der Südwesten Englands beherbergt die rauen Heidelandschaften Devons , die felsige Küstenlinie Cornwalls , und die historische Kur-Stadt Bath , während die Hauptattraktionen in Mittel-England die  Universitätsstädte Oxford und Cambridge sind. 

Weiter nördlich befinden sich die früheren Industriestädte Manchester, Liverpool  und  Newcastle , lebendige, verjüngte Orte, sowie York  mit ihren wunderschönen historischen Schätzen, jedoch ist die Landschaft, vor allem die Hochlandschaften des Lake District , der größte Anziehungspunkt. 


Die schönsten Seen, Täler und Gipfel Schottlands, und die prächtige Landschaft der Westküsten-Inseln , können von Glasgow  und  Edinburgh  einfach erreicht werden– letztere vermutlich Großbritanniens attraktivste urbane Landschaft . Letztendlich ist eine Kreuzfahrt nach Großbritannien nicht komplett, ohne einen Aufenthalt in Nordirland  mit ihrer Hauptstadt Belfast  und dem spektakulären Giant’s Causeway .