Suva

Fidschi National Museum
Kathedrale von Suva
Suva Stadtbibliothek

MSC World Cruise suchen

Suva

Dort, wo Himmel und Meer aufeinandertreffen

Ein irdisches Paradies von seltener Schönheit. Man kann Fidschi nur als einen wunderschönen, schillernden Ort fernab jeglicher Realität beschreiben - ein Ort, an dem der Himmel und das Meer eine traumhafte Atmosphäre bilden.

Auf Ihrer MSC World Cruise erhalten Sie die Möglichkeit, bei einem Landgang die Hauptstadt Suva auf der größten Insel Viti Levu zu besuchen. In der Stadt empfiehlt sich eine Besichtigung des Fiji National Museum, das zahlreiche archäologischen Funde und antike Handwerkskünste ausstellt. Weitere Gebäude von großem Interesse sind die Sacred Heart Cathedral und die Suva City Library, beide aus dem frühen 20. Jahrhundert. Es gibt jedoch auch viele Parks, in denen die wunderschöne einheimische Flora bewundert werden kann. 
Die Hauptstadt bietet dem Reisenden ausreichend Möglichkeit zur Unterhaltung und viele Restaurants, in denen man die lokale Küche wie beispielsweise Fisch in einer Marinade aus Kokosnussmilch kosten kann. Suva ist zweifelsohne ein lebhaftes kulturelles und kulinarisches Zentrum, das Sie verblüffen wird. Planen Sie ein wenig Zeit für den Kommunalmarkt, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.
Dank Ihrer MSC Cruise können Sie an den wunderschönen, weißen Sandstränden von Viti Levu entspannen, die an das kobaltblaue Meer mit seinen farbenfrohen Korallenbänken und artenreichen Meereslebewesen grenzen. Nicht zu vergessen, das Hinterland mit seinen Regenwäldern, steilen Bergketten und tiefen Schluchten, die von Flussläufen und Wasserfällen geprägt sind. Es ist der perfekte Ort für einen unvergesslichen Ausflug in die unberührte Natur.

Must see places in Suva

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Fidschi-Inseln

    Sonnenverwöhnte Strände und türkisfarbene Lagunen
    Sonnenverwöhnte Strände und türkisfarbene Lagunen

    Als Einstieg ein paar Zahlen und Fakten: Es handelt sich um 500 kleinere und 332 größere Inseln, von denen 110 bewohnt sind.

    Die Republik Fidschi ist ein Archipel im Pazifischen Ozean, der als Teil der melanesischen Inselgruppe gilt und zirka 2.000 Kilometer von Neuseeland entfernt ist. Beinahe die gesamte Bevölkerung wohnt auf den beiden Hauptinseln, dem wunderschönen Viti Levu und Vanua Levu, die beide unzählige Strände und eine intakte Vegetation aufzuweisen haben. 
    Das höfliche und zuvorkommende Wesen der gastfreundlichen und fröhlichen Bewohner dieser Inseln ist bei Touristen sehr beliebt. Das blaue Wasser, dessen Ton sich mit zunehmender Entfernung von der Küste anders färbt, beherbergt farbenfrohe Korallenriffe. Viti Levu ist auf jeder Fidschi-Reise ein absolutes Muss: Im Inneren der üppig bewachsenen Insel mit ihren farbenfrohen Blumen verstecken sich zahlreiche Flussläufe und atemberaubende Wasserfälle
    Der Kula Eco Park an der Coral Coast ist ebenfalls interessant, weil Sie hier Säugetiere, Vögel, Amphibien und Fische in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten können, darunter auch Riesenschlangen, Leguane, Schildkröten und Fledermäuse. Als Abschluss Ihres Besuches auf Viti Levu ist ein Moorbad in den Sabeto Hot Springs zwischen Nadi und Lautoka ebenfalls ein absolutes Muss.