Palma de Mallorca

Zeugnisse maurischer Kultur
Eine Kathedrale am Meer
Der Palast Palau de l’Almudaina

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Palma de Mallorca

Palma de Mallorca, Spanien

Palma ist ein lebhafter Ort und doch Welten entfernt von den überlaufenen touristischen Enklaven der umliegenden Bucht.

Die Landausflüge von MSC Kreuzfahrten sind eine gute Möglichkeit, Palma kennen und lieben zu lernen. Sobald Sie im Stadtzentrum angekommen sind, geht es eigentlich immer nur geradeaus der Nase nach. Der markanteste Orientierungspunkt, den Sie auf Ihrem Kreuzfahrt-Urlaub in Palma sehen werden, ist die Kathedrale, die das gesamte Hafengebiet an dieser Stelle des Mittelmeeres beherrscht und die an den ältesten Teil der Stadt grenzt: ein dichtes Netz aus schmalen Gassen und kleinen Straßen, deren nördliche und östliche Grenzen dem Zickzack der größeren Boulevards folgen oder entlang der Stadtmauern verlaufen.

Fünfhundert Jahre hat die Erbauung der Kathedrale von Palma in Anspruch genommen. Entstanden ist ein prachtvolles und nicht weniger verblüffendes Gebäude. Denn der Innenraum überrascht durch modernistische Elemente, die von Antoni Gaudí entworfen wurden. Die ursprüngliche Kirche wurde nach der Rückeroberung der Stadt durch die Christen erbaut. In Erfüllung eines Gelübdes Jaumes I fiel die Wahl ihres Standortes auf einen Platz, an dem sich bis dahin die Große Maurische Moschee befunden hatte. Die Kirche ist zu wesentlichen Teilen im gotischen Stil erbaut. Die gewaltigen Stützpfeiler an der Fassade sollen die inneren Säulen vom Gewicht entlasten. Allein die enorme Höhe der Kirche ist imposant und zieht aus jedem Blickwinkel bewundernde Blicke auf sich. Doch vom Wasser aus betrachtet, versetzt sie einfach nur in absolutes Erstaunen.

Gegenüber dem Eingang zur Kathedrale steht der Palau de l’Almudaina,der ursprünglich der Palast der maurischen Walis (Statthalter) war und später den mallorquinischen Königen als Herrschersitz diente. Das Innere des Palastes wurde sorgfältig restauriert. Die labyrinthisch angelegten Räume und Korridore jedoch wurden in vergleichsweise schmucklosem Zustand belassen. Das dekorative Highlight der Innenausstattung sind einige flämische Wandteppiche, deren Motive je einem klassischen Thema gewidmet sind.

Auf einem MSC Ausflug können Sie mit einem Boot vom winzigen Hafen in Sant Elm zu dem der Küste vorgelagerten Felseninselchen SaDragonera übersetzen – ein unbewohnter, etwa 4 km langer und 700 m breiter Steinbrocken mit einem beeindruckenden Grat aus Meeresklippen, die sein nordwestliches Ufer beherrschen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

5 Ergebnisse gefunden

  • HIGHLIGHTS VON PALMA UND SON AMAR FLAMENCO SHOW

    PMI19

    Entdecken Sie bei diesem Ausflug Palma und Mallorca, eine Stadt von natuerlicher Schoenheit, mit reichem kulturellem Erbe und Traditionen, die auch arabischen Ursprungs sind. Nachdem Sie den Hafen verlassen haben, beginnt die Besichtigungstour zu den schoensten Sehenswuerdigkeiten der Stadt: Bewundern Sie den Almundaina Palast, La Lonja (die Altstadt) und die majestaetische Kathedrale. Weiter geht es nach Son Amar, einen wunderschoenes feudales Landsitz aus dem 16. Jahrhundert. Er befindet sich am Fuße der Sierra de Tramuntana, einem Welterbe der UNESCO ist. Sobald Sie Son Amar erreicht haben, spueren Sie diese romantische und ritterliche Atmosphaere dieses Ortes. Spazieren Sie ueber den kleinen Markt mit lokalen Handwerkerstaenden, bei denen Sie sicher ein schoenes Souvenir fuer die Lieben daheim finden. Anschließend besuchen Sie das Theater - das Herz von Son Amar. Freuen Sie sich auf landestypischen Kuchen und eine erfrischende Sangria, waehrend Sie sich die fantastische Flamenco Show anschauen. Genießen Sie diese bekannte Show, an die Sie sich noch lange erinnern werden. Hinweis: Dieser Ausflug ist am jede Anruf in April und ab Oktober vorwaerts verfuegbar, eben so gut wie fuer MSC Poesia (die ganze 2016 Saison) und MSC Operas Anruf am 26.09.2016 (2016 Sommer Saison);
    • Fotografieren / Filmen verboten oder gegen Gebühr

    • Snack inkludiert

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene69,00Preis pro Person

    • Kinder49,00Preis pro Person

  • DRACHENHoeHLEN

    DIE WUNDER DER NATUR

    PMI02

    Heute besuchen Sie eine der interessantesten Hoehlen der Welt, die so genannten Drachenhoehlen, ein Paradies fuer alle Hobby-Geologen und Hoehlenforscher. Die Hoehlen wurden durch die Erosion des Meeres gebildet. Sie erstrecken sich auf ueber 2 km und verfuegen ueber eine Reihe von Seen, darunter auch den Martel-See, den groeßten unterirdischen See der Welt. Das wunderschoene Ambiente wird durch ein einzigartiges Konzert unterstrichen, das auf kleinen Booten auf dem See gespielt wird. Bevor Sie zum Schiff zurueckkehren, besichtigen Sie auf dem Rueckweg die Perlenmanufaktur in Manacor. Hinweis: Der Besuch der Hoehlen fuehrt ueber Treppen und der Boden kann oft sehr rutschig sein. Daher ist der Ausflug fuer Gaeste mit eingeschraenkter Mobilitaet sowie fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Die Besichtigung der Hoehlen erfolgt ohne Reiseleitung. ;
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      4:30 h

    • Erwachsene55,00Preis pro Person

    • Kinder39,00Preis pro Person

  • SÓLLER & NOSTALGISCHE BAHNFAHRT

    PANORAMATOUREN

    PMI28

    Ein Zug, eine Straßenbahn, eine Stadt im Tal und ein Seehafen – das sind die Komponenten dieses vergnueglichen Halbtagesausfluges, der mit einer kurzen Fahrt vom Pier zum alten Bahnhof von Palma am Spanischen Platz beginnt. Mit einer herrlich altmodischen elektrischen Schmalspurbahn geht es durch zauberhafte, bergige Landschaft mit sage und schreibe 13 Tunneln bis zur Stadt Sóller. Da die Eisenbahn urspruenglich mit den im Orangen- und Zitronenhandel erzielten Gewinnen finanziert wurde, wird der Zug auch liebevoll „Orangen-Express“ genannt. Sóller selbst ist ein pulsierender Ort mit charmanten Gebaeuden, die von ehemaligen, aus Frankreich zurueckgekehrten Emigranten errichtet wurden. Die Stadt ist besonders beruehmt wegen ihrer Kirche aus dem fruehen 20. Jahrhundert, die von dem Architekten und Schueler Gaudís Joan Rubió i Bellver entworfen wurde. Und es gibt eine ueberaus malerische Straßenbahnlinie, die Tranvía de Sóller. Sie verbindet seit ihrer Fertigstellung 1913 – kurz nachdem die Schmalspurbahn Ferrocarril den Betrieb aufgenommen hatte – die Stadt im Tal mit dem nahe gelegenen Hafen von Sóller. Auf der Fahrt mit dem Tourbus zurueck nach Palma koennen Sie noch mehr schoene Ausblicke genießen. Hinweis: Die Ausflugspunkte werden je nach Zugverfuegbarkeit eventuell in umgekehrter Reihenfolge absolviert.
    • Lange Busfahrt

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene85,00Preis pro Person

    • Kinder62,00Preis pro Person

  • NORDKÜSTE, SON MARROIG & WEINVERKOSTUNG IN SON
    BOSCH

    SPEZIALTOUREN

    PMI29

    Als reizvoller Kontrast zu den Sandstraenden, die gemeinhin mit der Insel assoziiert werden, praesentiert sich die Nordkueste Mallorcas als gut 60 km langer Landstrich mit imposanten Kalksteinfelsen und Klippen, die schon seit Jahrhunderten Schutz vor den Elementen und vor Invasoren bieten. Ein besonders reizvoller Ort an der Kueste ist das Herrenhaus Son Marroig, das vom ausgehenden 19. Jahrhundert bis zum Ausbruch des Ersten Weltkriegs die Residenz des oesterreichischen Erzherzogs Ludwig Salvator war. Sie besuchen das Hausmuseum Son Marroig, eine 1927 gegruendete private Einrichtung, die sich den Erhalt des erzherzoglichen Vermaechtnisses zum Ziel gesetzt hat. Zu diesem Vermaechtnis gehoert auch sein Engagement fuer die mallorquinische Flora und Fauna zu einer Zeit, als derartigen Belangen eher wenig Aufmerksamkeit geschenkt wurde. Bei der Fuehrung durch die Gaerten sehen Sie unter anderem eine vom Erzherzog in Auftrag gegebene Zisterne und einen prachtvollen ionischen Tempel aus Carrara-Marmor auf dem Plateau Mirador „Des Galliner“. Dort haben Sie einen Traumblick auf die Landspitze Na Foradada und das Mittelmeer. Dann geht es weiter zur zauberhaften Finca Son Bosch, wo Sie kulinarische Genuesse erwarten – eine Weinverkostung mit drei verschiedenen Weinen, frischem Brot, reifen Oliven und aromatischem Olivenoel. Nach dieser herzhaften Staerkung kehren Sie zum Schiff zurueck. Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu¨ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.
    • Verkostung inkludiert

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Dauer
      5 h

    • Erwachsene72,00Preis pro Person

    • Kinder52,00Preis pro Person

  • STADTFueHRUNG

    STÄDTE

    PMI01

    Freuen Sie sich auf eine Stadtfuehrung durch Palma mit Fotostopp an der Burg von Bellver, die hoch ueber der Stadt thront. Die Altstadt koennen Sie dann individuell erkunden. Besuchen Sie unbedingt auch die gotische Kathedrale La Seu, die im Jahr 1230 auf den Grundmauern einer alten Moschee erbaut wurde. Die Plaza de Toros, die Stierkampfarena, ist bis heute in Betrieb. Direkt daneben kann man zuschauen, wie die beruehmten Majorica-Perlen hergestellt werden. Diese Perlen werden bereits seit dem 19. Jh. auf der Insel fabriziert und sind weltweit ob ihrer herausragenden Qualitaet bekannt. Hinweis: Bitte tragen Sie fuer die Besichtigung der religioesen Staetten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. In der Kathedrale ist das Fotografieren mit Blitzlicht nicht gestattet. Rollstuhlfahrer, die an dieser Tour teilnehmen, muessen bewusst sein, daß es, aus dem Busparkplatz, einige Schritte zum Stierkampfarena einzutreten, gibt, sowieso ca.100 Schritte, um den Zugang zu der Kathedrale zu erreichen. Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.;
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene55,00Preis pro Person

    • Kinder39,00Preis pro Person

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Anreise zum Hafen

Hafen von Palma de Mallorca

Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

Kreuzfahrt Terminal:

Muelle De Poniente Norte Estacion Maritima No'1 Pelaires,  Porto PI 07015 Palma de Mallorca

Erreichen Sie den Hafen per

  • Autofahrt

    Die Ma-1 oder Ma-19 bringen Sie direkt in das Hafengebiet, wo die Cruise Station gut ausgeschildert ist.
    Autofahrt
  • FLUG

    Der Flughafen liegt etwa 15 km vom Hafen entfernt. Es gibt einen Taxistand sowie einen Busservice zum Hafen.
    FLUG

Spanien

Liebe auf den ersten Blick
Liebe auf den ersten Blick

Wenn das Ihr erster Besuch in Spanien ist, müssen wir Sie vorwarnen: Sie werden sich in dieses Land verlieben. Vielleicht haben Sie nur eine Kreuzfahrtreise dahin unternommen, sind zum Wandern hingefahren, oder haben die bekanntesten Städte besichtigt. Aber noch ehe Sie sich versehen, werden Sie von etwas Ungewöhnlichem verzaubert werden, vielleicht von einem Stadtfest, oder der extravaganten Architektur Barcelonas.

Auch in den touristischen Städten am Mittelmeer an der Costa del Sol, werden Sie eine authentische Bar oder ein Restaurant finden, die nur von Einheimischen aufgesucht werden und ein kleines und nicht weit entferntes Dorf, in dem die Tradition der Corrida keine Frage des Tourismus ist. 


Ein Urlaub in Spanien wird Ihnen die großen Städte im Norden näherbringen, wie Barcelona, die sich als hauptsächlich kulturelle Reiseziele neu erfunden haben (am Nachmittag haben nicht alle Geschäfte stundenlang geschlossen). 


Und wenn die ganze Welt heute auf Spanien schaut, um gastronomische Inspirationen zu erhalten (aus diesem Land kommen einige ausgezeichnete Chefköche und es beherbergt einige der weltweit innovativsten Restaurants), dann ist es offensichtlich, dass sich in diesem Land etwas geändert hat. Spanien sieht sich selbst, trotz der momentanen unsicheren Wirtschaftslage, als ein anderes Spanien im Vergleich zur vorigen Generation. 

Das sollten Sie auch - lassen Sie sich überraschen.