Tanger

Ein wunderschönes Chaos
Die traditionellen Suks
Der Grand Socco

Mittelmeer-Kreuzfahrten suchen

Tanger

Die Aromen der Gewürze und die Geschmäcker der Tajine

Tangers strategische Lage hat diese Stadt seit jeher sehr beliebt gemacht. Der Aufbau innerhalb der Medina von Tanger wurde, wie die meisten in Marokko, nicht im Voraus geplant. Als der Bedarf aufkam, entstand ein Labyrinth von Straßen und kleinen Plätzen, die sich dann zu den heutigen verschiedenen Stadtvierteln entwickelten.

Der Grand Socco bietet den geradlinigsten Weg zur Medina, einem netten offenen Platz der darauf wartet, während einer MSC Mittelmeer Landausflugs entdeckt zu werden. Der Bogen an der nördlichen Ecke des Platzes öffnet sich auf die Rue d’Italie, die zur Rue de la Kasbah wird, dem nördlichen Eingang zum Kasbah-Viertel. Durch eine Öffnung auf der rechten Seite des Platzes befindet sich die Rue es Siaghin, vor der sich die meisten Suks befinden und an deren Ende sich der Petit Socco befindet, der Hauptplatz der Medina.

Genießen Sie den Kreuzfahrturlaub in Tanger, in dem Sie den Amerikanischen Stufen, westlich des Hafens folgen, wo Ihr MSC Kreuzfahrtschiff auf Ihre Rückkehr wartet, auf die Avenue Mohammed VI, dort wird Sie ein Spaziergang um die große Moschee, und an der Rue des Postes (Rue Mokhtar Ahardane) zum Petit Socco führen. Die Rue es Siaghin – bedeutet die Straße des Silberschmieds – verbindet Grand Socco mit dem kleineren Petit Socco und war Tangers Hauptstraße bis zu den 1930er Jahren. Viele der Gebäude dort wurden von Europäern in den späten 1880er Jahren gebaut, mit Fenstern und Balkonen die auf die Straße geben, entgegen der eher nach innen gerichteten Architektur der Medina.

Wenn man heute auf ihn schaut, scheint der Petit Socco zu klein, als dass er jemals zu solch einem Zweck gedient haben könnte, allerdings war der Platz bis zum 19. Jahrhundert doppelt so groß wie jetzt , und erst mit dem Beginn des 20. Jahrhunderts wurden die Hotels und Cafés an dem Platz erbaut. Bis zu den 1930er Jahren, als der Fokus sich auf die Ville Nouvelle legte, war dieser Platz das echte Herz von Tanger, und viele verschiedene Menschen tümmelten sich hier täglich.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Tanger

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

3 Ergebnisse gefunden

  • TÉTOUAN

    KULTUR UND GESCHICHTE

    TGR02

    Tétouan begeistert mit seiner herrlichen Lage nicht weit von der Kueste entfernt inmitten eines fruchtbaren Tales mit bluehenden Orangen-, Mandel- und Granatapfelhainen. Ihre Gruendung geht auf das Jahr 1307 zurueck. Damals wurde Tétouan infolge der Invasion durch die Portugiesen im nahe gelegenen Ceuta, einer spanischen Enklave, als militaerische Verteidigung errichtet. Nachdem Sie im Hafen Ihren Bus bestiegen haben, gelangen sie nach nur relativ kurzer Fahrzeit nach Tétouan. Am Ziel angekommen koennen Sie sich erst einmal ein wenig die Beine vertreten und bei einem gemuetlichen Spaziergang die malerische Altstadt erkunden und das Angebot auf den farbenfrohen Basaren in Augenschein nehmen. Bei einem Besuch der Schule Bab Akla erfahren Sie allerlei Wissenswertes ueber das traditionelle marokkanische Kunsthandwerk. Danach haben Sie ein wenig Freizeit, um shoppen zu gehen. Als letztes Highlight dieses Ausflugs sehen Sie sich eine landestypische Folklore-Show an, waehrend der Sie ein kostenloses Getraenk serviert bekommen. Am Ende Ihres Tétouan-Besuchs fahren Sie ganz entspannt mit dem Bus zurueck zu Ihrem Schiff. Hinweis: Dieser Ausflug ist fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
    • Getränk inkludiert

    • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      5 h

    • Erwachsene55,00Preis pro Person

    • Kinder39,00Preis pro Person

  • KAP SPARTEL & TANGER KASBAH

    SPEZIALTOUREN

    TGR03

    Verbringen Sie auf diesem Halbtagesausflug ein paar Stunden an Land und entdecken Sie einen der schoensten Aussichtspunkte nahe Tanger sowie die lebhafte Innenstadt. Der Ausflug beginnt mit einer entspannten Busfahrt zum Kap Spartel, Ihrem ersten Ziel. Westlich von Tanger gelegen mit einer Hoehe von 300 m bietet das Vorgebirge von Kap Spartel eine atemberaubende Aussicht auf die Straße von Gibraltar, die den Atlantik mit dem Mittelmeer verbindet. Hier haben Sie genuegend Zeit, Fotos zu machen, bevor es nach Tanger geht, um dort in einem Hotel kleine Erfrischungen zu sich zu nehmen. Eine von Tangers historischen Sehenswuerdigkeiten – von denen es viele gibt, da die Stadt im 5. Jahrhundert v. Chr. gegruendet wurde – ist das Kasbah-Viertel, Ihr naechstes Ziel. Sie unternehmen einen gefuehrten Rundgang durch die geschaeftigen Straßen und engen Gassen sowie zum lokalen Obst- und Gemuesemarkt. Zum Abschluss besuchen Sie das Kasbah-Museums und koennen dann nach Herzenslust einkaufen, bevor es zurueck zum Schiff geht. Hinweis: Dieser Ausflug ist fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
    • Getränk inkludiert

    • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene49,00Preis pro Person

    • Kinder35,00Preis pro Person

  • STADTBESICHTIGUNG

    STÄDTE

    TGR01

    Das an der noerdlichsten Spitze Marokkos an der Straße von Gibraltar gelegene Tanger ist eine lebhafte Stadt, in der es vor exotischen Dueften, Farben, wunderschoener marokkanischer Architektur und freundlichen Leuten nur so wimmelt – und bei diesem halbtaegigen Ausflug begeben Sie sich auf die Suche nach ihren mystischen Geheimnissen. Zunaechst geht es mit dem Bus an den Stadtrand von Tanger zum Kap Spartel, einem faszinierenden Kap, an dem das Mittelmeer auf den Atlantik trifft. Zurueck in der Stadt fuehrt Sie ein Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt zum herrlichen Musée de la Casbah, in dem eine fantastische Sammlung faszinierender Artefakte von der Zeit der Phoenizier bis heute untergebracht ist. Danach haben Sie Zeit, ein bisschen einkaufen zu gehen. Zum kroenenden Abschluss erwartet Sie dann noch eine traditionelle marokkanische Folklore-Show. Hinweise: Dieser Ausflug ist fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet.
    • Getränk inkludiert

    • Ausflug mit Einkaufsmöglichkeit

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      4:30 h

    • Erwachsene59,00Preis pro Person

    • Kinder45,00Preis pro Person

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Marokko

Tradition und Tourismus
Tradition und Tourismus

Eine Kreuzfahrtreise nach Marokko übt eine besondere und beständige Faszination aus: Auch wenn das Land in nur einer Stunde mit dem Schiff von Spanien, erreicht werden kann, scheint es aufgrund seiner Kultur (islamisch und sehr traditionsverbunden), die der westlichen Bevölkerung nur wenig vertraut ist, sehr weit entfernt von Europa.

Die Vergangenheit ist im ganzen Land präsent, trotz der Zeiten französischer und spanischer Kolonien und des Vorhandenseins von kosmopolitischen Städten wie Rabat und Casablanca. In Fès, der vermutlich schönsten aller arabischen Städte, scheint sich das Leben immer noch im Mittelalter abzuspielen, als das marokkanische Reich von Senegal bis zum nördlichen Spanien reichte, während sich im Atlas-Gebirge und im Rif, weiterhin die Urstämme der Berberpopulation deutlich abzeichnen.

Auch die physische Beschaffenheit des Landes ist etwas Besonderes: zwischen vier Bergketten gelangt man von der Mittelmeerküste, die Sie während Ihrer MSC-Kreuzfahrtreise nach Marokko, kennenlernen werden, zum Wüstensand der Sahara.

. Die Küste ist im Norden in den Gebieten von Tanger, Asilah und Larache, sowie im Süden in El Jadida und Essaouira, besonders angenehm. Im Landesinneren, das die wahren Schätze Marokkos beherbergt, sollte man unbedingt die Städte Fès und Marrakesch besichtigen. Sie waren einst große kaiserliche Hauptstädte der verschiedenen arabischen Dynastien und sind fast einzigartig in der arabischen Welt, weil sie die Möglichkeit bieten, eine Lebensart kennenzulernen, die zum größten Teil mittelalterlich geblieben ist.