Helsinki

Der außerordentlich schöne Dom von Helsinki
Eine neoklassizistische Hauptstadt
Der große Senatsplatz

Nordeuropa-Kreuzfahrten suchen

Helsinki

Eine junge Stadt, die erkundet werden sollte

Die sofort liebenswürdige Stadt Helsinki ist außergewöhnlich anders als die anderen Skandinavischen Hauptstädte, und in Bezug auf Stimmung und Erscheinung eher an den Großstädten Nordeuropas orientiert.
Heute finden Kreuzfahrtfahrer eine jugendliche Atmosphäre auf den Straßen, wo die Boulevards, Straßencafés und angesagtenRestaurants voller Finnen sind, die den kurzen Sommer in vollen Zügen genießen.

Nach einem zerstörerischen Brand 1808 und der Ernennung zur Hauptstadt Finnlands 1812 wurde Helsinkikomplett neu aufgebaut in einem zum neuen Status passenden Stil: eine Verflechtung von breiten Straßenund neoklassizistischen Backsteingebäuden inspiriert an der damaligen russischen Hauptstadt, Sankt Petersburg.

Esplanadi, ein weiter bäumengesäumter Boulevard zwischen verschiedenen Straßenbahnlinien aus dem Hafen, an dem Ihr MSC Kreuzfahrtschiff auf Ihre Rückkehr wartet, spiegelt Helsinki charmanter denn je wieder. Am östlichen Ende präsentiert das Stadtmuseum in Sofiankatu 4 sensationelle 450 Jahre Geschichte des Lebens in Helsinki in einer beeindruckenden und einprägsamen Ausstellung, genannt “Helsinki Horizonte”.

Im Norden befindet sich der Senatsplatz (Senattintori), der von der prächtigen Form des Doms von Helsinki (Kathedrale) dominiert wird. Die äußere Eleganz dieses Gebäudes steht in Kontrast mit der spartanischen Lutherischen Inneneinrichtung; Noch beeindruckender ist die düstere stimmungsvolle Krypta, die heutzutage für Ausstellungen genutzt wird. Ca. 50 km östlich von Helsinki befindet sich Porvoo, eine der ältesten und charmantesten Städte der Südküste Finnlands, sie wartet nur darauf während eines MSC-Nordeuropa Ausflugs entdeckt zu werden.

Ihre engen gepflasterten Straßen, gesäumt von kleinen bunten Holzgebäuden, vermitteln die Stimmung des finnischen Lebensgefühl noch vor den schwungvollen Plätzen und der neoklassizistischen Geometrie. Die Altstadt ist um einen Hügel herum gebaut auf der anderen Seite des Mannerheimkatu, das von dem Dom von Helsinki aus dem 15. Jahrhundert gekrönt wird, wo Alexander der I. Finnland als russisches Herzogstum auszeichnete und den ersten finnischen Landtag einberief.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Helsinki

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

8 Ergebnisse gefunden

  • HELSINKI AUF DEM RAD

    AKTIV & ABENTEUER

    HSK02

    Warum nicht einmal eine Stadt auf dem Fahrrad entdecken! Wir fahren an den bekanntesten Sehenswuerdigkeiten vorbei und genießen auch eine Tour durch die schoenen Parkanlagen, an den beruehmten Museen und am Hafen vorbei. Der Ausflug wird von einem Reiseleiter begleitet, der uns unterwegs viel ueber die Geschichte und Kultur Helsinkis erzaehlt. Zum Abschluss fahren wir noch die Mannerheim-Straße entlang, Helsinkis Hauptgeschaeftsstraße, ueber den Marktplatz an der Finlandia-Halle und am Olympiastadion vorbei. Hinweis: Dieser Ausflug eignet sich nicht fuer Kinder unter 12 Jahren und Passagiere mit eingeschraenkter Mobilitaet. Das Tragen eines Fahrradhelms ist Pflicht.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      3 h

    • Erwachsene75,00Preis pro Person

    • Kinder55,00Preis pro Person

  • NATURZENTRUM HALTIA UND WANDERN

    AKTIV & ABENTEUER

    HSK09

    Naturliebhaber sind hier ganz in ihrem Element. Fuer einen halben Tag tauchen Sie ganz in die majestaetische Schoenheit der Natur Finnlands ein. Nach einer 45-minuetigen Busfahrt gelangen Sie zunaechst zum Finnischen Naturzentrum Haltia, das sich in einem umweltfreundlichen Gebaeude befindet und ueber Solar- und Erdenergie beheizt und gekuehlt wird. Dieses innovative Bauwerk ganz aus Holz gewaehrt in seinen Ausstellungsraeumen durch viele fantasievolle Darstellungen einen wunderbaren Einblick in die Schaetze der Natur, mit denen Finnland so reich gesegnet ist. Nach dem Besuch im Naturzentrum steht der Nuuksio Nationalpark auf unserem Ausflugsprogramm. In kleinen Gruppen unternehmen Sie eine Wanderung auf dem leicht zu bewaeltigenden Maahisenkierros-Pfad, bis Sie einen ganz besonders eindrucksvollen Aussichtspunkt erreichen. Ihre Wanderfuehrer versorgen Sie unterwegs mit allem Wissenswerten ueber die Region. Am Ende der Tour werden Sie mit dem atemberaubenden Ausblick auf den Nationalpark und den Pitkaejaervi-See belohnt. Sie legen hier eine kleine Rast ein, kochen Kaffee auf offenem Feuer und genießen dazu finnische Broetchen und Wuerstchen vom Grill – eine willkommene Staerkung nach all der frischen Luft und Bewegung in der Natur. Der Bus bringt Sie danach wieder zurueck in den Hafen und zu Ihrem Schiff. Hinweis: Der Weg zur Aussichtsterrasse ist leicht begehbar und ohne große Steigungen. Wir empfehlen das Tragen von Turnschuhen. Dieser Ausflug ist fuer Gaeste mit eingeschraenkter Mobilitaet sowie fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet.;
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene112,00Preis pro Person

    • Kinder82,00Preis pro Person

  • AUSFLUG ZUM LANDGUT SAVIJaeRVI UND PANORAMATOUR DURCH
    HELSINKI ca. 4 Stunden

    PANORAMATOUREN

    HSK03

    Erleben Sie bei einem Halbtagsausflug das Landleben Finnlands und einige der schoensten Sehenswuerdigkeiten von Helsinki. Nur eine kurze Busfahrt entfernt, befindet sich oestlich von Helsinki inmitten unberuehrter Landschaft das Landgut Savijaervi, das Sie sofort zurueck in die Zeit seiner Errichtung Ende des 19. Jahrhunderts versetzt. Genießen Sie die ruhige Atmosphaere, erleben Sie, wie sich das Leben hier vor vielen Jahren abgespielt hat, und machen Sie es sich auf der Veranda des Herrenhauses bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemuetlich, waehrend Sie die Umgebung bewundern. Nachdem Sie die Ruhe von Savijaervi wieder hinter sich gelassen haben, geht es weiter nach Helsinki. Freuen Sie sich auf eine interessante Stadtrundfahrt, bei der Sie legendaere Wahrzeichen wie die Prachtstraße Mannerheimintie, das Parlament, das Olympiastadion, in dem 1952 die Olympischen Sommerspiele ausgetragen wurden, und den groeßten Marktplatz der Stadt zu sehen bekommen. Am Senatsplatz im Zentrum des aeltesten Stadtviertels erhalten Sie einen guten Blick auf den im Hintergrund gelegenen Dom von Helsinki und das beruehmte Alexander-II.-Denkmal. Am Ende des Ausflugs kehren Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurueck. Hinweis: Die Durchfuehrbarkeit dieses Ausflugs wird Ihnen an Bord bestaetigt.
    • Getränk inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene72,00Preis pro Person

    • Kinder52,00Preis pro Person

  • BOOTSFAHRT DURCH HELSINIKI

    PANORAMATOUREN

    HSK04

    Angesichts der Tatsache, dass etwa 73 Prozent der Flaeche von Helsinki mit Wasser bedeckt ist, das von zahllosen groeßeren und kleineren Inseln durchbrochen wird, kann man die finnische Hauptstadt gut und gerne als Wasserstadt bezeichnen. Bei dieser entspannten Landpartie steigen Sie an Bord eines Bootes, schippern durch das Archipel und genießen die wunderbaren Aussichten, die sich Ihnen immer wieder bieten. Die Fahrt um die staedtischen Inseln Helsinkis fuehrt vorbei an eindrucksvollen, am Wasser gelegenen Saunen und opulenten Villen, die sich in die herrliche Landschaft schmiegen. Waehrend Sie den interessanten Erzaehlungen Ihres freundlichen Reisebegleiters zur Geschichte der Stadt lauschen, koennen Sie sich bei einer Tasse Kaffee entspannt zuruecklehnen und die einmalige Atmosphaere der Stadt genießen. Am Ende gehen Sie wieder an Land und besuchen den Marktplatz mit seinem ueppigen Warenangebot. Wenn Sie sich ausgiebig umgesehen haben, werden Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurueckgebracht. Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu¨ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.
    • Snack inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      2:30 h

    • Erwachsene69,00Preis pro Person

    • Kinder49,00Preis pro Person

  • ERLEBNISSE IM WINTER WONDERLAND UND HELSINKI

    SPEZIALTOUREN

    HSK12

    Zu jeder Jahreszeit haben Sie bei diesem halbtaegigen Ausflug die Gelegenheit, das faszinierende Winter Wonderland inmitten der finnischen Hauptstadt zu besuchen. Nach dem Verlassen des Schiffes erreichen Sie bereits nach einer kurzen Busfahrt das einzige ganzjaehrig geoeffnete Iglu-Hotel. Doch nicht nur das: Es erwarten Sie eine riesige Eis-Bar, Fahrten mit dem Husky-Schlitten, Tandem-Skifahren und Pistenerlebnisse mit dem Toboggan. Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit Thermo-Oberbekleidung ausgeruestet und zu den Iglus des Hotels gefuehrt. Dort serviert man Ihnen im frostig-glitzernden Ambiente ein Getraenk in einem Glas aus Eis. Doch auch eine Fahrt mit dem Toboggan, eine Rodelpartie und das Tandem-Skifahren sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Und wer wuerde schon auf eine Begegnung mit den freundlichen Huskys und auf eine kurze Schlittenfahrt mit „Hundeantrieb“ verzichten? Auch haben Sie Zeit, ein echt lapplaendisches Souvenir ausfindig zu machen, bevor die Fahrt zu den Sehenswuerdigkeiten Helsinkis beginnt: Sie besuchen unter anderem die aus Stein gehauene Felsenkirche und legen einen Fotostopp am Senatsplatz ein. Der Ausflug endet mit der Rueckkehr zum Schiff. Hinweis: Die Wege im Winter Wonderland sind teilweise uneben und schneebedeckt. Daher ist dieser Ausflug ist fuer Gaeste mit eingeschraenkter Mobilitaet sowie fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet.;
    • Getränk inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene112,00Preis pro Person

    • Kinder82,00Preis pro Person

  • HELSINKI, SIBELIUS UND FANTASIEVOLLER SCHMUCK

    SPEZIALTOUREN

    HSK10

    Helsinki ist nicht nur Finnlands Hauptstadt, sondern auch eng mit dem Komponisten Jean Sibelius verbunden. Dieser Halbtagesausflug beginnt mit einer Fahrt entlang der bedeutendsten Sehenswuerdigkeiten der Stadt, wie z. B. den Schiffsbaudocks, dem neoklassizistischen Senatsplatz, der Evangelischen Kathedrale aus der Mitte des 19. Jahrhunderts, die Finlandia-Halle, der Finnische Nationaloper und dem Olympiastadion, in dem 1952 die Spiele ausgetragen wurden. Als Naechstes begeben wir uns zum Sibelius-Park mit dem Denkmal des Komponisten. Anschließend steht der Besuch einer exklusiven Juwelierwerkstatt im Viertel Arabianranta auf dem Programm. Als Sibelius vor rund 100 Jahren an seiner Symphonie Nr. 5 arbeitete, verglich er seine Schaffensweise mit dem Schmieden wertvoller Metalle. Auf dieser Grundlage kreierte der Inhaber der Werkstatt, Mika Tarkkanen, seine einzigartige „Jean Sibelius-Kollektion“ aus goldenen und silbernen Schmuckstuecken. Sie haben die Gelegenheit, den Kuenstler hoechstpersoenlich kennenzulernen, ein Glas Sekt zu genießen und die hier ansaessigen Goldschmiede bei ihrer Arbeit mit althergebrachten Utensilien zu beobachten. Sie koennen einen eigehenden Blick auf die Kollektion werfen und vielleicht sogar das ein oder andere Stueck erwerben, bevor der Bus Sie zurueck zum Hafen bringt. Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.;
    • Lange Busfahrt

    • Getränk inkludiert

    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Besonders beliebt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene99,00Preis pro Person

    • Kinder72,00Preis pro Person

  • HELSINKIS GLANZPUNKTE UND FINNISCHER TEER

    SPEZIALTOUREN

    HSK11

    Eine Busfahrt in die wunderschoene Innenstadt von Helsinki mit ihrer beeindruckenden Architektur leitet diesen halbtaegigen Ausflug ein. Gleich im Anschluss folgt eine Praesentation der hiesigen Produkte, die Holzteer enthalten. Die Darbietung findet auf einer kleinen Insel statt, die ueber eine Dammstraße mit dem Festland verbunden ist. Auf unserer Strecke liegen nicht nur die bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt: Sie erleben außerdem die spektakulaere Aussicht auf die Felsenkirche, die diesen Namen traegt, weil sie aus dem Gestein herausgehauen ist sowie auf das imposante Sibelius-Denkmal im Sibelius-Park. Als letztes Ziel steuern Sie Tervasaari an. Diese Insel, die heute ein Erholungsgebiet ist, beherbergte einst zahlreiche Lagerhallen fuer Teer. Sie besuchen das Restaurant Savu, das sich in einem der ehemaligen Lagerhaeuser befindet. Hier werden Ihnen auch die auf Teer basierenden Produkte, wie z. B. Kordeln, aber auch so ungewoehnlich erscheinende Dinge wie Schnaps, Sirup und Sueßigkeiten praesentiert. Im Ausflugspreis bereits enthalten sind ein Kaffee sowie Leitungswasser und die Kostprobe eines herzhaften und eines sueßen Leckerbissens. Außerdem haben Sie Gelegenheit, Souvenirs aus Teer zu erwerben, bevor wir auf dem Rueckweg zum Schiff noch kurz den Senatsplatz passieren. Hinweis: Der Ausflug ist nicht empfehlenswert fuer Rollstuhlfahrer. ;
    • Lange Busfahrt

    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Snack inkludiert

    • Besonders beliebt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene102,00Preis pro Person

    • Kinder72,00Preis pro Person

  • STADTBESICHTIGUNG IN HELSINKI

    STÄDTE

    HSK01

    Gehen Sie von Bord und besuchen Sie Helsinki, das wegen seiner Vielzahl an Gebaeuden aus einem hellen, in der Region abgebauten Granitgestein auch die „Weiße Stadt des Nordens“ genannt wird und jede Menge Sehenswuerdigkeiten zu bieten hat. Der Ausflug fuehrt Sie zunaechst vorbei am belebten Markt zum Senatsplatz im aeltesten Teil des Stadtkerns. Bewundern Sie den Dom von Helsinki, der sich im Hintergrund erhebt, und das dem russischen Zaren Alexander II., der in Finnland als „der gute Zar“ angesehen war, gewidmete Denkmal, bevor Sie sich zur Prachtstraße Mannerheimintie aufmachen. Außerdem bekommen Sie das Parlament, das Anfang des 20. Jahrhunderts erbaute Nationalmuseum und das hochmoderne Konzert- und Kongressgebaeude Finlandia-Hall zu sehen. Bevor Sie in den Hafen zu Ihrem Schiff zurueckkehren, besuchen Sie noch das Olympiastadion, in dem 1952 die Olympischen Sommerspiele ausgetragen wurden. Hinweis: Der Besuch in der Felsenkirche wird am Ankunftstag bestaetigt. Dieser Ausflug wird zum Teil zu Fuß durchgefuehrt und fuehrt ueber Kopfsteinpflaster, daher empfehlen wir das Tragen bequemer Schuhe. Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu¨ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.
      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        3 h

      • Erwachsene65,00Preis pro Person

      • Kinder49,00Preis pro Person

    Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

    Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


    Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

    Finnland

    Exzentrizität und Mysterien
    Exzentrizität und Mysterien

    Durch die starken kulturellen Einflüsse, sowohl durch das östliche Nachbarland Russland als auch durch den Westen, bleibt Finnland eines der rätselhaftesten Ländern Nordeuropas.

    Das Land ist bestens bekannt für seine lakonischen, prägnanten Einwohnern mit einer Vorliebe für nackte Entspannung in der Sauna und für ihre sonderbaren und bizarren Festivals – allerdings macht diese Eigentümlichkeit einen Teil des Charmes dieses Landes aus. Die finnische Landschaft ist überwiegend flach und wird durch riesige Wälder und Seen unterbrochen, beherbergt aber große regionale Unterschiede. Eine Kreuzfahrt nach Finnland wird Sie in den Süden mitnehmen, wo die Landschaft zwar weniger beeindruckend ist, jedoch wird dieses durch die Hauptstadt Helsinki mehr als wettgemacht, mit ihrer brillanten Fin de Siècle-Architektur und herausragenden Sammlungen an spätmoderner und zeitgenössischer Kunstwerke, ebenso die ehemalige Hauptsadt Turku, mit einigen großartigen Museen und einem tollen Nachtleben.

    Von der russischen Grenze im Osten aus erstreckt sich die Industriestadt Tampere, die großen Wasssermassen der Seeregion sorgen für ein natürliches Transportmittel für die Holzindustrie – in der Tat gehört Wasser hier zur Landschaft, mit vielen Städten, die auf engen Straßen zwischen Seen eingebettet sind. Im Norden von hier sinken die Temperaturen und sind die Wälder Lapplands Finnlands reizendste Landschaft sowie Heimat der Samen, halbnomadische Rentierhirte.