Arrecife (Lanzarote)

Eine unvergessliche Insel
Eine Landschaft wie auf einer Odyssee durch den Weltraum
Vulkanische Tunnel und künstlerisches Schaffen

Kreuzfahrten zu den Kanaren suchen

Arrecife (Lanzarote)

Wo Lava und Meer sich begegnen

Ein Besuch in Arrecife auf Lanzarote versetzt Sie buchstäblich in eine andere Welt. Wenn Sie von Ihrem MSC Kreuzfahrtschiff den ersten Schritt auf festen Boden setzen, finden Sie sich inmitten einer Mondlandschaft wieder, die durch das Aufeinandertreffen von Ozean und Lava entstand. Einfach unvergesslich. Es ist die vulkanische Natur der Kanaren, die diese Insel so einzigartig macht.
Wenn Sie sich auf Ihrer MSC Kreuzfahrt zu den Kanaren, Madeira und Marokko der Insel allmählich nähern, erscheint Arrecife aus der Entfernung wie eine Kette von kleinen, weißen Häusern entlang der Küste. Über dem Hafen zeichnet sich das Castillo de San Gabriel deutlich ab, das bereits im 16. Jahrhundert erbaut wurde, aber viele Male restauriert werden musste. Ebenso wie im Castillo de San Jose in Arrecife befindet sich in seinem Inneren heutzutage ein Museum.

Die Stadt ist ein beschaulicher Ort, wie gemacht für einen schönen Spaziergang. Wenn Sie lieber etwas Aufregenderes unternehmen wollen, schließen Sie sich einem Ausflug zumTimanfaya Nationalpark an und werfen Sie einen genaueren Blick auf die vulkanischen Aktivitäten. Finden Sie heraus, wie die für die Insel so charakteristischen Hügel, Schluchten und merkwürdigen Felsformationen entstanden. Hier hat Stanley Kubrick einige der Szenen für seinen Film 2001: Odyssee im Weltraum gedreht und der Vulkan Timanfaya ist noch immer aktiv.

In Jameos del Agua können Sie die perfekte Mischung aus der Natur und der Kunst von César Manrique bewundern: Lava und Gas haben große vulkanische Tunnel geschaffen, die an manchen Stellen offen sind und somit den Weg freigeben für Licht und Wasser, die in spektakulären Unterwasserseen zusammenfließen. In Cueva de los Verdes münden Sie alle ins Meer – ein weiteres Highlight, das es zu besichtigen gilt.

Am Eingang des Parks heißt Manriques charmante Schöpfung El Diablo seine Besucher willkommen. Das ganze Gebiet von Los Volcanes, der Vulkan-Nationalpark, ist so einzigartig, dass er von der UNESCO zum Biosphärenreservat ernannt wurde. Hier begegnen Sie vielen Meeresvögeln und nur wenigen Menschen, die fast alle in El Golfo wohnen. In diesem winzigen, alten Fischerdorf mit seinen wenigen Einwohnern kann man den frischesten Fisch in hervorragenden Restaurants genießen.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Arrecife auf Lanzarote

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Spanien

Liebe auf den ersten Blick

Der Atlantische Ozean spielt Gastgeber für die Kanarischen Inseln, einen Komplex aus sechs vulkanischen Inseln, die zu Spanien gehören.


Ein mildes Klima, eine üppige Vegetation, exotisches Essen und Geschichte; es ist unmöglich sich nicht in diese kleinen Teile des Paradieses zu verlieben. Eine MSC Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln und nach Marokko wird Sie zuerst in die Städte Südspaniens bringen. Die erste Stadt, die Sie besichtigen werden, ist Cartagena in Murcia. Ursprünglich römisch, stand sie unter arabischem Einfluss und heute ist sie eine Schatztruhe voller Geschichte und wunderschöner Architektur umgeben von der bekannten Muralla del Mar (Mauer des Meers). Ihre Reise nach Spanien wird mit Cadiz weitergehen, in Andalusien, Spaniens sinnlichste und heißeste Region, in der Flamenco, Tapas, die typischen munderechten Snacks und Stierkämpfe erfunden wurden.

Der letzte Halt Ihrer MSC Kreuzfahrt sind die Kanarischen Inseln: Teneriffa mit ihrem kristallklaren Wasser, wunderschönen Stränden und den Pyramiden von Güímar; Gran Canaria, auch die Insel des Wohlbefindens genannt, aufgrund der heilenden Wirkung seines mineralsichen Wassers; und La Palma, wo vorteilhafte klimatische Bedingungen zur Erbauung einer wichtigen Sternwarte geführt haben, die mit sämtlichen Teleskopen ausgestattet ist und durch witzige weiße Strukturen an der Spitze des Roque de los Muchachos geschützt wird.
Spanien