Split

Ein einzigartiges historisches Erbe
Riva: eine lebendige breite Promenade
Diokletianischer Palast

Mittelmeer-Kreuzfahrten suchen

Split

Eine Stadt in einem Palast!

Eine MSC-Mittelmeerkreuzfahrt führt Sie zum kristallklaren, türkisblauen Meer der Adria, das mit Hunderten, teilweise verwilderten Inseln besiedelt ist. Das Ziel Ihrer MSC Kreuz-fahrt ist Split. Die Stadt ist umgeben von Wasser und inmitten großer und kleiner Oasen gelegen.

Die Stadt Dalmatien ist eine gemütliche Stadt auf einer Halbinsel zwischen der Bucht von Burgen und dem gleichnamigen Kanal. Ihr Name wurde von einem Gebüsch in der Region Aspálathos (dorniger Besen) abgeleitet. Mit über 200.000 Einwohnern ist sie die zweitgrößte Stadt Kroatiens und ihr Hafen ist mit mehr als vier Millionen Passagieren pro Jahr der drittgrößte im Mittelmeer. 


Einer unserer Landausflüge führt Sie in eine Stadt mit einzigartigem historischen Erbe, Split. Bei einem Spaziergang durch die engen Gassen des Zentrums, unter den Glockentürmen und vorbei an alten Palästen, können Sie die vielfältigen Einflüsse der Epochen (römische, mittelalterliche und Renaissance) in der Architektur erkennen. Sie bilden die urbane Struktur eines Ortes, dem man sein Alter von 1.700 Jahren Geschichte nicht ansieht. Eine Reihe von verschiedenen Herrschaftsformen hat Split zu einer sehr reaktiven, robusten Stadt gemacht. Split ist eine charismatische Stadt mit einem Charme, den nur die Vergangenheit verleihen kann. 


Die "Sala degli Spalatini", Riva, ist das Ziel eines weiteren MSC-Landausfluges. Das Herzstück der Stadt ist die breite Strandpromenade, die entlang des historischen Zentrums verläuft. Sie ist seit etwa 200 Jahren Schauplatz von Spaziergängen, Veranstaltungen und Partys. Die Kroatische „National Rebirth Avenue“ ist heute die am meisten besuchte Straße der Stadt, hier tummeln sich zu jeder Tages- und Nachtzeit zahlreiche Menschen. Viele Cafés, Restaurants, angesagte Clubs und Geschäfte sind dort gelegen. 


Bei einem einmaligen MSC-Landausflug können Sie die Mauern des Diokletian-Palastes bewundern. Er wurde zwischen 293 und 305 v. Chr. auf Befehl von Kaiser Diokletian errichtet und umfasst eine Fläche von 30.000 Quadratmetern. In den verschiedenen Gebäuden befindet sich heute das "Freilichtmuseum" von Split.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Split

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Kroatien

    Natur und Glamour
    Natur und Glamour

    Auf einer Kreuzfahrtreise nachKroatien im Mittelmeer erkunden Sie ein Land, das mit zahlreichen natürlichen Reichtümern gesegnet ist, unter anderem mit etwa 2000 km zerklüfteter Felsenküste und mit mehr als tausend Inseln, von denen viele mit einer üppigen Vegetation bewachsen sind.


    Ein Urlaub in Kroatien bietet Ihnen auch im Bereich des urbanen Glamours eine große Auswahl, mit seinen Häfen, in denen zahlreiche Yachten liegen und die eine beträchtliche Auswahl an Cocktailbars beherbergen, vor allem in den angesagten Reisezielen wie Dubrovnik und Hvar. Am nördlichen Ende der sehr langen kroatischen Küste, findet man auf der Halbinsel Istrien neben zahlreichen Urlaubsregionen, die zu den Besten des Landes zählen, auch Städte venezianischen Ursprungs wie Poreč, Rovinj und die Hafenstadt Pula, in der sich beachtliche Relikte aus der Zeit der römischen Besiedelung befinden. Im Süden Istriens liegt die Kvarner Bucht, die von der Stadt Rijeka dominiert wird, einer wichtigen Hafenstadt mit einem pulsierenden Kulturleben.

    Südlich der Kvarner Bucht erstreckt sich Dalmatien, ein rauer Küstenabschnitt, mit zahlreichen vorgelagerten Inseln Die bedeutendste Stadt der Region ist Zadar, mit einem, von belebten Gassen und mittelalterlichen Kirchen geprägten Stadtbild. Die wichtigste Stadt Süddalmatiens und zweitgrößte Stadt Kroatiens ist Split, eine lebhafte Hafenstadt mit einer historischen Altstadt, die um den Diokletianspalast (Alterssitz des römischen Kaisers Diokletian) herum gebaut wurde.