Key West

Hemingway-Haus und andere historische Häuser 
Südlichster Punkt 
Key-Limettenkuchen 
Kajakfahren, Schnorcheln und Glasbodenboote

Kreuzfahrten in die Karibik und zu den Antillen suchen

Key West

Entspannte Insel-Vibes

Am südlichsten Punkt der kontinentalen USA gelegen, zieht Key West die Menschenmassen wegen seines herrlichen Sonnenscheins, seiner wilden Strände, seines historischen Charmes und seiner unbekümmerten Einstellung an. Key West liegt in der Meerenge von Florida, nur etwa 145 Kilometer von Kuba entfernt, und wird auf der einen Seite vom Atlantischen Ozean und auf der anderen Seite vom Golf von Mexiko eingerahmt. Durch Brücken ist Key West zudem mit dem Festland von Florida verbunden. Die Spanier nannten es ursprünglich "Cayo Hueso" oder die "Insel der Knochen" da die Eingeborenenstämme Key West als kommunalen Friedhof benutzten, um die Überreste ihrer Verstorbenen zu verstreuen. Der Name blieb bestehen, während diese Traditionen glücklicherweise nicht erhalten blieben. 
  
Die Insel rühmt sich einer reichen Seefahrer und Schiffbruch-Historie und einer malerischen Altstadt mit historischen Häusern, Restaurants, Bars und böhmischen Boutiquen, die sich in der farbenfrohen Duval Street, dem lebendigen Puls der Insel, befinden. Es ist kein Zufall, dass sich Harry S. Truman, Tennessee Williams, Ernest Hemingway und Jimmy Buffett entschlossen haben, hier zu wohnen. 
  
Da Sie auf Ihrer MSC-Kreuzfahrt durch die Karibik und die Antillen direkt im Hafen im Herzen der Altstadt anlegen, haben Sie die Möglichkeit eine Vielzahl von MSC-Ausflügen geniessen. Besuchen Sie Hemingways Villa, die heute ein Museum ist und in der der Schriftsteller mehr als ein Jahrzehnt lang mit seiner zweiten Frau Pauline Pfeiffer und seinen geliebten Sechszehenkatzen lebte. Hier schrieb er seinen Roman Der alte Mann und das Meer, welcher mit dem Pulitzerpreis sowie dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Betrachten Sie Hemingways Gemälde, Schreibmaschine, Küche und seine geliebte spanische Möbelsammlung aus dem 17. und 18. Jahrhundert. Machen Sie anschliessend einen Zwischenstopp in Sloppy Joe's Bar, Hemingways Lieblingsort. 
  
Oder erkunden Sie während eines ausführlichen Rundgangs durch das historische Zentrum drei verschiedene historische Häuser und Gärten: Truman's Little White House, Audubon House & Tropical Gardens und Amsterdam's Curry Mansion Inn. Dazu gehören eine Geschichtsstunde über den Key-Limettenkuchen sowie eine Verkostung während eines exklusiven, für MSC Kreuzfahrten gestalteten Martha Stewart-Landausflugs
  
Das Key West-Abenteuer hört hier nicht auf. Steigen Sie in einen Old Town Trolley, nehmen Sie die Bimmelbahn, fahren Sie mit dem Fahrrad und geniessen Sie eine Kneipentour durch die legendäre Duval Street. 
  
Oder buchen Sie einen MSC-Ausflug mit Meeresabenteuer. Fahren Sie mit einem Glasbodenboot, um verschiedene Arten von farbenfrohen Fischen unter Wasser zu beobachten, fahren Sie mit einem Kajak durch Mangroven, während Ihr Guide Ihnen die Tierwelt zeigt, oder setzen Sie die Segel auf einem Katamaran, um an einem nahegelegenen Riff zu schnorcheln. Vielleicht entdecken Sie dort einen Barrakuda, eine Schildkröte oder einen Manta-Rochen.

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    USA

    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten
    Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten

    Der unbestreitbare Hauptdarsteller der Karibischen Inseln ist ihr kristallklares Wasser.

    Eine Reise in die USA, die diese prächtigen, unberührten Orte beinhaltet, ist eine einzigartige Erfahrung. Miami, die Bahamas, die Amerikanischen Jungferninseln und Puerto Rico sind die Haltepunkte dieser exzellenten MSC Kreuzfahrt. Sie gehen in Miami, Florida an Bord. Eine große multikulturelle Metropole, die über die Jahrhunderte einer Menge lateinamerikanischem Einfluss ausgesetzt war, ihr meist fotografierter und meistbesuchter Ort ist South Beach. Schöne Lokale, elegante Boutiquen, charakteristische Cafés und historische Gebäude: Hier vermischen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu einem unmissverständlichen Mix von Rhythmus und Wahnsinn. Im Karibischen Meer befindet sich Charlotte Amalie, die Hauptstadt der Amerikansichen Jungferninseln, ein bezaubernder Ort mit üppig grünen Hügeln, kleinen reinweißen Unterkünften, einem Meer voller farbenfroher Fische und atemberaubenden Sonnenuntergängen; ähnlich wie bei den Bahamas, besteht eine Inselkette aus etwa 700 Inseln mit rosafarbenem Strand, umgeben von transparentem Wasser im Norden von Cuba.

    San Juan, die dichtbevölkerte Hauptstadt von Puerto Rico auf der anderen Seite, wird Sie mit ihren Wolkenkratzern und seiner Altstadt verzaubern, die von wunderschönen Gebäuden aus der Kolonialzeit umgeben ist.