Port of Spain

Herrliche Plätze für Aktivitäten am Meer 
Ein farbenfrohes Tierleben
Die Macqueripe Bay Seilrutsche

&Kreuzfahrten in die Karibik und zu den Antillen finden

Port of Spain

Port of Spain, Trinidad und Tobago

Diejenigen, die Trinidad im Rahmen einer MSC Karibik-Kreuzfahrt anlaufen,werden sofort die Northern Range,Trinidads Bergkette bemerken, die einen wahren Triumph der Wildnis darstellt.

Während Ihres Karibikurlaubs können Sie an einem Ausflug zu den Apro Caves, den größten zugänglichen Höhlen der Insel, teilnehmen. Die Höhlen haben eine Tiefe von 90 Metern und sind voller Stalaktiten und Stalagmiten. Die Hänge der Northern Range sind mit einem blühenden Regenwald überzogen. Dieser birgt auch eine frühere Kakao- und Kaffeeplantage, die in das Asa Wright Naturzentrum umgewandelt wurde. Dieses 80 Hektar große Naturreservat ist von zahlreichen Wanderwegen durchzogen und bietet ein farbenfrohes Spektrum an Wildtieren.

Hier ist Vogelbeobachtung fast schon Pflicht: Sie können seltene Vögel wie z. B. den Blauscheitel-Motmot oder die Palmentangare entdecken. Um den Scharlachsichler beobachten zu können, der die Mangroven bei Sonnenuntergang mit tausenden von roten Punkten erfüllt, sollten Sie zum zweiten Vogel-Eldorado der Insel weiterziehen: dem Caroni Vogelschutzgebiet. Zwischen diesen Hügeln erstreckt sich das Santa Cruz Tal,das einstmals voller Plantagen und Kakao-Verarbeitungsstätten war und heute als eine der schönsten Wohngegenden gilt.

Nur 40 Minuten von der Hauptstadt entfernt finden Sie die Maracas Bay,die tiefste Bucht an der Südküste der Insel. Durch ihre U-förmige Form eignet sich bestens für alle entspannenden Aktivitäten am Meer, vom Sonnenbaden bis hin zum Wind- und Bodysurfing. Eine ganz andere Art, die Insel zu bewundern, ist, sich an einem Seilzug festzuschnallen und eine Fahrt mit einer Seilrutsche zu machen. Dies ist z. B. mit der Seilrutsche der Macqueripe Bay in Chaguaramas möglich,die sich fünf Kilometer westlich von Port of Spain befindet. Diese Seilrutsche hat sieben Abfahrtstrecken, von denen die höchste auf einer Erhebung von 30 Minuten liegt und bei der die Abfahrt 45 Minuten dauert: ein Erlebnis, das weltweit einmalig ist. Buchen Sie einen Ausflug zum Pitch Lake in La Brea, dem größten natürlichen Teersee der Welt.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Port of Spain

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

Kein Ergebnis gefunden

    Für diesen Hafen gibt es aktuell keine Ergebnisse. Bitte versuchen Sie es mit einer anderen Auswahl.

Trinidad und Tobago

Schatten des Korallenriffs
Schatten des Korallenriffs

Trinidad und Tobago So nah und doch so anders Eine Kreuzfahrt nach Trinidad wird Sie nach Port of Spain führen, ihrer Hauptstadt, etwa zwanzig Mal bevölkerter als Scarborough, dem Zentrum von Tobago.


Koloniale Gebäude aus dem 19. Jahrhundert säumen zwei Fußgänger-Alleen, die den Independence Square ausmachen, den Hauptplatz voller Läden und Restaurants. In der nordöstlichen Ecke von Queen’s Park Savannah, einst eine Zuckerrohrplantage, heute ein öffentlicher Park, der im Inneren eine Rennstrecke beherbergt, können Sie den wunderschönen Steingarten besichtigen, mit Wasserlilien, die einen Teich zwischen den Steinen bedecken. In der entgegengesetzten Richtung haben Sie eine wunderschöne Panorama-Sicht über die kleine Stadt. Die glorreichen Sieben zeichnen sich hier aus: Eine wunderschöne Gruppe kolonialer Gebäude wo die Wälle und Türme des Stollmeyer Castle Ihre Aufmerksamkeit erregen, ein Stückchen Schottlands im Karibischen Meer.

UnberührteNatur kann auf beiden Inseln gefunden werden, für ein ruhigeres Tempo sollten Sie jedoch eher Tobago aufsuchen. Sie werden immer noch bunte Fischerdörfer wie vor fünfzig Jahren finden, wie Charlotteville und Speyside. Schließlich finden Sie einzigartige Orte um am Korallenriff zu tauchen, der die Strände schützt, zwischen Schwämme, die so hoch wie der Mensch sind und schwarzen Korallenbüschen.