Qaqortoq 

 

Annaasisitta Oqaluffia
Hvalsey Kirchenruinen
Qaqortoq Museum

 

Find Northern Europe Cruises

Qaqortoq

Planen Sie Ihre Kreuzfahrt und buchen Sie Ihren Ausflug in Qaqortoq

Qaqortoq ist die größte Stadt in Südgrönland und liegt mitten in einem bezaubernden Fjordsystem. Dieses Ziel einer Nordeuropa Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten befindet sich an einer Bucht in der Davisstraße und beeindruckt mit kolonialer Architektur aus dem 18. Jahrhundert, atemberaubenden Naturlandschaften und einem sehenswerten Brunnen-Denkmal.


MSC Kreuzfahrten Ausflüge , die Sie nicht verpassen sollten:  

  • Wanderung um den Tasersuaq See
  • Mit dem Boot zur Hvalsey Kirche
  • Spaziergang durch Qaqortoq und Verkostung grönländischer Spezialitäten
  
Bei einem Ausflug mit MSC Kreuzfahrten um den Tasersuaq-See entdecken Sie die zauberhafte Welt der arktischen Tundra. Genießen Sie eine gemütliche Wanderung durch die malerische Landschaft, bevor Sie die Stadt Qaqortoq erreichen. Entdecken Sie einen Bach, der ein natürliches Becken bildet und den Lebensraum zahlreicher einheimischer Vögel. Ein Reiseleiter wird Ihnen faszinierendes Wissen über die Region und ihre außergewöhnliche Landschaft vermitteln. 
  
  
Am Ufer eines atemberaubenden Fjords befindet sich die Hvalsey-Kirche, Grönlands altnordische Ruine. Bei einem Ausflug von MSC Kreuzfahrten gelangen Sie mit dem Boot nach Hvalsey und können dieses erstaunliche architektonische Bauwerk besichtigen. Genießen Sie gemütlich vom Schiff aus, den Blick auf die majestätischen Fjorde und Berge Grönlands, bevor Sie die Kirche aus dem 12. Jahrhundert und das angrenzende Bauernhaus aus dem 10. Jahrhundert besichtigen. Halten Sie an einem grasbedeckten Hang einen Moment inne, um die spektakuläre Atmosphäre zu genießen. 
  
  
Erleben Sie mit MSC Kreuzfahrten einen Ausflug in die farbenfrohe Fischerstadt Qaqortoq, wo Sie diesen charmanten Ort zu Fuß erkunden können. Dort finden Sie viele sehenswerte Attraktionen, darunter die Erlöserkirche, den denkmalgeschützten Brunnen und das örtliche Inuit-Museum. Informieren Sie sich über die Kultur Qaqortoqs und probieren Sie in einem einheimischen Restaurant eine Auswahl an Inuit-Spezialitäten. Genießen Sie anschließend die Aussicht auf die eisblauen Fjorde, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.

Entdecken Sie unsere Landausflüge

    Grönland

    Inmitten von Gletschern und Walen
    Inmitten von Gletschern und Walen

    Wir haben es “Erik dem Roten“ zu verdanken, dass wir diese gigantische Insel "grünes Land" nennen, obwohl sie eigentlich eher karg und eisig ist.

    Vor ungefähr tausend Jahren vertrauten die ersten Europäer - isländische Siedler – ihrem normannischem Führer und folgten ihm, um sich an den Küsten Grönlands niederzulassen. Die Inuit kamen etwa zweihundert Jahre später aus Nordamerika und passten sich viel besser an das extreme Klima an, als die ersten Siedler.


    Im 18. Jahrhundert wurde das Gebiet offiziell von Dänemark in Besitz genommen und besitzt heute den Status eines autonomen Territoriums. Besuchen Sie das kleine Dorf Ilulissat mit Blick auf die Bucht von Baffin. Nuuk, die Hauptstadt von Grönland, liegt an der Westküste und zählt knapp zwanzigtausend Einwohner. Entdecken Sie hier das schöne Katuaq Kulturzentrum. Qaqortoq befindet sich an der Südspitze der Insel mit Blick auf den wunderschönen See Tasersuaq. Während Ihrer MSC-Kreuzfahrt empfehlen wir Ihnen einen Ausflug zum
    Whalewatching“ zu unternehmen oder die ins Meer ragenden Eisberge zu bewundern.