Funchal

Eine schöne Bucht, geschützt durch abgestufte Felsen
Die majestätische Kirche Nossa Senhora do Monte
Die Klippen von Cabo Girão

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Funchal

Probieren Sie die Süßigkeiten Rebuçados de Funcho

Wenn Sie Funchal während einer MSC-Kreuzfahrt erreichen, wird Ihr Schiff in einer Bucht ankern, die direkt hinter dem Hafen von Bergen geschützt ist. Der Name Funchal stammt von der Fenchelpflanze, dem Funcho, heute immer noch zur Herstellung der traditionellen Süßigkeit Rebuçados de Funcho verwendet, die man praktisch überall auf der Insel Madeira findet.
 
Ein Ausflug wird Sie in die Stadtmitte führen, wo Sie historische Kirchen besichtigen können, von der A Sé Kathedrale, mit ihrer abgesetzten Decke, über die majestätische Kirche Nossa Senhora do Monte, bis hin zur Kirche von Carmo, ohne Gewölbe.

Ein weiterer MSC- Ausflug wird Sie hoch in das Dorf von Monte mitnehmen, von wo aus Sie eine spektakuläre Sicht über die Bucht von Funchal haben. Sie können die Kirche des 18. Jahrhunderts besichtigen sowie das Grab des letzten Österreichischen Kaisers, Karl den I., und zwischen den wunderschönen botanischen Gärten herumspazieren. Wenn Sie die Höhe mögen, gibt es nichts Beeindruckenderes als den Cabo Girão und seine 589 m hohen Klippen, unter den höchsten der Welt, an dessen Fuß die landwirtschaftlichen Anbaugebiete Fajãs do Cabo Girão liegen.

Wenn Sie während Ihrer MSC-Kreuzfahrt nach einem ausgestatteten Strand suchen, können Sie an einem Ausflug nach Machico teilnehmen. Die Stadt wurde im 15. Jahrhundert gegründet und beherbergt das älteste religiöse Gebäude der Insel, die Capela dos Milagres und die Festungen São João Baptista und Nossa Senhora do Amparo, die Anfang des 16. Jahrhunderts erbaut wurden.

Die lebhafteste Touristen-Attraktion ist Calheta, an der südwestlichen Küste gelegen. Wunderschöne Yachten, die über den Atlantik fahren, liegen im Hafen an und wenn Sie dort schwimmen gehen möchten, haben Sie zwei wundervolle goldene Sandstrände zur Auswahl; trotz der modernen Strukturen, stammt Calheta aus der Mitte des 15. Jahrhunderts. Dort wird der “Aguardente” hergestellt, der beste weiße Rum und unerlässliche Hauptzutat des für Madeira typischen Drinks “Poncha”.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Funchal

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

7 Ergebnisse gefunden

  • ENTDECKUNGSTOURS DURCH FUNCHAL MIT DEM
    ALLRADWAGEN

    AKTIV & ABENTEUER
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab69Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab49Preis pro Person

    FUN09

    Die historische Stadt Funchal ist bereits seit mehr als 500 Jahren Hauptstadt von Madeira und begeistert mit einem Umland, das vor unberührter Natur nur so strotzt. Bei diesem aufregenden Ausflug mit dem Geländewagen erleben Sie diese raue Schönheit aus nächster Nähe. In einem modernen Jeep geht es ins Inselinnere. Sie durchqueren eine der bezauberndsten Waldregionen von Madeira, deren üppiger Bestand an wildem Fenchel der Stadt Funchal ihren Namen gab. Auf der kurvenreichen Strecke, die sich sanft durch die Landschaft schlängelt, können Sie sich zurücklehnen und den atemberaubenden Ausblick auf imposante Berggipfel und prachtvolle Täler genießen. Bei zahlreichen Fotostopps können Sie die herrlichen Motive für die Ewigkeit festhalten. Eingebettet in die Gebirgskulisse der Vulkaninsel finden Sie hier abgeschiedene Landstriche und Naturschutzgebiete, in denen sich Madeira in seiner ganzen unberührten Pracht präsentiert. Hier erleben Sie das echte Madeira, rein und unverfälscht. Nach Ihrer Offroad-Erkundungstour durch das malerische Inselinnere werden Sie zu Ihrem Schiff zurückgebracht. Auf der Rückfahrt können Sie die vielen Erfahrungen und Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen. Hinweis: Diese Tour ist für Schwangere, Gäste mit eingeschränkter Mobilität und/oder Rücken- bzw. Nackenproblemen sowie für Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Kinder dürfen an dieser Tour nur teilnehmen, wenn sie mindestens 13 Jahre alt sind. Der Fahrer spricht ausschließlich Englisch.
  • PICO DOS BARCELOS

    DIE WUNDER DER NATUR
    • Verkostung inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      3:30 h

    • Preis pro Erwachsener ab52Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab39Preis pro Person

    FUN01

    Gehen Sie von Bord und freuen Sie sich auf die wundervolle Landschaft Madeiras. Ein Bus bringt Sie nach Pico dos Barcelos, von wo Sie atemberaubende Ausblicke über die Insel Madeira genießen können. Von hier genießt man einen atemberaubend schönen Blick über die Insel Madeira. Weiter geht es nach Monte und der Kirche „Nossa Senhora do Monte". Anschließend erwartet Sie eine lustige Rutschfahrt in einem Korbsessel. In Livramento besichtigen Sie eine Stickerei-Manufaktur. Während des Ausflugs haben Sie Gelegenheit, einige der hervorragenden Wein Madeiras zu probieren. Hinweis: Die Korbsesselfahrten sind sehr beliebt, es kann daher zu längeren Wartezeiten kommen. Dieser Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer. Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe und eine Jacke zu tragen. Die Besichtigung von der Kirche „Nossa Senora da Monte“ ist nur während Ihrer Kreuzfahrt bestätigt. Bitte tragen Sie für die Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. Der Kirchebesuch benötigt das Einsteigen von 178 Schritten und das Aussteigen von 68 Schritten.
  • CABO GIRAO & RIBEIRA BRAVA (Dauer:
    ca. 4 Stunden)

    PANORAMATOUREN
    • Verkostung inkludiert

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab42Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab32Preis pro Person

    FUN04

    Nachdem Sie den Blick vom Aussichtspunkt Pico da Torre genossen haben, setzt sich der Ausflug zum Cabo Girão, der zweithöchsten Steilklippe der Welt, fort. Wenn man ganz vorn hinter dem Schutzgeländer steht, ist die Aussicht natürlich spektakulär und ideal zum Fotografieren, aber von etwas weiter hinten ist sie nicht minder reizvoll. Nachdem Sie Gelegenheit hatten, die einheimische Spezialität zu probieren - einen köstlichen Cocktail namens poncha - und die Umgebung auf sich wirken zu lassen, beginnt mit einer einstündigen Fahrt nach Ribeira Brava der letzte Teil des Ausflugs. Dieses entzückende Städtchen im Südwesten von Madeira bietet eine Fülle von Straßencafés und Geschäften. Der Name der Stadt soll sich übrigens von "dem wilden" (brava) "Fluss" (ribeira) ableiten, der einst durch dieses Gebiet floss. Der Ausflug endet mit der Rückkehr nach Funchal und zu Ihrem Schiff. Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe und eine Jacke zu tragen. Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
  • FAJAL (Dauer: ganztags mit Mittagessen)

    PANORAMATOUREN
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Verkostung inkludiert

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      7 h

    • Preis pro Erwachsener ab92Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab65Preis pro Person

    FUN02

    Vom Hafen in Funchal, der Hauptstadt der üppig grünen Insel Madeira, führt Sie dieser Ausflug zunächst nach Terreiro da Luta, Poiso und Pico do Arieiro, während Sie die atemberaubend schöne Landschaft genießen können. Anschließend besichtigen Sie in Ribeiro Frio - was auf Portugiesisch so viel wie "kalter Fluss" heißt - eine einheimische Forellenfarm, bevor Sie durch Zuckerrohrplantagen bis hinauf nach Faial fahren. Das entzückende Dorf liegt an Madeiras Nordküste. Weiter geht es zum historischen Fischerdorf Machico. In Portela, im Norden der Insel unweit von Porto da Cruz gelegen, erwartet Sie anschließend eine genüssliche Weinverkostung, die gewiss zu den Höhepunkten dieses Ausflugs zählt. Außerdem haben Sie genügend Zeit, um sich auszuruhen und das köstliche Mittagessen zu genießen. Der Ausflug endet mit der Rückkehr zu Ihrem Schiff. Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe und eine Jacke zu tragen. Dieser Ausflug ist nicht empfehlenswert für Gäste mit Herzproblemen. Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
  • ÜBERBLICK AUF FUNCHAL

    PANORAMATOUREN
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab32Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab32Preis pro Person

    FUN13

    Gehen Sie auf diesen gemütlichen Halbtagesausflug auf der schönen Insel Madeira und verbringen Sie auch einige Zeit in der Stadt Funchal. Ihr Ausflug beginnt mit einer Busfahrt über die Insel zu Ihrem ersten Ziel: der Belvedere von Pico dos Barcelos. Vor Ihrer Weiterfahrt zum Cabo Girão, dem zweithöchsten Kliff der Welt, haben Sie ausreichend Zeit, während eines Fotostopps die fantastischen Ansichten der Insel zu genießen. Sie können sich entweder bis zum Schutzgeländer vorwagen oder etwas weiter hinten die wunderbare Aussicht zu genießen, beide Möglichkeiten bieten fantastische Fotomotive. Zuletzt führt Sie der Ausflug zum Aussichtspunkt Pico da Torre, der 205 m über dem Meeresspiegel liegt und einen Rundumblick auf die Gemeinde Câmara de Lobos gewährt. Wenn Sie wieder in Funchal angekommen sind, haben Sie vor Ihrer Rückkehr zum Schiff Zeit für Stadterkundungen auf eigene Faust. Hinweis: bitte tragen Sie eine Jacke. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, Ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Büsse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie das Ausflugbüro rechtzeitig, damit Sie Ihnen dei den Vorbereitungen helfen können.
  • EIRA DO SERRADO, MONTE UND SEILBAHNFAHRT

    SPEZIALTOUREN
    • Verkostung inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab52Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab39Preis pro Person

    FUN03

    Eine etwa 30-minütige Busfahrt führt Sie nach Eira do Serrado, wo ein kurzer Halt vorgesehen ist, um den Ort ein wenig erkunden zu können. 1.026 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, bietet Eira do Serrado einen zauberhaften Blick auf die umliegenden Berge und das unten im Nonnental gelegene Dorf. Ihr nächstes Ziel ist die die ebenfalls in den Bergen gelegene Dorf Monte, in der Sie die katholische Pilgerstätte Nossa Senhora do Monte besichtigen werden. Die Kirche ist von Gärten umgeben, die dank des außergewöhnlichen Mikroklimas von Madeira mit einer großen Üppigkeit bezaubern. Und wenn Sie dann von Monte mit der Seilbahn wieder hinunter nach Funchal fahren, erwartet Sie ein fantastisches Panorama – eine gute Gelegenheit, um diese wundervollen Eindrücke auf Fotos festzuhalten. Anschließend haben Sie Zeit zum Shoppen, zur Besichtigung einer einheimischen Stickmanufaktur und zur Teilnahme an einer Weinverkostung. Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe und eine Jacke zu tragen. Dieser Ausflug ist nicht empfehlenswert für Rollstuhlfahrer. Die Besichtigung von der Kirche „Nossa Senora da Monte“ ist nur während Ihrer Kreuzfahrt bestätigt. Bitte tragen Sie für die Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. Der Kirchebesuch benötigt das Einsteigen von 178 Schritten und das Aussteigen von 68 Schritten.
  • FUNCHAL

    STÄDTE
    • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      4 h

    • Preis pro Erwachsener ab52Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab39Preis pro Person

    FUN05

    Ihre Entdeckungsreise durch Funchal, die Hauptstadt von Madeira, beginnt mit einer Fahrt zur Dorf Monte und ihrer Kirche Nossa Senhora do Monte, die Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Sie ist eine beliebte katholische Pilgerstätte mit einer wunderschönen Gartenanlage. Für den nächsten Abschnitt Ihres Ausflugs sollten Sie Ihre Kamera bereithalten, denn Sie besteigen Madeiras Seilbahn, die Sie von Monte nach Funchal bringt. Diese Fahrt ist zwar kurz, aber sie gewährt einen spektakulären Blick auf die Bucht von Funchal. Nachher werden Sie den üppigen Botanischen Garten mit mehr als 2.000 einheimische und andere Pflanzenarten besichtigen. Anschließend wenden Sie sich den Bildern, Klängen und Düften eines einheimischen Erzeugermarkts zu, bevor Ihr Ausflug mit einer Besichtigung der benachbarten Stickmanufaktur ausklingt. Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, bequeme Schuhe und eine Jacke zu tragen. Die Besichtigung von der Kirche „Nossa Senora da Monte“ ist nur während Ihrer Kreuzfahrt bestätigt. Sonntags findet kein Marktbesuch statt. Bitte tragen Sie für die Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. Der Kirchebesuch benötigt das Einsteigen von 178 Schritten und das Aussteigen von 68 Schritten.

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Anreise zum Hafen

Hafen von Funchal

Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

Kreuzfahrt Terminal:

Cais Sul Avenida Sà Carneiro  South Terminal Funchal

Erreichen Sie den Hafen per

  • Autofahrt

    Der Hafen ist für Fahrzeuge in der Zeit von 8:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet. Folgen Sie den Schildern Richtung Funchal und Port oder Pontinha.32° 38' 35" N     16° 54' 45" W
    Autofahrt
  • Flug

    Der Flughafen Madeira ist weniger als eine halbe Stunde Fahrt vom Zentrum von Funchal und dem Hafen entfernt. Direkt vor dem Flughafengebäude befindet sich ein Taxistand. Eine Busverbindung der Firma SAM verkehrt fast den ganzen Tag stündlich zwischen Flughafen, Zentrum und Hafen.
    Flug

Portugal

Goldene Strände und bunte Azulejos
Goldene Strände und bunte Azulejos

Einst war Portugal eine bedeutende maritime Weltmacht, herrschte über die Handelsrouten nach Afrika, Südamerika und in den Orient. Heute ist Portugal ein freundliches Land, mit einer entspannten Atmosphäre und einer wunderschönen Küste, gesäumt von goldenen Stränden und Dünen, soweit das Auge reicht.

Viele dieser Strände gehen über weite Strecken und sind auch im Hochsommer selten überfüllt. Dadurch, dass sie am Atlantik liegen, sind sie jedoch für Schwimmer nicht besonders sicher.  


Die inneren, wogenden Abschnitte eignen sich jedoch gut für eine Erkundung zu Fuß, mit dem Kajak, mit dem Fahrrad oder sogar zu Pferd, wenngleich ein Großteil der Faszination dieses Landes aus den Stunden stammt, die man am Strand verbringen kann und dabei frische Fischgerichte speisen, den Sonnenuntergang über den Atlantik bewundern oder ein kühles Bier genießen kann. 


Während eines Urlaubs in Portugal ist es möglich, das Vermächtnis der einstigen Macht in den historischen Städtchen zu entdecken: die Hauptstadt Lissabon, wunderbar an der Mündung des Flusses Tajo (portug. Tejo) gelegen, ist heute für seine manuelinischen Monumente und mittelalterlichen Gassen berühmt. 


Eine Kreuzfahrtreise nach Portugal ist auch eine tolle Gelegenheit, um Funchal zu besichtigen, die Hauptstadt der portugiesischen Insel Madeira im Atlantik.