Limassol

Von Kourion bis Omodos, zwischen Geschichte und Traditionen
Das Vermächtnis der Tempelritter
Millomeri Wasserfälle

Mittelmeer-Kreuzfahrten suchen

Limassol

Ein Traum inmitten einer Insel

Mit seiner spektakulären Landschaft, seinem kristallklaren Meer und seinen historischen Sehenswürdigkeiten ist Zypern ein Traum inmitten der Inseln des östlichen Mittelmeer. Eine MSC-Kreuzfahrt zu dieser Insel bietet die perfekte Balance zwischen Unterhaltung, Freizeit und Kultur.



Mit einer MSC-Mittelmeerkreuzfahrt segeln Sie nach Limassol, einer wunderschönen Stadt mit jahrtausendealter Geschichte. Die zahlreichen antiken archäologischen Stätten machen diese Insel zu einem irdischen Paradies für diejenigen, die sich für ihre Geschichte interessieren und in ihre authentische und unberührte Natur eintauchen wollen.

 
Ein MSC-Landausflug führt Sie in die Vergangenheit zurück. Die erste Station ist Kourion, eine riesige archäologische Stätte, an der das Theater, die frühchristliche Basilika und einige Villen mit faszinierenden Mosaiken noch gut erhalten und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Nicht weit entfernt befindet sich das Heiligtum der Apollo Hylates. In diesem architektonischen Komplex sind dank der kontinuierlichen Restaurierungsarbeiten noch drei verschiedene und perfekt identifizierbare Architekturperioden zu erkennen. Das Dorf Omodos hingegen, unweit von Limassol, ist eines der malerischsten in Zypern. Es hat byzantinischen Ursprung und ist seit der Antike bekannt für den Anbau hervorragender Traubensorten und für die bis heute sehr aktive Handwerkskunst.
 
Ein Meisterwerk der mittelalterlichen Architektur ist die von den Johannitern im 13. Jahrhundert erbaute Burg Kolossi. Mit einem unserer MSC-Landausflüge erreichen Sie die berühmte Zugbrücke, Wendeltreppe und den 21 Meter hohen Steinturm der Burg. Von hier aus können Sie einen atemberaubenden Blick auf die angrenzenden Weinberge genießen. Sie stellen das Erbe der Tempelritter dar, welche Wein und Zuckerrohr produzierten.
 
Ein weiterer MSC-Ausflug  führt Sie in das pulsierende Herz der Insel. Spazieren Sie auf den wilden Pfaden der Troodosberge, entlang des Flusses Kryos, von wo aus Sie die wunderschönen Millomeri-Wasserfälle unweit der Caledonia-Fälle erreichen. Die magischen Millomeri-Fälle, die erst kürzlich zugänglich wurden, gelten als die höchsten Wasserfälle der Insel und haben einen unvergesslichen Anblick.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Limassol

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Zypern

    Die Insel der Liebe
    Die Insel der Liebe

    Laut Mythologie wurde auf Zypern, die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite, geboren. Während Ihres Urlaubs auf Zypern, kommt man nicht umhin diesem Umstand Rechnung zu tragen.


    Ein wirklich fulminantes Spektakel
    : die flachen und sandigen Küsten mit ihren großen Buchten, das Troodos-Gebirge, im Herzen der Insel, das Kyrenia-Gebirge entlang der Nordküste, dazwischen die Mesaoria-Ebene, mit der Hauptstadt Nikosia. Die Insel ist geteilt durch die sogenannte „Green Line“, welche die Republik Zypern, im Süden, von der Türkischen Republik Nordzypern, im Norden, trennt. In diesem „Berlin des 21. Jahrhunderts“ mangelt es nicht an Sehenswürdigkeiten. Auf türkischem Gebiet befinden sich einige schöne Moscheen, wie zum Beispiel Arabahmet und Selimiye, in der Nähe eines großen Basars und die Ruinen von Bedasten, einer ehemaligen orthodoxen Kathedrale. In der Nähe der Green Line befindet sich dagegen die Stadt Lanarca, hier sollten Sie sich die Doppelkirche Agia Faneromeni nicht entgehen lassen oder auch die orthodoxe Agios Ioannis-Kathedrale.

    Sehen Sie sich danach die Konstanza-Bastion an, die von den Venezianern erbaut wurde und wo Sie den erzbischöflichen Palast und die Bayraktar Moschee finden werden. Von Zyperns byzantinischer Geschichte erzählt das Museum, welches dieser Kultur gewidmet ist, während man die Zeugnisse von 10.000 Jahren Menschheitsgeschichte auf dieser Insel im Zypernmuseum bewundern kann. Und begeben Sie sich schließlich auf den Felsen von Petra Tou Romiou, auf dem Aphrodite sich zum ersten Mal zeigte.