Melbourne

Von Bäumen gesäumte Boulevards und Hightech-Wolkenkratzer
Das Queen-Victoria-Markt 
Das Serendip Sanctuary

MSC Grand Voyages Kreuzfahrten suchen

Melbourne

Die Gartenstadt

Auf vielfältige Weise ist Melbourne die Europäischste aller australischen Städte, ihre Highlights machen sie zu einem der einzigartigsten Haltepunkte auf einer MSC Grand Voyages Kreuzfahrt:Wunderschön gepflegte Gärten und Parks bieten grüne Plätze nahe der Innenstadt an, während neben den Wolkenkratzern des Central Business District (CBD), ein Unterstand von festen Viktorianischen Fassaden entlang der bäumengesäumten Boulevards die Stadt auf eine eher bodenständige Weise darstellt.
 
Das CBD liegt im Herzen der Stadt, ein Gitter, das durch die Straßen La Trobe, Spring, Flinders und Spencer verdunden wird, mit schönen öffentlichen Gebäuden und vielen Läden. Im Norden des CBD wird ein Spaziergang durch den lebhaften jahrhundertealten Queen Victoria Market sich für Shoppingbegeisterte und für Menschenbeobachter lohnen.

 Im Osten grenzt das CBD am Eastern Hill, Heimat des Parliament House genauso wie die gepflegten Fitzroy Gardens, von wo aus es nur ein kurzer Spaziergang zum ehrwürdigen Melbourne Cricket Ground (MCG) ist, ein Muss für Sportbegeisterte. Ein Landausflug auf Ihrer MSC Grand Voyages Kreuzfahrt kann die Gelegenheit sein, die innovativsten Entwickungen am Ufer zu entdecken: Der neue Eureka Tower mit seinen 92 Stockwerken. Er ist an der Southgate situiert und wurde nach einer Rebellion in der viktorianischen Goldära benannt (die höchsten Stockwerke sind mit Gold ummantelt). 2006 fertiggestellt und mit 300 m Höhe, ist es das höchste Gebäude in Melbourne.

Besucher können atemberuabende Aussichten der Stadt und viel weiter aus dem Skydeck in der 88. Etage, genießen, die auch den aufwühlenden “Skywalk”, The Edge, beherbergt, ein 3 m Glaskasten, das über der Stadt herausragt. Ein anderer MSC Ausflug ist der zum Serendip Sanctuary: Ein qkm Busch, Moor und Feuchtgebiete, wo Sie Känguruhs, Wallabies und Emus beobachten können, genauso wie viele andere Wasservögel in ihrem natürlichen Habitat.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Melbourne

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Australien

    Das Land der Kontraste
    Das Land der Kontraste

    Mehr als die Reisen in andere entwickelte Länder, lässt eine Kreuzfahrt nach Australien Ihrer Vorstellung freien Lauf. Für viele Besucher steht der Name für einen endlosen Sommer, in dem das Leben einfach ist; ein Ort, an dem es ebenso viele Abenteuer gibt wie die Horizonte reichen und in dem die Witze so einfach sind wie das Bier fließt; ein Land mit Macher-Potenzial und der einfachen Freundschaften. Kein Wunder, dass die Australier ihr Land „Glückliches Land“ nennen.

    Die Energie seiner zeitgenössischen Kultur steht im Kontrast zu einer Landschaft, die alt ist, und dieses auch zeigt: Viele Teile Zentral- und Westaustraliens – der Großteil des Landes –sind überwältigend trocken und flach. Als Kontrast dazu wurden seine Städte erst jüngst, in der Mitte des 19. Jahrhunderts gegründet und strotzen nur so von pulsierender junger Energie.

    Ein Urlaub in Australien ist nicht komplett, ohne einen Besuch seiner symbolischsten Szenerie, dem Outback; die riesige märchenumwobene Wüste, die sich westlich des Great Dividing Range ins traumhafte Landesinnere erstreckt. Hier bilden die lebendigen blauen Himmel, die zimtfarbene rote Erde, die einsamen Schluchten und geologischen Eigeheiten so bizarr wie die Tier- und Pflanzenwelt, eine einzigartige Ökologie. Dieses raue Landesinnere hat das moderne Australien dazu gebracht, ein Küstenland zu werden. Die meiste Bevölkerung lebt im Bereich von 20 km um den Ozean, und besetzt einen vorstädtischen, südöstlichen Bogen, der sich vom südlichen Queensland nach Adelaide erstreckt.