Greenock

Die palastartige Kelvingrove Kunstgalerie
Die überwältigende Kunstschule
Der riesige George Square

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Greenock-Glasgow

Sorgfältige postindustrielle Neuentwicklung

Im Anlegehafen Ihrer MSC Kreuzfahrt, in Greenock, Schottland, werden Sie nur einen Schritt von Glasgow entfernt sein. Die postindustrielle, rasch wachsende Metropole Glasgow erstreckt sich entlang den Ufern des Clyde.
 
Ein lebendiges Ziel einer Kreuzfahrt, es beherbergt tolle Bars, Clubs und Restaurants. Die Museen und Galerien der Stadt zählen zu den besten in ganz Großbritannien. Glasgows beeindruckende Architektur ist ein Abbild ihres einstigen Reichtums zu ihrer Blütezeit im 18. und 19. Jahrhundert. Machen Sie an den Ufern des legendären Fluss Clyde, in Glasgow fest, Schottlands größte Stadt, die traditionell nicht den besten Ruf genossen hat. Trotzdem wurde das Stadtbild aufpoliert, und viele Besucher werden von der Architektur überwältigt, angefangen bei den langen Reihen von Sandsteinterrassen, bis hin zu den fantastischen Spitzen des Kelvingrove Museums.

Glasgow wartet mit einigen der am besten finanzierten und ideenreichsten Museen und Galerien in Großbritannien auf, die nahezu ausnahmslos freien Eintritt gewähren – darunter die Sammlung Burrell und die prunkvolle Kelvingrove Art Gallery und Museum. Glasgows Architektur ist eine der auffälligsten Großbritanniens, angefangen bei den restaurierten Handelshäusern des 18. Jahrhunderts in Merchant City bis hin zum ausufernden viktorianischen Wohlstand des George Square.

Am markantesten von allen ist die Arbeit der örtlichen Koryphäe Charles Rennie Mackintosh, dessen eleganter Jugendstil Design überall in der Stadt auftaucht, und seine Verherrlichung in der überwältigenden Kunstschule findet. Die MSC Nordeuropa-Kreuzfahrten bieten ebenfalls Ausflüge nach Stirling an. Quer über den Fluss Forth einige Meilen aufwärts von der Flussmündung in Kincardine, erscheint Stirling auf den ersten Blick wie eine kleinere Ausgabe von Edinburgh.

Mit seinem Schloss auf der Hügelspitze, steilen, gepflasterten Straßen und gemischte Arten von Lokalen, Studenten und Touristen, ist er ein attraktiver Ort. Stirling war die Kulisse einiger der wichtigsten Entwicklungen in der Evolution der schottischen Nation, wie man an dem erhabenen Wallace Monument hoch an der Abbey Craig im Nordosten gelegen, sieht.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Greenock

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Großbritannien

    Gott schütze die Königin
    Gott schütze die Königin

    Großbritannien ist nicht nur ein Land sondern vier – England, Wales, Schottland und Nordirland – und eine Vielzahl kultureller Identitäten: Gott bewahre, wenn Sie zum Beispiel einen Schotten oder Waliser als Engländer bezeichnen.


    Verpassen Sie auf keinen Fall das echte London-Erlebnis während Ihres Urlaubs in Großbritannien; die Hauptstadt ist der Ort, der sich auf der Route eines jeden befindet. 

    Brighton  und  Canterbury  bieten kontrastreiche Diversität an – ersteres ist ein lebendiger Urlaubsort am Meer, letzteres eine der schönsten mittelalterlichen Städte Großbritanniens. 


    Der Südwesten Englands beherbergt die rauen Heidelandschaften Devons , die felsige Küstenlinie Cornwalls , und die historische Kur-Stadt Bath , während die Hauptattraktionen in Mittel-England die  Universitätsstädte Oxford und Cambridge sind. 

    Weiter nördlich befinden sich die früheren Industriestädte Manchester, Liverpool  und  Newcastle , lebendige, verjüngte Orte, sowie York  mit ihren wunderschönen historischen Schätzen, jedoch ist die Landschaft, vor allem die Hochlandschaften des Lake District , der größte Anziehungspunkt. 


    Die schönsten Seen, Täler und Gipfel Schottlands, und die prächtige Landschaft der Westküsten-Inseln , können von Glasgow  und  Edinburgh  einfach erreicht werden– letztere vermutlich Großbritanniens attraktivste urbane Landschaft . Letztendlich ist eine Kreuzfahrt nach Großbritannien nicht komplett, ohne einen Aufenthalt in Nordirland  mit ihrer Hauptstadt Belfast  und dem spektakulären Giant’s Causeway .