La Spezia

Eine von Palmen gesäumte Promenade
Meisterwerke der Renaissance
Kurze Anreise in fünf verschiedene Länder

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

La Spezia

La Spezia, Italien

Unser Anlaufhafen am schönen Golf von La Spezia,der wegen seines unvergleichlichen Blicks auf kleine Inseln und raue Felsenküsten auch als Golf der Dichter bekannt ist, ist die gleichnamige Stadt La Spezia.

Die Stadt ist ein wichtiges Zentrum der Seefahrt und des Schiffbaus. Außerdem beherbergt sie eine Kunstgalerie, die Museo Amedeo Lia,mit der wohl eindrucksvollsten Sammlung an mittelalterlicher und Renaissance-Kunst in ganz Ligurien.
 
La Spezia ist auf einer Seite vom Hügelland und auf der anderen vom Meer begrenzt. Gleich hinter der von Palmen gesäumten Hafenpromenade Viale Mazzini und der belebten Via Chiodo erstreckt sich ein Netz aus Fußgängerzonen. Schlendern Sie die Via del Prione entlang und besuchen Sie den Marktplatz Piazza Cavour, wo eine große Auswahl an Fisch und unzählige andere Waren angeboten werden. Ein Ausflug in diesen Teil des Hafens führt Sie direkt ins Herz von La Spezia, zum Museo Amedeo Lia, das mit einer großen und überaus interessanten Kollektion aufwarten kann: Bronzestatuen, Manuskripte und Gemälde aus den unterschiedlichsten Epochen, darunter zahlreiche Arbeiten von italienischen Meistern aus dem 14. und 15. Jahrhundert – und das alles in einem restaurierten Franziskanerkloster aus dem 17. Jahrhundert.
 
Am westlichen Ende der Hafenpromenade liegt das Schifffahrts-Arsenal. Gleich links vom Eingang des faszinierenden Museo Tecnico Navale erwarten Sie eine ansehnliche Sammlung von Galionsfiguren, Modellen von Schiffen und Tauchbooten und viele weitere nautische Ausstellungsstücke.
 
Bevor Sie Ihre Kreuzfahrt um Italien herum fortsetzen, müssen Sie unbedingt an der atemberaubenden zerklüfteten Küste der Cinque Terre (fünf Orte) Halt machen, die sich zwischen dem Badeort Levanto und dem Hafen von La Spezia erstreckt. Die Cinque Terre setzen sich, wie der Name schon sagt, aus fünf Orten zusammen: Monterosso,Vernazza,Corniglia,Manarola und Riomaggiore. All diese Orte wurden direkt in die Klippen hineingebaut. Durch ihre unvergleichliche, fast unwirklich anmutende Lage ist diese Region das malerischste Reiseziel an der gesamten Riviera.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in La Spezia

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

8 Ergebnisse gefunden

  • DAS DORF VON FRAMURA UND RADTOUR

    AKTIV & ABENTEUER

    SPE27

    Framura, ein “der schönsten Dörfer” Italiens, ist Ihr Reiseziel und der Anfangspunkt des Fahrradsabenteuers entlang der alten Eisenbahn. Nach dem kurzen Bustransfer zum Eisenbahn von La Spezia nehmen Sie einen Zug für die 45-minütigen Fahrt nach Framura, das auf den Hügel Liguriens zwischen Portofino und “Cinque Terre” liegt. Als Sie zum Dorf ankommen, genießen Sie die Schönheit der Landschaften: das Schloss, die Kliffe, die Kieferwälder und Weinberge. Eine kurze Spaziergang vom Eisenbahn bringt Sie zum kleinen Hafen, wo Sie den Aufzug nehmen um den Startpunkt Ihres Radabenteuers zu erreichen. Die Radstrecke ist 5 km lang und geht entlang der alten Eisenbahn. Folgen Sie Ihrem Begleiter und genießen Sie die Schönheit der Landschaften und halten Sie unterwegs an vielen “belvedere” und panoramischen Aussichtpunkten, die reichlich über die Strecke mit vielen restaurierten und beleuchteten Tunnel verteilt sind. Sie können zusammen mit einem Begleiter oder auch auf eigene Faust fahren. Sie können die Strände und die versteckten Höhlen bewundern, die normalerweise nur vom Meer sichtbar sind. Ihr nächstes Reiseziel ist Levanto, wo Sie die Freizeit haben, um den Ort zu entdecken. Seien Sie pünktlich am Anfangspunkt in Framura um Ihren Begleiter und die Gruppe zu treffen und ein Eis oder ein Erfrischungsgetränk zu genießen. Diese Tour endet sich mit der Zugfahrt zurück zum Hafen von La Spezia. Hinweis: tragen Sie bitte die angemessenen Hosen, kurzärmliges Hemd, Sportschuhe und Sonnenschutzmittel (für Sommerzeit), nehmen Sie auch Wasser mit. Gäste müssen physisch fit sein um an dieser Tour, die insgesamt 2,5 Stunden vom Radfahren beinhaltet, teilzunehmen. Verstellbare Fahrräder von verschiedenen Größen werden bereitgestellt. Die Kinder müssen mindestens 7 Jahre alt sein um an dieser Tour teilzunehmen. In der Sommerzeit nehmen Sie auch Ihre Schwimmanzüge mit, da Sie die Möglichkeit haben entlang der Radstrecke zu baden.
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Snack inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      5:15 h

    • Erwachsene59,00Preis pro Person

    • Kinder42,00Preis pro Person

  • DIE LANDSCHAFT DER TOSKANA: LUCCA & WEINVERKOSTUNG

    KULTUR UND GESCHICHTE

    SPE21

    Beruehmte Kuenstler wie Monet, Degas und van Gogh haben die toskanische Landschaft in ihren Werken verewigt. Sie zaehlt zu den unbestreitbar schoensten Gegenden der Welt. Auf der Fahrt von La Spezia zur kleinen Stadt Lucca haben Sie ausreichend Gelegenheit, sich selbst davon zu ueberzeugen. Das von den Etruskern gegruendete Lucca ist noch heute von einer vollstaendig intakten Stadtmauer aus der Renaissance-Zeit umgeben und laesst Besucher in vergangene Zeiten eintauchen. Ein Gang durch die historischen Straßen fuehrt Sie vorbei an der Piazza dell’Anfiteatro, die auf dem Gelaende eines frueheren roemischen Amphitheaters errichtet wurde. Dann besuchen Sie die Kirche San Michele in Foro (St. Michael auf dem Forum). Der Sakralbau wurde bereits 795 n. Chr. urkundlich erwaehnt, im Auftrag von Papst Alexander II. nach 1070 erweitert und erhielt schließlich seine aktuelle reich verzierte Fassade im 13. Jahrhundert. Die Kirche hat ein Langschiff, zwei Seitenschiffe, eine halbrunde Apsis und Stabkreuzfenster. Der naechste Programmpunkt ist ein Besuch der Kathedrale San Martino in Lucca, die ab 1063 im romanischen Baustil errichtet wurde. Die heutige gotische Gestaltung geht auf Restaurierungsarbeiten im 14. Jahrhundert zurueck. Sie haben dann Zeit zur freien Verfuegung, bevor Sie nach einer etwa halbstuendigen Fahrt nach Montecarlo kommen, einem kleinen Ort in einem Weinbaugebiet, das fuer die Herstellung der „besten Weißweine der Toskana“ bekannt ist. Ihr Ausflugsziel ist ein Bauernhof vor Ort, wo Sie hausgemachte Speisen probieren und den Weinkeller, die Weinproduktion und die Olivenoelherstellung besichtigen koennen. Mit diesem besonderen Erlebnis endet Ihr Ausflug und Sie werden zum Schiff zurueckgebracht. Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu¨ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen. Der Ausflug ist nur fuer Gaeste der MSC Divina buchbar. Bitte tragen Sie fuer die Besichtigung der religioesen Staetten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. Bei religioesen Feiern erhalten Sie vor der Kirche Informationen von Ihrer Reiseleitung und besichtigen das Gotteshaus individuell.
    • Lange Busfahrt

    • Verkostung inkludiert

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Dauer
      6 h

    • Erwachsene82,00Preis pro Person

    • Kinder59,00Preis pro Person

  • NATIONALPARK CINQUE TERRE

    PANORAMATOUREN

    SPE01

    Auch wenn „Cinque Terre“ auf Deutsch „fuenf Laender“ bedeutet, bezieht sich der Name auf fuenf malerische Doerfer, naemlich Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Die kleinen Doerfer schmiegen sich wie kleine Juwelen an die Kueste Liguriens und gehoeren zusammen zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die karge, unberuehrte Region Cinque Terre ist das Ziel dieser ganztaegigen Landpartie; mit einer Busfahrt fahren Sie durch die herrliche Landschaft nach Portovenere, von der UNESCO als Weltkulturerbe gelistet . Ihr Resiseleiter wird die Geschichte dieser bezaubernden Fischerdorf erzaehlen , wie Sie das Panorama, das Byron und andere italienische und internationale Dichter als Muse inspirierte, bewundern. Sie haben freie Zeit am Meer entlang spaziernzugehen und die gemuetlichen Gassen zu erkunden, bevor Sie in einem Boot fuer einen gemuetlichen Bootstour entlang der Kueste aufsteigen, die der Region unglaubliche natuerliche Schoenheit und seine vielgeliebten alten Traditionen feiern will. Im Anschluss steht Monterosso al Mare, das groeßte der Doerfer von Cinque Terre, auf dem Programm. Im historischen Zentrum der Ortschaft haben Sie ein wenig Freizeit, um zum Beispiel die im fruehen 14. Jahrhundert erbaute Kirche San Giovanni Battista zu besichtigen. Gehen Sie auf Erkundungstour oder in einem der zahlreichen Cafés und Restaurants zum Mittagessen (nicht im Ausflugspreis inbegriffen), bevor Sie am Ende mit dem Zug nach Levanto fahren und schliesslich mit dem Bus nach La Spezia zurueckkehren. Hinweis: Dieser Ausflug ist fuer Gaeste mit eingeschraenkter Mobilitaet sowie fuer Rollstuhlfahrer nicht geeignet. In den Sommermonaten empfehlen wir Kopfbedeckung und Sonnencreme mitzunehmen. Je nach Wetterlage kann die Bootsfahrt durch eine Zugfahrt ersetzt werden; der endgueltige Ablauf wird waehrend der Kreuzfahrt bestaetigt.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      7 h

    • Erwachsene72,00Preis pro Person

    • Kinder52,00Preis pro Person

  • ENTDECKEN SIE FLORENZ & PISA NEU – MIT DEM
    SMARTGERÄT

    SPEZIALTOUREN

    SPE18

    Die moderne Technik erleichtert das Leben in vielerlei Hinsicht, bietet mehr Unterhaltung und Kommunikationsmöglichkeiten ... so auch bei diesem erweiterten Blick auf zwei der berühmtesten Städte Italiens – Florenz und Pisa. Wer über ein Smartgerät mit Internetzugang verfügt, kann entweder gemeinsam mit der Gruppe oder in Eigenregie unterwegs sein und gleichzeitig in Kontakt mit dem Reisebegleiter bleiben. Außer einer interaktiven Landkarte und nützlichen Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Restaurants ermittelt das Smartgerät auch die Entfernung zum nächsten Treffpunkt und – natürlich! – können Sie auch E-Mails abrufen, aktuelle Nachrichten lesen, Videos ansehen oder sich die Zeit mit Spielen vertreiben (hierfür können zusätzliche Kosten anfallen, die nicht im Tourpreis enthalten sind). Mit dem Gerät aufgenommene Fotos, die Sie beispielsweise neben dem Schiefen Turm auf der Piazza dei Miracoli in Pisa zeigen, werden direkt an Ihr E-Mail-Konto geschickt, damit sie später zu Hause archiviert werden können. Voller Eindrücke aus zwei tollen Städten kehren Sie nach diesem Ausflug zum Schiff zurück. Hinweis: Das Smartgerät mit Internetzugang wird nur zur Orientierung und Anleitung bereitgestellt. Bei der Nutzung anderer Funktionen und Apps, darunter auch Spiele, fallen möglicherweise zusätzliche Kosten an, die nicht im Tourpreis enthalten sind. MSC ist nicht verantwortlich für einen möglichen Verlust der Datenanbindung während des Ausfluges. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Das Smartgerät verfügt über die folgenden Sprachen: Englisch und Spanisch.
    • Lange Busfahrt

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Dauer
      10:30 h

    • Erwachsene99,00Preis pro Person

    • Kinder69,00Preis pro Person

  • ERSTE BEKANNTSCHAFT MIT LA SPEZIA

    STÄDTE

    SPE10

    Der vergnuegliche Spaziergang durch die Stadt wird Ihnen die zahlreichen Sehenswuerdigkeiten von La Spezia naeherbringen. Und zu sehen gibt es hier viel, denn seit ihrer Gruendung in praehistorischer Zeit ist La Spezia nicht nur Tor zur Region Cinque Terre, zentraler Handelshafen und Marinestuetzpunkt, sondern auch Liguriens groeßte Stadt. Sie starten an der neuen Kathedrale, die im Jahr 1975 geweiht wurde, in Richtung Altstadt und zur Kirche Santa Maria Assunta aus dem 13. Jahrhundert. Anhand ihrer zahlreichen Renovierungen und Marmorskulpturen laesst sich hier die Stadtgeschichte von La Spezia nachzeichnen. Ihr Spaziergang fuehrt Sie anschließend entlang der Via del Prione, bis Sie das Castello di San Giorgio aus dem 13. Jahrhundert erreichen. Auch statten Sie dem angeschlossenen Staedtischen Museum, das im Jahr 1873 gegruendet wurde, einen Besuch ab. Derzeit werden hier zoologische und historische Exponate ausgestellt, darunter Landkarten, alte Dokumente, Pergamente und Artefakte, die in der nahe gelegenen Ausgrabungsstaette von Lunigiana gefunden wurden. Anschließend geht es zurueck in die Altstadt, wo der gefuehrte Stadtrundgang endet. Wer moechte, kann noch etwas Zeit in der Stadt verbringen oder aber den Shuttle-Bus zurueck zum Schiff nehmen. Hinweis: Dieser Ausflug ist nicht geeignet fuer Gaeste mit eingeschraenkter Mobilitaet und fuer Rollstuhlfahrer.;
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      3:30 h

    • Erwachsene32,00Preis pro Person

    • Kinder22,00Preis pro Person

  • FLORENZ AUF EIGENE FAUST ENTDECKEN

    STÄDTE

    SPE03

    Gegruendet zur Zeit der alten Roemer, Geburtsort der italienischen Renaissance, Heimstatt einer legendaeren Kunstlandschaft, Hauptstadt der Toskana und Stadt mit dem Dialekt, der als Ursprache des modernen Italienisch gilt: Die Rede ist natuerlich von Florenz, dem Ziel dieser ganztaegigen Landpartie. Und das Beste ist, dass Sie die Stadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden und nur die Sehenswuerdigkeiten besichtigen koennen, die Sie wirklich sehen moechten. Ihr Ausflug beginnt mit einer 2,5-stuendigen Busfahrt durch die wunderschoene Toskana, an deren Ende sich Florenz in all seiner Pracht vor Ihnen auftut. Von imposanter Architektur und eindrucksvollen Kirchen ueber die Uffizien und den Palazzo Pitti bis hin zum Ponte Vecchio, der sich ueber den Arno erstreckt – Florenz haelt eine nicht enden wollende Reihe an Sehenswuerdigkeiten und Attraktionen bereit. Verbringen Sie Ihren Tag in dieser romantischen Stadt ganz wie es Ihnen beliebt, achten Sie bloß darauf, dass Sie rechtzeitig am Treffpunkt erscheinen, um den Bus zurueck nach La Spezia zu Ihrem Schiff zu erwischen. Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.;
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      7 h

    • Erwachsene49,00Preis pro Person

    • Kinder35,00Preis pro Person

  • KULTUR, KUNST UND GESCHICHTE: ENTDECKEN SIE FLORENZ

    STÄDTE

    SPE08

    Machen Sie eine Pause vom Kreuzfahrtalltag, setzen Sie sich in den Bus und genießen Sie zweieinhalb Stunden Fahrt durch die wunderschoene toskanische Landschaft, bis Sie Florenz erreichen, Heimstatt eines unuebertroffenen kulturellen Erbes, Mekka der Haute Couture und Ihr Ziel bei diesem ganztaegigen Landausflug. Nachdem Sie sich mit Ihrem Reisebegleiter getroffen haben, nimmt dieser Sie mit auf eine informative Rundfahrt vorbei an den wichtigsten kuenstlerischen, kulturellen und architektonischen Highlights von Florenz, darunter die Piazzale Michelangelo, von wo aus Sie einen fantastischen Ausblick ueber die Stadt und die sie umgebenden Berge der Toskana, das reizende Stadtzentrum und die im 15. Jahrhundert errichtete Kathedrale Santa Maria del Fiore erhalten. Ihre Kamera sollten Sie also die ganze Zeit ueber griffbereit halten. Danach haben Sie die Moeglichkeit, sich bei einem Spaziergang zur Piazza di Santa Croce die Beine zu vertreten. Hier erwartet Sie die Franziskanerkirche Santa Croce, ein wunderschoenes weiß-goldenes Bauwerk. Anschließend koennen Sie allein auf Erkundungstour gehen, durch die Geschaefte stoebern oder in einem der zahlreichen huebschen Restaurants zum Mittagessen einkehren (nicht im Ausflugspreis inbegriffen). Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu¨ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      8 h

    • Erwachsene75,00Preis pro Person

    • Kinder55,00Preis pro Person

  • PISA: DIE STADT MIT DEM SCHIEFEN TURM

    STÄDTE

    SPE05

    Gehen Sie einen halben Tag lang von Bord und sehen Sie sich von außen eines der beruehmtesten Gebaeude der Welt, den schiefen Turm von Pisa, sowie andere bedeutende Bauwerke und die Stadt selbst an. Mit dem Bus geht es nach Pisa, wo Sie sich in die Haende Ihres Reisebegleiters begeben. Die erste Station ist die Piazza dei Miracoli. Dieser Platz ist nicht nur das Zuhause des beruehmt-beruechtigten schiefen Turmes, der Kathedrale und des Baptisteriums, sondern auch der Ort, an dem Galileo Galilei seine bahnbrechenden Beschleunigungsexperimente durchgefuehrt hat. Hier haben Sie die Moeglichkeit, den schiefen Turm zu bestaunen, die wunderschoene Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert von innen zu besichtigen und das nicht weniger spektakulaere marmorne Baptisterium zu erkunden. Das imposante Gebaeude verfuegt ueber einen großen romanischen Dom, von dessen Spitze aus man einen atemberaubenden Ausblick ueber die Stadt erhaelt – und der sicherlich das eine oder andere Foto wert ist. Als naechstes fuehrt Sie Ihr Ausflug in das uebersichtliche Stadtzentrum von Pisa, wo Sie unzaehlige huebsche Piazzas, Gebaeude, Geschaefte und Restaurants finden, die Sie auf eigene Faust erkunden koennen. Am Ende wartet Ihr Bus auf Sie, um Sie nach La Spezia zu Ihrem Schiff zurueckzubringen, wobei sich Ihnen waehrend der Fahrt weitere traumhafte Ausblicke auf die Toskana und die ligurische Landschaft eroeffnen. Hinweis: Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu?ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.;
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4:30 h

    • Erwachsene65,00Preis pro Person

    • Kinder49,00Preis pro Person

Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

Anreise zum Hafen

Hafen von La Spezia

Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

Kreuzfahrt Terminal:

Molo Garibaldi
Viale San Bartolomeo 109  
19126  La Spezia

Erreichen Sie den Hafen per

  • Autofahrt

    Von Norden:  Sie nehmen die A1 in Richtung Tangenziale Ovest/Bologna. An der Ausfahrt La Spezia/Parma Ovest gelangen Sie auf die A15, die Sie direkt nach La Spezia führt. Die A15 wird zur Via Giosuè Carducci. Diese fahren Sie weiter bis Sie nach links auf die Viale Italia biegen. Dann biegen Sie wieder nach links in die Largo Michele Fiorillo wo sich das Kreuzfahrtterminal befindet.  Von Süden:  Sie fahren auf der A12 bis zur Ausfahrt La Spezia/S. Stefano M. und gelangen auf die A15. Die A15 wird zur Via Giosuè und bringt Sie direkt nach La Spezia. Sie biegen nach links auf die Viale Italia und biegen dann wieder nach links in die Largo Michele Fiorillo wo sich das Kreuzfahrtterminal befindet.
    Autofahrt

    Parkmöglichkeiten

    CONSORZIO DISCOVER LA SPEZIA
     
    Tel. +39 0187 546242 / +39 0187 546 242 (Cruise Terminal)
     
     
    Nützliche Informationen:
    • Wenn Sie im Hafen von La Spezia sind, folgen Sie bitte den Hinweisschildern zu den Parkplätzen. Ein Parkplatz befindet sich auf dem Hafengelände, ein weiterer außerhalb des Hafens. 
    • Das Hafenpersonal bietet einen kostenlosen Shuttleservice an.
    Buchen Sie Ihren Parkplatz über MSC

    park_and_cruise_logo 

    AUTO-TYP TAGE PREIS IN EURO
    PKW 6 € 64
    PKW 8 € 85
    PKW 10 € 106
    SUV 6 € 64
    SUV 8 € 85
    SUV 10 € 106
    Minivan 6 € 64
    Minivan 8 € 85
    Minivan 10 € 106
  • Bahnfahrt

    Es gibt eine Bahnverbindung zwischen Parma und La Spezia (Ferrovia Pontremolese), sowie von Genua oder Pisa nach La Spezia (Ferrovia Tirrencia). Das Kreuzfahrtterminal liegt ca. 1,5 km vom Hauptbahnhof (La Spezia Centrale) entfernt und kann mit dem Taxi oder dem Bus erreicht werden (15 min).  Wenn Sie den Bus nehmen, dann steigen Sie in den Bus nach Lerici und steigen an der Piazza Europa aus. Von hier aus ist es nur ein kleiner Spaziergang bis zum Terminal.
    Bahnfahrt
  • Flug

    Der am nächsten gelegene Flughafen ist Pisa. Er befindet sich etwa 80 km von der Stadt entfernt. Eine Alternative ist der Flughafen in Genua. Er befindet sich etwa 100 km von La Spezia entfernt. Sie können von beiden Flughäfen aus den Zug nach La Spezia bis zur La Spezia Centrale (Hauptbahnhof) nehmen. Von hier aus können Sie entweder mit dem Taxi oder dem Bus bis zum Terminal fahren.  Wenn Sie den Bus nehmen, dann steigen Sie in den Bus nach Lerici und steigen an der Piazza Europa aus. Das Kreuzfahrtterminal ist nur ein kleiner Spaziergang entfernt.

    Die Preise für den individuellen Flughafentransfer finden Sie hier!
    Flug

Italien

Geschichte, Gastronomie und Mode
Geschichte, Gastronomie und Mode

Eine Kreuzfahrt in Italien ist eine Achterbahn der Gefühle. Rom ist eine wunderschöne Stadt ohnegleichen und bietet unzählige historische Zeugnisse, wie keine andere Stadt des Landes.
 
Ligurien, eine kleine Küstenregion im Nordwesten, ist seit jeher als “italienische Riviera“ bekannt und das ist auch der Grund, warum sie im Sommer größtenteils mit Sonnenanbetern überlaufen ist.
In Venetien ist Venedigdie Hauptattraktion: eine einzigartige Stadt und jede ihrer Ecken ist wunderschön, wie ihr Ruf ihr nachsagt. In Mittelitalien bietet die Toskana das wohl bekannteste Bild des Landes, mit ihren klassischen Hügellandschaften und Städten voller Kunst, wie Florenz und Pisa.

Der authentische Süden Italiens beginnt in Kampanien. Die Kreisstadt Neapelist eine unvergleichliche und unvergessliche Stadt, das spirituelle Herz Italiens. Auch Apulien, der “Absatz” Italiens bietet unterschätzte Kostbarkeiten, vor allem die Landschaft der Halbinsel Gargano und die Suq-ähnlichen Eigenschaften ihrer Kreisstadt Bari.

In Bezug auf Sizilienkann man sagen, dass die Insel wirklich eine andere Welt darstellt, mit einem breiten Angebot an Attraktionen. Diese erstrecken sich, von Europas schönsten und geschützten Schätzen hellenistischer Abstammung, bis nach Taormina und Cefalú: zwei der interessantesten Badeorte des Mittelmeers, mit ihrer wunderschönen innerstädtischen Szenerie.