Kefalonia

Eine blühende Stadt in einer Bucht
Myrtos Strand
Die spektakuläre Melissani Höhle

Mittelmeer-Kreuzfahrten finden

Kefalonia

Das Paradies der Schildkröten und anderer Naturwunder

 

Kefalonia ist das Herzstück Griechenlands, wo Vergangenheit und Gegenwart harmonisch zusammenleben, der Mythos mit der Realität verschmilzt und Sie ein breites Spektrum von Farben, Geschmacksrichtungen, Bildern und Klängen, für immer in Ihrem Herzen behalten können.

Eine MSC-Mittelmeerkreuzfahrt führt Sie zum griechischen Archipel im unberührten Paradies Kefalonia, einer der Inseln im ionischen Meer. Dort haben Sie die Möglichkeit, die „Caretta Caretta“ Schildkröte in freier Wildbahn ungestört schwimmen zu sehen. Die Insel empfängt Sie mit einer freundlichen und entspannten Atmosphäre, spektakulären Landschaften und flachem, kristallklarem Wasser, reich an bunten Fischen.


Ein MSC-Landausflug bringt Sie nach Argostoli, die Hauptstadt der Insel. Eine blühende Stadt, die in der langen Aussparung einer sandigen Bucht, weichen pastellfarbenen Landschaften und mediterraner Vegetation liegt. Das Wasser über diesem Küstenabschnitt taucht in die Felsen ein und verschwindet wie von Geisterhand unter der Erde. Sie können an den Stränden dieses Naturparadieses spazieren gehen und ein perfektes Gefühl der Entspannung genießen.


Für welchen MSC-Ausflug Sie sich auch immer entschieden, Kefalonia wird Sie mit einem tiefen Gefühl des Wohlbefindens bereichern. Tauchen Sie ein in das Nachtleben der Insel oder genießen Sie die herrlichen Paradiese der spektakulärsten griechischen Naturoasen, wie den Myrtos Strand in der Region Pylaros im Nordwesten von Kefalonia. Von der Spitze der Berge, die die Insel umgeben, können Sie atemberaubende Aussichten genießen und unvergessliche Fotos machen.


Ein weiterer Landausflug führt Sie in die Höhle der Nymphen, einen geheimnisvollen und faszinierenden Ort von einzigartiger Schönheit. Die fantastischen Höhlen von Kefalonia beherbergen das Wasser des versteckten Melissani Sees. Das Licht, das in die Risse in den Gewölben der Grotte eindringt, tanzt auf der Oberfläche des Wassers. 

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Kefalonia

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Griechenland

    Unter den schützenden Fittichen der Götter
    Unter den schützenden Fittichen der Götter

    Um alle 227 bewohnte griechische Inseln, die im Mittelmeer verstreut sind, besuchen zu können, würden Sie ein ganzes Leben benötigen und von einer Insel zur anderen springen müssen.
    Das saphirblaue Wasser, das die Felsküsten mit ihren geheimen Buchten und Sandstränden küsst, ziert zahlreiche Poster von Traumreisen und ist der Inbegriff des griechischen Sommers, der definitionsgemäß „Sonne, Strand und Meer“ bedeutet.

    Für Reisende mit einer kulturellen Neugier ist eine Kreuzfahrt zu den griechischen Inseln eine echte Inspiration. Jede Kultur hat hier ihren eigenen Abdruck hinterlassen und fast jede Stadt/jedes Dorf hat hier Verbindungen mit der Vergangenheit, ganz gleich ob es sich dabei um der Aphrodite gewidmete romantische Tempelruinen handelt, oder um eine finstere venezianische Festung, oder etwa um ein staubiges, byzantinisches Kloster, das mit wunderbaren Fresken verziert ist.
    Der kulturelle Anteil einer Urlaubsreise zu den griechischen Inseln sollte aber nicht überbewertet werden, denn auch der genießerische Teil der Reise - verbunden mit der Wärme und der Ruhe - darf nicht zu kurz kommen: bei Dämmerung im ruhigen Wasser schwimmen oder unter den Sternen plaudern und etwas trinken zum Beispiel.
    Eine Besichtigung Athens, der globalisierten und fast tentakelartigen Stadt, ist ein Muss, eine fast unvermeidbare Einleitung eines Urlaubs in Griechenland. Neben der Akropolis bietet diese Stadt eine echte großstädtische Auswahl an Unterhaltung, von Museen bis zu Konzerten; gut ausgestattete Läden; Gourmet-Restaurants und aufregende Clubs.