Sotschi

Ein natürliches Reservat der Kaukasus-Biosphäre
Das Wintertheater
Krasnaya Polyana Ski-Zentrum

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Sotschi

Das Miami Nordeuropas

Wenn Sie Ihre MSC- Mittelmeer-Kreuzfahrt nach Sotschi führt, würden Sie als Erstes denken, Sie seien nicht in Russland, obwohl Sie sich an der Küste des Schwarzen Meeres befinden.

Es gibt in Sotschi mehr Villen, Parks, Palmen und Yachten, als im restlichen Russland. Und obendrauf noch eine Jahres Durchschnittstemperatur von 14° C. Während Ihres Besuchs in Sotschi werden Sie entdecken, dass die Landschaft perfekt in ihrem Nationalpark und dem natürlichen Kaukausus- Biosphärenreservat, Teil des UNESCO-Welterbes, integriert ist.

In Sotschi ist eine Besichtigung der Monumente, die unter Stalin 1934 gebaut wurden empfehlenswert, der hier ein Ferienhaus hatte, das in ein Museum umgebaut wurde, von dem man sagt, er würde noch den Geist Stalins beherbergen. Ein Landausflug wird Ihnen die Gelegenheit geben, den Hafen, an dem Ihr MSC-Kreuzfahrtschiff anliegt, sowie den Bahnhof, das majestätisch klassische Wintertheater und das Kunstmuseum zu besichtigen. Unter den historischen Sehenswürdigkeiten befindet sich auch die Skulptur des Israelitischen Künstlers Frank Meisler, die Churchill, Roosevelt und Stalin gewidmet ist: das einzige Monument in ganz Russland, das den Alliierten des zweiten Weltkrieges gewidmet ist.

Um Geist und Körper zu erfrischen, verbringen Sie etwas Zeit im Matsesta Spa, wo Sie an Brunnenkuren und Anwendungen mit schwefelhaltigem Mineralwasser teilnehmen können, sowie an Schlammbädern und an einem kurzem Bad im “Feuer”-Wasser, so bezeichnet, weil es die Haut rötet. Wenn Sie einen Hauch des alpinen Aspekts Sotschis einfangen möchten, buchen Sie einen Ausflug nach Krasnaya Polyana, das modernste und bestausgestatteste Zentrum für Skifahren und Snowboarden, das die Winterolympiade 2014 ausrichtete, nur 50 km von der Stadt entfernt.

Es hat das ganze Jahr über geöffnet, ist aber in der Wintersaison vor allem für Skifahrer ideal, die abseits der Pisten fahren möchten (der Schnee kann bis zu sieben Meter hoch liegen), und in den wärmeren Monaten für Wanderungen in der einzigartigen Kaukasischen Natur geeignet.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Sotschi

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Russland

Eine große Macht
Eine große Macht

Das europäische Russland erstreckt sich von den Grenzen zu Weißrussland und zur Ukraine bis zum Ural, der etwa 1000 km von Moskau entfernt liegt; wenngleich es nicht den Rest der weitläufigen Russischen Föderation beinhaltet, ist Russland bei weitem das flächenmäßig größte Land Europas.

Das Land war bereits Zarenreich und kommunistische Supermacht und zieht weiterhin Besucher an. Moskau, die spritzige Hauptstadt Russlands, vereint die schnelllebige Energie einer orientalischen Stadt mit der urbanen Atmosphäre einer westlichen Stadt. 


Mit ihrer hohen Bevölkerungsdichte und den beeindruckenden Gebäuden – von den Zarenpalästen im Kreml, über den Zwiebeltürmen der Basilius-Kathedrale, bis hin zu den monumentalen Ruinen aus der kommunistischen Zeit und neuerlichen kolossalen Bauprojekten – kann diese Stadt manchmal etwas überwältigend wirken. 


Im Gegensatz dazu, hat sich Sankt Petersburg, die zweitgrößte Stadt Russlands, den Beinamen “Venedig des nördlichen Europas” dank ihren wunderschönen Kanälen und eleganten Gebäuden verdient. 


Eine Kreuzfahrtreise nach Russland ist eine einmalige Gelegenheit, um seinen Hafen zu besichtigen, der im 18. Jahrhundert vom Zaren Peter den Großen entworfen wurde, um die Eleganz des westlichen Europas nachzuahmen

Heute sind ihre Anwohner entspannter und freundlicher als die der Hauptstadt, während ihre Lage am Delta des Flusses Newa  ihresgleichen sucht und atemberaubende Ausblicke auf das Wasser bietet.