Ponta Delgada

Die drei Bögen des Stadttors Portas da Cidade
Die imposante Festung São Brás
Der Wallfahrtsort Santuário do Senhor Santo Cristo dos Milagres

MSC Grand Voyages-Kreuzfahrten

Ponta Delgada

Üppige Natur

In Ponta Delgada weht ein stetiger Wind und die weißen Wolken wechseln sich schnell mit strahlend blauem Himmel ab, wie Sie während Ihrer MSC-Kreuzfahrt, bei Ihrer Ankunft auf der Insel São Miguel feststellen werden.

Ponta Delgada, die Hafenstadt, die die MSC – Kreuzfahrtschiffe willkommen heißt, ist unverwechselbar.

Während Sie noch an Bord sind, werden Sie in der Lage sein, die imposante Festung Forte de São Brás zu bewundern, die aus dem Jahre 1300 stammt und über den Docks thront. Sobald Sie an Land gehen, haben Sie die Möglichkeit, einen genaueren Blick darauf zu werfen. Die Innenstadt von Ponta Delgada beherbergt zwei überaus sehenswerte Attraktionen, die Kirche São José und die Kathedrale Igreja Matriz de São Sebastião (erbaut während der Renaissance, jedoch mit Inneneinrichtung aus dem 18. Jahrhundert), und ganz in der Nähe ein sonderbares dreibögiges Stadttor Portas da Cidade genannt (1783). Dieses Tor ist alles, was von der Festungsmauer übrig ist, die Porta Delgada bis zur frühen Neuzeit beschützte.

Die Fassaden der wichtigsten Gebäude und die Pflasterung der Straßen der Altstadt weisen verarbeitete Dekorationen in Schwarzweiß auf. Die Pflastersteine einiger Plätze, zum Beispiel, zeigen elegante Figuren auf Ihrem Pfad. Andere Sehenswürdigkeiten sind das Museum Museu Carlos Machado, in einem früheren Kloster situiert und Convento da Esperança, ein massiver Quadrat-Turm, vier Stockwerke hoch, der heute noch in Benutzung ist. Nebenan befindet sich der Wallfahrtsort Santuário do Senhor Santo Cristo dos Milagres.

Während einer MSC-Grand Voyages Kreuzfahrt nach Ponta Delgada ist es möglich, an einem Ausflug nach Vale das Furnas teilzunehmen, ca. 50 km von der Stadt entfernt. Der grüne See, der einen Teil dieser antiken Caldera einnimmt, scheint wie aus einer Filmszene aus einem Märchen, während die gesamte Stadt Furnas, in der Sie einen wunderschönen botanischen Garten besichtigen können, von einem Blumenmeer umgeben ist.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Ponta Delgada

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

Kein Ergebnis gefunden

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Portugal

Goldene Strände und farbige Azulejos
Goldene Strände und farbige Azulejos

Vor fünfhundert Jahren starteten die Portugiesen von Lissabon aus in Richtung des Unbekannten, in Flotten hölzerner Schiffe, die nicht von Motoren sondern durch den Wind und Ruder vorangetrieben wurden.

Einige landeten auf dem Schwarzen Kontinent, andere an den Küsten Chinas, wiederum andere in Südamerika. Die Kolonisierung veränderte ständig den Entwicklungsverlauf der Bevölkerungen, die diese mutigen Seefahrer während ihrer Erkundungen trafen, sie beeinflusste ihre Gewohnheiten, Bräuche und sogar ihre Sprachen. In der Tat ist es kein Zufall, dass die offizielle Sprache eines so großen Landes wie Brasilien Portugiesisch ist. Und genauso wie einst die furchtlosen Erkunder, werden Sie auf einer MSC Kreuzfahrt nach Portugal von Lissabon starten und dem Charme dieser alten Stadt mit ihrem auf und ab der charakteristischen Straßen den Rücken kehren, dem Belém Tower zuwinken, von wo aus der Erkunder Vasco da Gama aufbrach, und eine transatlantische Reise nach Brasilien und Argentinien beginnen.

MSC Grand Voyages wird Sie zur Entdeckung der Farben und Rhytmen von Rio de Janeiro mitnehmen, zu den pastellfarbenen Häusern von Recife und den tollen Barockkirchen von Salvador de Bahia.