Civitavecchia (Rom)

Die beeindruckende Michelangelo Festung
Eine majestätische Barock-Kathedrale
Eine köstliche Meeresfrüchte-Küche

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Civitavecchia

Civitavecchia, Italien

Der Hafen von Civitavecchia zählt zu den größten in Italien und wird natürlich von MSC Kreuzfahrten angefahren. Civitavecchia blickt auf eine jahrtausendealte Geschichte zurück. Die kleinen Buchten entlang der Küste boten Schiffen guten Schutz, weshalb hier schon lange vor den Kreuzfahrtschiffen Boote vor Anker lagen. Die Römer nannten diesen Hafen Centumcellae..

Das Zentrum von Civitavecchia lässt sich problemlos zu Fuß erkunden. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zählen das Forte Michelangelo,das im 16. Jahrhundert von Bramante errichtet wurde, die alten Hafenmauern, an denen sich ein Vanvitelli-Brunnen aus Travertin-Marmor befindet, und natürlich die unbezwingbare Festung aus Fels, die seit tausend Jahren über der Stadt und dem Hafen thront.

Auf der Piazza Vittorio Emanuele II.,dem Hauptplatz von Civitavecchia, gibt es eine majestätische Barockkathedrale zu bestaunen, die dem Heiligen Franziskus geweiht ist. Bis zum Ende des 18. Jahrhunderts befand sich an dieser Stelle eine kleinere Kirche, die die rasch wachsende Gemeinde bald nicht mehr fassen konnte.

Die Piazza Leandrain der Altstadt ist eine typisch italienische Piazza mit einem Brunnen in der Mitte. Ihren Namen hat sie von Leandro, einem mittelalterlichen Seefahrer, der seine Mitbürger davon überzeugt hatte, sich trotz der häufigen Einfälle sarazenischer Piraten an der Mittelmeerküste anzusiedeln.

In den Bars und Restaurants der Stadt kommen vor allem Fisch und Meeresfrüchte auf den Tisch: von pochierten Mini-Oktopus mit Rucola und gefülltem Tintenfisch bis hin zur Pizza alla civitavecchiese mit Sardellen und Knoblauch. Die Thermen des Trajanstammen aus der längst vergangenen Epoche der Etrusker. Diese großartige archäologische Stätte, die nur wenige Kilometer außerhalb der Stadt liegt, ist ein Muss für jeden Kreuzfahrturlauber, der sich für die Geschichte der Antike interessiert.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Civitavecchia

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

9 Ergebnisse gefunden

  • DIE EWIGE STADT VON ROM AUF ZWEI
    RÄDERN

    AKTIV & ABENTEUER
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener ab79Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab79Preis pro Person

    CIVBKT

    Möchten Sie inmitten des Geschehens sein? Dann kommen Sie mit uns, wenn wir durch die Ewige Stadt radeln, meistens in Fußgängerzonen und auf kleineren Straßen mit wenig Verkehr. Zuerst bringen wir Sie zum Circus Maximus, wo Sie Ihre Fahrräder bekommen und mit einem Guide schicken wir Sie dann auf Entdeckungsreise. Es erwartet Sie eine lange Liste von Attraktionen, darunter das Kapitol, Pantheon, die Piazza Navona mit ihren extravaganten Brunnen, das imposante Castel Sant'Angelo, die Spanische Treppe und der magische Trevi-Brunnen - achten Sie darauf, eine Münze rein zu werfen solange Sie dort sind. Weitere Highlights sind die archäologischen Schätze des Forum Romanum, der Volksplatz mit der Villa Borghese und das spektakuläre Kolosseum. Sie werden auch auf dem Petersplatz, der weiten Piazza, die vom Petersdom - dem Zentrum des katholischen Glaubens - beherrscht wird, anhalten. Sie werden die Chance haben, während der Fahrradtour Fotos von allen Sehenswürdigkeiten zu machen, und sobald Ihre Tour vorbei ist, können Sie sich von Ihrem Fahrrad verabschieden, da wir Sie mit dem Bus zurück zu Schiff zu übertragen.
  • GROSSE STADTFÜHRUNG DURCH ROM, DIE
    EWIGE STADT

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener ab125Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab89Preis pro Person

    CIV07

    Bei diesem Ausflug erfahren Sie mehr über zwei der wichtigsten Aspekte der Stadt Rom: Die Christenheit und die Antike. Nach einer (1,5-stündigen) Busfahrt nach Rom treffen Sie Ihren Reiseleiter zur Besichtigung des Kolosseums, dem Amphitheatrum Flavium. Dieses beeindruckende Bauwerk bot bis zu 50.000 Zuschauern Platz, hier wurden die schaurigen Gladiatorenkämpfe der Römer abgehalten. Weiter geht es bis zum Piazza Navona und dem Pantheon, einem uralten Tempel, der zu Ehren von sieben wichtigen Göttern der Römer errichtet wurde. Das Mittagessen nehmen Sie in einem typisch italienischen Restaurant ein. Den Nachmittag widmen Sie ganz der Wiege der Christenheit und besuchen den berühmten Petersplatz: Unser Reiseleiter gibt Ihnen außerhalb der Basilika eine Einführung. Danach können Sie entweder den Petersdom besichtigen oder einen individuellen Ausflug unternehmen. Die Rückfahrt zum Schiff erfolgt ohne Reiseleitung. Hinweis Bei diesem Ausflug müssen Sie längere Strecken zu Fuß zurücklegen. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können. Dieser Ausflug eignet sich nicht für Gäste mit eingeschränkter Mobilität. Im Herbst kann es beim Besuch einiger Sehenswürdigkeiten schon dämmrig werden. Je nach Ankunftstag kann das Mittagessen auch zu einer anderen Uhrzeit stattfinden. Bitte tragen Sie während der Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. Der Petersdom kann kurzfristig für Besucher geschlossen werden (Vatikan- Programm). Sie haben Gelegenheit, ihn während der freien Zeit Ihres Ausflugs zu besichtigen, bitte informieren Sie sich vor dem Ausflug am Landausflugsschalter über die genauen Besuchszeiten. Vor dem Petersdom können sich Warteschlangen bilden. Der Ausflug ist am ersten Sonntag jedes Monats nicht verfügbar
  • ROM, BAROCK- TOUR

    KULTUR UND GESCHICHTE
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener ab85Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab62Preis pro Person

    CIV02

    Rom – eine der einzigartigsten Städte der Welt, die mit ihrer großartigen Geschichte ebenso bezaubert wie mit ihrem typisch italienischen Charme – erwartet Sie nach einer etwa 1,5-stündigen Fahrt ab Civitavecchia. Bei Ihrer Ankunft empfängt Sie ein Stadtführer zu einer Tour, zu der auch die Außenbesichtigung der Terme di Caracalla, des Circo Massimo, des Kolosseums, des Arco di Costantino und des Palatino gehört. An der nächsten Busstation angekommen, bieten sich 1,5 Stunden Zeit, um die berühmte Fontana di Trevi, den Pantheon (eine der besterhaltenen Tempelanlagen Roms) und die Piazza Navona zu erkunden. Danach können Sie Ihre Freizeit nutzen, um Mittagessen zu gehen und anschließend rund 1 Stunde an der St. Peter’s Basilica im Vatikanstaat verbringen. Eine Besichtigung der Basilika ist lohnenswert – Ihr Reiseleiter wird Ihnen davor die entsprechenden Informationen liefern. Nachdem Sie sich von Ihrem Reiseleiter in Rom verabschiedet haben, endet Ihr Ausflug mit einer Busfahrt zurück nach Civitavecchia. Hinweis: Das Mittagessen ist im Ausflugspreis nicht inbegriffen und wird von jedem Gast selbst bezahlt. Der Petersdom kann kurzfristig für Besucher geschlossen werden (Vatikan- Programm). Sie haben Gelegenheit, ihn während der freien Zeit Ihres Ausflugs zu besichtigen, bitte informieren Sie sich vor dem Ausflug am Landausflugsschalter über die genauen Besuchszeiten. Vor dem Petersdom können sich Warteschlangen bilden. Im Herbst kann es beim Besuch einiger Sehenswürdigkeiten schon dämmrig werden. Bitte tragen Sie während der Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt. Bei diesem Ausflug müssen Sie längere Strecken zu Fuß zurücklegen. Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu?hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru?stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu?ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
  • DIE SEHENSWÜRDIGKEITEN DER EWIGEN
    STADT

    PANORAMATOUREN
    • Geeignet für Gäste mit beschränkter Mobilität - Gäste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbüros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4:30 h

    • Preis pro Erwachsener ab52Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab39Preis pro Person

    CIV23D

    Für alle ausschiffende Gäste, die noch eine Rundfahrt durch die Ewige Stadt genießen möchten, haben wir diesen Ausflug vorbereitet. Nach der 1,5-stündigen Busfahrt kommen wir in die italienische Hauotstadt an. Treffen Sie Ihren Reiseleiter und genießen Sie die Panoramafahrt durch die wichtigsten Sehensürdigkeiten Roms, Auf unserem Weg sehen wir die Pyramide von Cestia, die Bäder von Caracalla, “Circus Massimus”, Colosseo, das romantische “Lungotevere”, “Piazza Venezia” und die Dolce Vita Straße, Via Veneto bis wir den St. Peters Platz erreichen. Zunächst fahren wir zum Flufhafen Fiumicino. Hinweis: der Ausflug endet im Flughafen für die ausschiffenden Gäste mit dem Flug nach 18:00 Uhr (Fiumicino Flughafen). Der Transfer zum Flughafen ist in der Dauerzeit des Ausflugs eingeschlossen. Die Gäste, die noch in Rom bleiben möchten, können an dem Ausflug teilnehmen, aber nach der Freizeit in Rom, sollen Sie Ihren Hotel individuell erreichen. Die Gäste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, müssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, Ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstühle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgerüstet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbüro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen können.
  • ROM INDIVIDUELL ENTDECKEN

    PANORAMATOUREN
    • Kein Reiseleiter verfügbar

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      9 h

    • Preis pro Erwachsener ab52Preis pro Person

    • Preis pro Kind ab39Preis pro Person

    CIV03

    Dieser Ausflug nach Rom (ohne Reiseleitung) beginnt mit einer etwa 1,5-stuendigen Busfahrt ins Stadtzentrum. Nun haben Sie einen ganzen Tag zur Verfuegung, um die „Ewige Stadt“, Italiens Hauptstadt, individuell zu erkunden. Dazu bekommen Sie von uns entsprechende Empfehlungen und Hinweise sowie einen Stadtplan, auf dem die wichtigsten Sehenswuerdigkeiten und Bauwerke eingezeichnet sind. Zu den Staetten, die man in Rom auf jeden Fall gesehen haben muss, gehoeren das Kolosseum und das Roman Forum, das Pantheon, die wunderschoene Piazza Navona im alten Teil von Rom, der angrenzende Vatikanstaat, um nur einige wenige zu nennen. Als eine der großen Modemetropolen der Welt bietet die Stadt natuerlich eine Fuelle exzellenter Shoppinggelegenheiten. Weitere Sehenswuerdigkeiten sind die herrlichen Saeulen von Bernini auf dem Petersplatz, wo auch das sonntaegliche Angelus-Gebet des Papstes stattfindet. Hinweis: Das Mittagessen ist im Ausflugspreis nicht inbegriffen und wird von jedem Gast selbst bezahlt. Der Bus haelt in der Naehe des Kolosseum, hier werden Sie am Nachmittag auch wieder abgeholt. Gaeste, die auf einen Rollstuhl ange-wiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammen-klappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter das Ausflugsbu¨ro rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen.
  • ROM UND IHRE SEHENSWÜRDIGKEITEN

    PANORAMATOUREN
      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        5:30 h

      • Preis pro Erwachsener ab55Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab42Preis pro Person

      CIV09

      Mit dem Bus fahren Sie etwa 1,5 Stunden nach Rom. Entdecken Sie die „ewige Stadt“ bequem vom Bus aus, waehrend Sie die schoensten Sehenswuerdigkeiten Roms passieren. Ganz bequem haben Sie so Gelegenheit, die Cestia-Pyramide, die Caracalla-Therme, den Circus Maximus, das Kolosseum und den beruehmten „Mund der Wahrheit", die Via Veneto, Piazza Barberini und das romantische „Lungotevere“ zu sehen. Im Vatikanstaat haben Sie schließlich freie Zeit, um die Gassen des Vatikans zu erkunden oder den Petersdom zu besichtigen. Die Rueckfahrt zum Schiff erfolgt ohne Reiseleitung. Hinweis: Unsere Reiseleiter erwarten die Gaeste in Rom. Gaeste, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, mu¨ssen von einer Person begleitet werden, die in der Lage ist, ihnen beim Besteigen des Busses zu helfen. Nutzen Sie bitte zusammenklappbare Rollstu¨hle, da die Busse nicht mit Hebevorrichtungen oder Rampen ausgeru¨stet sind. Bitte informieren Sie die Mitarbeiter des Ausflugsbu¨ros rechtzeitig, damit sie Ihnen bei den Vorbereitungen helfen koennen. Der Petersdom kann kurzfristig fuer Besucher geschlossen werden (Vatikan- Programm). Sie haben Gelegenheit, ihn waehrend der freien Zeit Ihres Ausflugs zu besichtigen, bitte informieren Sie sich vor dem Ausflug am Landausflugsschalter ueber die genauen Besuchszeiten. Vor dem Petersdom koennen sich Warteschlangen bilden.
    • ROM ZU FUSS

      STÄDTE
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

        Schwierigkeitsstufe
        Anspruchsvoll

      • Dauer
        7:30 h

      • Preis pro Erwachsener ab59Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab42Preis pro Person

      CIV21

      Diese ganztaegige Tour durch die Ewige Stadt beginnt mit einer 1,5-stuendigen Busfahrt vom Schiff in die Innenstadt, wo Ihr Reisefuehrer Sie bereits erwartet. Freuen Sie sich nun darauf, die beruehmten Straßen Roms zu Fuß zu erkunden. Sie sehen das Kolosseum (Außenbesichtigung), das in den Jahren 70–80 n.Chr. erbaut wurde und bis heute das weltgroeßte Amphitheater ist. Im Anschluss begeben Sie sich zu den nahe gelegenen Ruinen des Forum Romanum, dem einstigen Zentrum des oeffentlichen Lebens in Rom. Weiter geht es ueber die Piazza Santi Apostoli und die schmetterlingsfoermige Piazza di Spagna. Sie liegt am Fuße der Spanischen Treppe, wo sich auch die Fontana della Barcaccia (Brunnen des Alten Bootes) befindet und ist umgeben von den Zeugnissen atemberaubender roemischer Barock-Architektur. Dieser Ort ist sicherlich einer der beruehmtesten der Stadt und ein zugleich ein wundervolles Fotomotiv. Sie haben Zeit fuer einen Einkaufsbummel oder ein Mittagessen in einem der vielen Cafés, Restaurants oder einer Bar (nicht im Ausflugspreis enthalten). Danach fuehrt Sie Ihr Weg weiter zum Pantheon, einem der besterhaltenen antiken Tempel Roms sowie zur beruehmten Piazza Navona, die sich im roemisch-barocken Stil praesentiert. Freuen Sie sich auf zahlreiche bezaubernde Fotomotive, bevor Sie sich von Ihrem freundlichen Reisefuehrer verabschieden und zum Hafen und Ihrem Schiff zurueckfahren. Hinweis: Dieser Ausflug ist nicht geeignet fuer Gaeste mit eingeschraenkter Mobilitaet und fuer Rollstuhlfahrer. Wir empfehlen Ihnen, bequeme Laufschuhe zu tragen. Die Tour umfasst eine Besichtigung des Kolosseums von außen.
    • TIBER BOOTSFAHRT & SPAZIERGANG DURCH
      TRASTEVERE UND DAS BAROCKE ROM

      STÄDTE
      • Kein Reiseleiter verfügbar

      • Snack inkludiert

      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        65 h

      • Preis pro Erwachsener ab69Preis pro Person

      • Preis pro Kind ab52Preis pro Person

      CIV35

      Rom, wie Sie es noch nie gesehen haben! Verlassen Sie den Hafen, genießen Sie die Busfahrt nach Rom, treffen Sie Ihren Reiseleiter. Auf Ihrer Fahrt durch die Stadt bringt Sie Ihr Sightseeing-Bus vorbei an Sehenswürdigkeiten wie dem Kolosseum und dem Circus Maximus. Danach werden Sie Lungotevere erreichen und einen angenehmen Spaziergang durch Trastevere machen – der Ausganspunkt des authentischsten römischen Lebens. Besuchen Sie die berühmte Kirche der Heiligen Maria in Trastevere und die farbenfreudige Via della Lungaretta mit ihren typischen „Osterien“. Das ist die einsige Insel im Fluss Tiber, zu der es einen Mythos gibt, der sagt, dass die Legende von Rom dort begonnen hat. Schließlich werden Sie eine entspannte und interessante 20-minütige Schifffsahrt auf dem Fluss machen. Beim „Caste Sant’Angelo“ werden Sie aussteigen, um die zweite Etappe Ihres Spaziergangs zu beginnen und das herrliche barocke Rom mit vielen Attraktionen zu entdecken. Zuerst kommt der Platz „Piazza Navona“, dann die magische Atmosphäe des Pantheons, wo Sie eine Pause machen werden, um das köstliche Essen zu problieren. Dann spazieren, Sie weiter zum Trevi-Brunnen, zur „Piazza di Spagna“ – hier haben Sie ein bisschen Freizeit – und zur berühmten Straße mit VIP Geschäften in der Nähe von Via Condotti. Sie werden auch Zeit haben, sich während der zweiten Bootsfahrt auf dem Fluss von der Cavour-Brücke bis zum „Castel Sant’Angelo“ zu erholen, wobei sich ein erstaunliches Panorama vor Ihren Augen entfalten wird. Danach werden Sie wiedere an land gehen, um den Vatikan zu erreichen und den Petersplatz zu besuchen. Die Rückkehr zum Schiff erfolgt mit dem Bus. Hinweis: Diese tour beinhaltet umfangreiche Spaziergänge und gilt als ungeeignet für Gäste mit Gehproblemen oder im Rullstuhl.
    • TUSCANIA UND TARQUINIA

      STÄDTE
        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          4:30 h

        • Preis pro Erwachsener ab55Preis pro Person

        • Preis pro Kind ab42Preis pro Person

        CIV22

        Über den Ursprüng von Tuscania gibt es viele Legenden. Einige erzählen, die Stadt wurde vom Sohn des Hercules gegründet, andere meinen, es sei Aeneas Sohn Ascanius gewesen. Ihr Ausflug beginnt mit einer gemütlichen 50-minütigen Busfahrt durch die schöne Landschaft nach Tuscania. Hier genießen Sie einen geführten Spaziergang durch das von mittelalterlichen Stadtmauern umgebene Historische Stadtzentrum und besichtigen den Lavello Turm von außen. Ihr Reiseführer zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdikeiten, wie z. B. die Kirche von St. Peter. Genießen Sie die Italienische Atmosphäre dieses typischen kleinen Dorfes, bevor Ihr Ausflug Sie nach Tarquinia führt, eine der einstigen zwölf etruskischen Städte. Ihr Reiseführer führt Sie auf dieser intressantesten Reiseroute ins Herz der Region Tuscia. Hinweis: Dieser Ausflug ist für Gäste mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlfahrer nicht geeignet. Bitte tragen Sie während der Besichtigung der religiösen Stätten angemessene Kleidung, die die Schultern und Knie bedeckt.

      Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

      Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


      Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

      Anreise zum Hafen

      Hafen von Civitavecchia

      Dieser Bereich beinhaltet Informationen, wie Sie den Hafen erreichen.

      Kreuzfahrt Terminal:

      Banchina crocieristica 12 Bis Nord
      TTor Varco Vespucci

      Erreichen Sie den Hafen per

      • Autofahrt

        Von beiden Richtungen aus nehmen Sie auf der A12 die Ausfahrt Civitavecchia Nord und folgen den Schildern zum Hafen "Varco Vespucci". Nachdem Sie das Tor Vespucci passiert haben, folgen sie den Zeichen "Parcheggio Bramante" in Richtung der Gates 10 bis 13.
        Autofahrt

        Parkmöglichkeiten

        PORT MOBILITY S.p.A (externer Dienstleister)
        Tel. +39 0766366566
        E-mail: portoperations@portmobility.it

        • Außenparkplätze
        • Kostenloser Shuttle Service
        • Steigen Sie mit Ihrem Gepäck an der Gepäckverladung aus. Die Mitarbeiter von Port Mobility kümmern sich un Ihren Wagen
        • Der Parkplatz befindet sich in der Nähe der Kreuzfahrt Terminals
        Buchen Sie Ihren Parkplatz über MSC

        park_and_cruise_logo

        AUTO-TYP TAGE PREIS IN EURO
        PKW 4 € 30,00
        PKW 8 € 85,00
        PKW 11-12 € 110,00
        SUV 4 € 30,00
        SUV 8 € 85,00
        SUV 11-12 € 110,00
        Minivan 4 € 30,00
        Minivan 8 € 85,00
        Minivan 11-12 € 110,00
      • Bahnfahrt

        Der Bahnhof von Civitavecchia befindet sich in der Viale della Repubblica. 
        Sie erreichen den Hafen mit dem Taxi (5 min), zu Fuß (20 min) oder mit dem Bus (10 min).
        Bahnfahrt
      • Flug

        Vom Flughafen "Fiumicino" zum Bahnhof "Roma Termini" gibt es eine Zugverbindung. Anschließend können Sie eine weitere Zugverbindung nach Civitavecchia nutzen.
         
        Alternativ bietet sich die Fahrt mit dem Taxi vom Flughafen "Fiumicimo" zum Hafen an. Wir empfehlen Ihnen dringend mit dem Taxifahrer vor Abfahrt über den Preis für die Fahrt zu sprechen! 
         
        MSC Kreuzfahrten bietet allen Kunden mit selbst organisiertem Flug ab sofort die Möglichkeit eines Transfers vom Flughafen zum Schiff und retour an. Das neue Transferservice kann gleichzeitig mit der MSC Kreuzfahrt im Reisebüro gebucht werden.  

        Die Preisliste für Sommer 2016 finden Sie hier
        Die Preisliste für Winter 2016/2017 finden Sie hier
        Die Preisliste für Sommer 2017 finden Sie hier!
        Flug

      Italien

      Geschichte, Gastronomie und Mode
      Geschichte, Gastronomie und Mode

      Eine Kreuzfahrt in Italien ist eine Achterbahn der Gefühle. Rom ist eine wunderschöne Stadt ohnegleichen und bietet unzählige historische Zeugnisse, wie keine andere Stadt des Landes.
       
      Ligurien, eine kleine Küstenregion im Nordwesten, ist seit jeher als “italienische Riviera“ bekannt und das ist auch der Grund, warum sie im Sommer größtenteils mit Sonnenanbetern überlaufen ist.
      In Venetien ist Venedigdie Hauptattraktion: eine einzigartige Stadt und jede ihrer Ecken ist wunderschön, wie ihr Ruf ihr nachsagt. In Mittelitalien bietet die Toskana das wohl bekannteste Bild des Landes, mit ihren klassischen Hügellandschaften und Städten voller Kunst, wie Florenz und Pisa.

      Der authentische Süden Italiens beginnt in Kampanien. Die Kreisstadt Neapelist eine unvergleichliche und unvergessliche Stadt, das spirituelle Herz Italiens. Auch Apulien, der “Absatz” Italiens bietet unterschätzte Kostbarkeiten, vor allem die Landschaft der Halbinsel Gargano und die Suq-ähnlichen Eigenschaften ihrer Kreisstadt Bari.

      In Bezug auf Sizilienkann man sagen, dass die Insel wirklich eine andere Welt darstellt, mit einem breiten Angebot an Attraktionen. Diese erstrecken sich, von Europas schönsten und geschützten Schätzen hellenistischer Abstammung, bis nach Taormina und Cefalú: zwei der interessantesten Badeorte des Mittelmeers, mit ihrer wunderschönen innerstädtischen Szenerie.