Basseterre

Hübsche Kirchen und gregorianische Häuser
Alte Zuckerplantage und botanischer Garten
Das Nelson Museum

&Kreuzfahrten in die Karibik und zu den Antillen finden

Basseterre

Basseterre, Saint Kitts & Nevis

Urlauber, die eines der MSC Kreuzfahrtschiffe verlassen, werden trotz der geringen Größe, die die Stadt hat, sicherlich nicht der Meinung sein, dass  Basseterre zu wenig zu bieten hat.

Ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten stehen die zwei Kathedralen, die anglikanische St. George’s Kirche und die katholische Kathedrale der unbefleckten Empfängnis in der East Square Street. 


Auf der South Square Street kann man ein georgisches Haus besuchen,das als eines der am besten erhaltenen Beispiele der örtlichen Architektur des 18. Jahrhunderts gilt.


Alle anderen sehenswerten Ziele, die Sie während Ihres Urlaubs auf St. Kitts besuchen sollten, befinden sich außerhalb der Stadt. Auf dem Weg zur Old Road kommen Sie am Romney Herrenhaus vorbei,der Heimat der karibischen Batik,wo Sie die Entstehung dieser handgefertigten Stoffe bewundern können.


Eine Karibikkreuzfahrt mit MSC wäre nicht vollständig ohne den Besuch der alten Wingfield Estate Zuckerplantage,wo Sie Ruinen besichtigen und die komplexe Architektur des Aquädukts bestaunen können, das Wasser aus dem Wingfield Fluss zur Plantage befördert. Eine einmalige Konstruktion, wie sie nur auf St. Kitts gefunden werden kann. Das im 18. Jahrhundert erbaute Great House und sein botanischer Garten beruhigen alle Sinne. Bewundern Sie die perfekt wiederhergestellten Strukturen, das aus Lavastein erbaute, separate Küchengebäude, das Esszimmer mit Platz für 16 Personen und einem herrlichen Blick auf das Meer und schließlich das Badezimmer, das mit Vulkangestein beheizt wird.


Das noch kleinere Charlestownist die Hauptstadt von Basseterres Schwesterinsel Nevis. Hier sollte man die Kirchen von St. Paul und St. Thomas gesehen haben. Beide datieren zurück auf das 17. Jahrhundert, ebenso wie der alte jüdische Friedhof im Zentrum der Stadt. Wenn Sie hier sind, sollten Sie einen Besuch des Nelson Museums nicht versäumen,von wo aus Sie Ihre Erkundungstour zur Saint John’s Feigenbaumkirche fortsetzen können. Von Grabsteinen umgeben befindet sich in der Kirche die Heiratsurkunde von Admiral Horacio Nelson und der aus Nevis stammenden Fanny Nisbet. Ihr Ausflug endet am Great House der Montpellier Plantage,wo die beiden sich ineinander verliebten.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Basseterre

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

12 Ergebnisse gefunden

Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschränkt. Sollte für Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfügung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
  • INSELSAFARI MIT DEM ALLRADJEEP INKLUSIVE STRANDBESUCH

    AKTIV & ABENTEUER

    STT20

    Bei dieser aufregenden Offroad-Tour mit dem Allradjeep koennen Sie den tropischen Regenwald von St. Kitts erkunden und haben außerdem Gelegenheit fuer ein erfrischendes Bad im Karibischen Meer. Vom Pier aus fahren Sie mit dem Jeep vorbei an malerischen Doerfern hinauf in die kuehlen Berge und den Regenwald im Inselinneren. Lassen Sie sich von der ueppigen tropischen Flora und Fauna gefangen nehmen und halten Sie Ausschau nach den scheuen Gruenmeerkatzen, die Ihnen neugierig aus den Baeumen entgegenblicken. Hoch oben in den Bergen kommen Sie in den Genuss atemberaubender Ausblicke auf die herrliche Landschaft der Insel, die reizende Kueste, den Ort Basseterre sowie die Nachbarinsel Nevis. Goennen Sie sich ein Glas frisch gepressten Fruchtsaft aus der Region, bevor es von den Bergen aus weiter geht auf die gegenueberliegende Seite der Insel, wo Sie verschlafene Ortschaften und das echte Landleben von St. Kitts erwarten. Sie durchqueren das Dorf Cayon und fahren dann entlang der windigen Atlantikkueste, bis Sie schließlich einen Strand an der Westkueste erreichen. Hier koennen Sie im Karibischen Meer baden oder einfach nur die Seele am goldenen Sandstrand baumeln lassen. Am Ende der Tour werden Sie zu Ihrem Schiff zurueckgebracht. Hinweise: Die Fahrzeuge werden bei dieser Tour nicht von Ihnen selbst gefahren. Fahrer bzw. Reisebegleitung sind vorhanden. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Getränk inkludiert

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      3:30 h

    • Erwachsene62,00Preis pro Person

    • Kinder45,00Preis pro Person

  • SEILRUTSCHENFAHRT MIT SKY SAFARI

    AKTIV & ABENTEUER

    STT09

    Ausgangspunkt dieser spektakulaeren Abenteuertour mit der Seilrutsche sind die Ruinen des historischen Wingfield Estate in Basseterre, wo auch der Veranstalter dieser Tour seinen Standort hat. Nach einer kurzen Einweisung, bei der Sie sich auch an einem uebungsseil ausprobieren koennen, geht es mit einem Allradfahrzeug ins beruehmte „Valley of the Giants“. Mit ein wenig Glueck koennen Sie in den wilden Obstbaeumen, die den Wegesrand saeumen, ein paar Affen entdecken. Die Fahrt fuehrt außerdem durch den herrlichen Nationalpark Brimstone Hill Fortress, entlang des bezaubernden Karibischen Meeres, vorbei am Old Road Village, ehemaligen Zuckerrohrplantagen und dem Mount Liamuiga, dessen Krater als hoechste Erhebung von St. Kitts gilt. Nachdem Sie die fantastischen Panaromaaussichten auf die wunderschoene Landschaft genossen haben, beginnt Ihre Tour mit der Seilrutsche. Durch die Baumwipfel und eine ueppig-gruene Vegetation hindurch, ueber tiefe Taeler und tosende Fluesse hinweg gelangen Sie schließlich ans Ziel. Bei diesem Ausflug koennen Sie außerdem die Ruinen von Wingfield Estate besichtigen, wo einst Tabak kultiviert wurde, bevor sich im 17. Jahrhundert der Zucker als Hauptanbauprodukt durchsetzte. Hinweise: Voraussetzung fuer die Teilnahme an diesem Ausflug ist ein Koerpergewicht von mindestens 30 und maximal 115 kg. Die Tour ist nicht geeignet fuer Schwangere, fuer herzkranke Gaeste sowie fuer Personen, die in der Vergangenheit schon einmal unter einer Nacken- bzw. Rueckenverletzung gelitten haben. Bequeme Kleidung und ausreichende koerperliche Fitness sind erforderlich. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      3 h

    • Erwachsene82,00Preis pro Person

    • Kinder59,00Preis pro Person

  • BEGEGNUNG MIT DELFINEN

    DIE WUNDER DER NATUR

    STT26

    Dieser unterhaltsame Ausflug zu den Delfinen ist fuer Gaeste (fast) jeder Altersgruppe geeignet, denn die Begegnung mit diesen liebenswerten Tieren ist ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis. Sie gehen mit den Großen Tuemmlern auf Tuchfuehlung und erleben sie in ihrer natuerlichen Umgebung, dem kristallklaren Wasser der Karibik. Sobald Sie am Dolphin Discovery Center angekommen sind, treffen Sie auf einen speziell ausgebildeten und fachkundigen Delfintrainer, der Ihnen alles Wissenswerte ueber diese hoechst geselligen Wesen vermittelt. Dann steigen Sie zu den Delfinen ins Wasser, um selbst Bekanntschaft mit den verspielten Tieren zu machen. Nach einer innigen Umarmung, Flossenschuetteln, Gesangs- und Tanzeinlage, einem Kuss und vielen weiteren Tricks, die die Delfine fuer Sie zum Besten geben, haben Sie die Moeglichkeit, professionell geschossene Fotos von Ihrer Begegnung im Wasser zu erwerben – nehmen Sie diese Erinnerungen mit nach Hause, um auch Ihre Freunde an ihnen teilhaben zu lassen. Wir beschließen den Ausflug mit der Rueckfahrt nach Basseterre und zum Schiff. Hinweis: Frauen koennen bis zum fuenften Monat einer Schwangerschaft an diesem Ausflug teilnehmen, unter der Voraussetzung, dass sie von einem anderen zahlenden Gast begleitet werden. Ab dem fuenften Monat einer Schwangerschaft, duerfen Frauen nicht an diesem Ausflug teilnehmen. Die Gaeste muessen mindestens ein Jahr alt sein und eine Koerpergroeße von 61 cm haben, um teilnehmen zu duerfen. Kinder unter 12 Jahren muessen waehrend des gesamten Ausflugs in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sein und staendig von ihm beaufsichtigt werden. Die Gaeste muessen in der Lage sein, Treppen zu steigen, um in das Delfinarium zu gelangen. Kameras sind waehrend des Spiels mit den Delfinen verboten, nach der Begegnung mit den Tieren koennen jedoch Fotos erworben werden. Die teilnehmenden Gaeste sind dazu verpflichtet, eine zur Verfuegung gestellte Rettungsweste zu tragen. Schließfaecher, Duschen und Umkleideraeume stehen ohne Aufpreis zur Verfuegung. Dieser Ausflug ist fuer Gaeste, die unter Asthma leiden, nicht geeignet. Schmuck und andere Wertsachen sollten Sie moeglichst an Bord unseres Schiffes lassen. Wir empfehlen unseren Gaesten, bequeme Kleidung und darunter Badebekleidung zu tragen. Sie sollten aus Gruenden des Umweltschutzes biologisch abbaubare Sonnencreme verwenden. Denken Sie außerdem an ein Handtuch und nehmen Sie Bargeld/Ihre Kreditkarte fuer zusaetzliche Ausgaben mit. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      2:30 h

    • Erwachsene115,00Preis pro Person

    • Kinder82,00Preis pro Person

  • DEN DELFINEN GANZ NAH

    DIE WUNDER DER NATUR

    STT25

    Sie sind intelligent, neugierig, kommunikativ und von Natur aus freundlich gesinnt – Delfine gehoeren zu den liebenswuerdigsten Meeressaeugern der Welt. Auf unserem Ausflug haben Sie die einmalige Gelegenheit, mit diesen Tieren in ihrem natuerlichen Lebensraum zu spielen. Nach dem Transfer zum Dolphin Discovery Center steigen Sie in Begleitung eines speziell ausgebildeten Trainers zu den Delfinen ins Wasser und erfahren alles Wissenswerte ueber diese Tiere. Schuetteln Sie die Flosse, geben Sie „Ihrem“ Delfin eine herzliche Umarmung und druecken Sie ihm sogar einen Kuss auf die emporgereckte Nasenspitze. Dann umfassen Sie seine Flossen ganz fest und lassen sich von ihm durch das Wasser ziehen: Beim sogenannten „Belly Ride“ schwimmt der Delfin rueckwaerts und nimmt Sie dabei mit – ein unvergessliches Erlebnis bei dieser einzigartigen Begegnung. Nachdem Sie den Delfinen so nah gekommen sind, haben Sie die Moeglichkeit Fotos zu erwerben, die waehrend Ihres Spiels im Wasser aufgenommen wurden. Anschließend machen Sie sich wieder auf den Rueckweg zum Schiff. Hinweis: An der Tour duerfen nur Gaeste teilnehmen, die mindestens acht Jahre alt und mindestens 107 cm groß sind. Kinder unter 12 Jahren muessen waehrend des gesamten Ausflugs in Begleitung eines zahlenden Erwachsenen sein und staendig von ihm beaufsichtigt werden. Der Ausflug ist nicht geeignet fuer Schwangere sowie fuer Gaeste mit Asthma, Ruecken- bzw. Nackenproblemen oder Herzerkrankungen. Schwangere duerfen an diesem Ausflug nicht teilnehmen. Die Gaeste muessen in der Lage sein, Treppen zu steigen, um in das Delfinarium zu gelangen. Die teilnehmenden Gaeste sind dazu verpflichtet, eine zur Verfuegung gestellte Rettungsweste zu tragen. Kameras sind waehrend des Spiels mit den Delfinen verboten, nach der Begegnung mit den Tieren koennen jedoch Fotos erworben werden. Schmuck und andere Wertsachen sollten Sie moeglichst an Bord unseres Schiffes lassen. Schließfaecher, Duschen und Umkleideraeume stehen ohne Aufpreis zur Verfuegung. Wir empfehlen unseren Gaesten, bequeme Kleidung und darunter Badebekleidung zu tragen. Sie sollten aus Gruenden des Umweltschutzes biologisch abbaubare Sonnencreme verwenden. Denken Sie außerdem an ein Handtuch und nehmen Sie Bargeld/Ihre Kreditkarte fuer zusaetzliche Ausgaben mit. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      2:30 h

    • Erwachsene145,00Preis pro Person

    • Kinder102,00Preis pro Person

  • St. Kitts Scenery & Artistry

    KULTUR UND GESCHICHTE

    STT28

    St. Kitts Scenery & Artistry
    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      00 m

    • Erwachsene69,00Preis pro Person

    • Kinder48,00Preis pro Person

  • PANORAMA-ZUGFAHRT UND BOOTSFAHRT ENTLANG DER KueSTE

    PANORAMATOUREN

    STT23

    Auf bequemere Art koennen Sie die landschaftlichen Hoehepunkte von St. Kitts nicht erleben: Zunaechst steht eine Fahrt mit dem Schmalspurzug an – der „Letzte Zug der westindischen Inseln“ –, dann steigen Sie um auf einen Katamaran. Seit 2003 bringt die Panoramabahn von St. Kitts den Besuchern die Insellandschaft naeher. Doch zuvor diente sie fast 100 Jahre lang als Transportmittel fuer die Zuckerrohre, die von den Feldern zu den Zuckermuehlen in Basseterre befoerdert werden mussten. Allerdings handelt es sich um alles andere als eine gewoehnliche Schmalspurbahn. Denn der Zug verfuegt ueber ein seitlich offenes Aussichtsdeck, von dem aus Sie auf der gesamten Strecke den Blick ueber die Insel genießen und sich dabei den Wind um die Nase wehen lassen koennen. Kostenfreie Getraenke so viel Sie wuenschen werden waehrend der Fahrt serviert. Ihr Reiseleiter versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen ueber die ehemaligen Zuckerplantagen, die verlassenen Windmuehlen und die Schornsteine, an denen Sie Ihr Weg vorbeifuehrt. Weitere interessante Sehenswuerdigkeiten, die Sie auf der Fahrt zu Gesicht bekommen werden, sind die karibischen Siedlungen der Briten und Franzosen, die urspruenglich von den Staemmen der Eingeborenen bewohnten Regionen und das bis ins 17./18. Jahrhundert zurueckreichende Brimstone Hill Fortress sowie zahlreiche weitere Attraktionen der Insel. Nachdem die Raeder des Zuges zum Stillstand gekommen sind, bringen wir Sie zum Hafen. Dort gehen Sie an Bord eines Katamarans, um Ihre Bootsfahrt entlang der Kueste zu unternehmen. Unser Kurs folgt der beruehmten westlichen Kuestenlinie der Insel, sodass Sie den besten Blick auf die großartige Uferlandschaft genießen koennen. Mit einem kostenfreien Getraenk aus der offenen Bar runden Sie diese Bootstour zu einem perfekten Erlebnis ab. Der Ausflug endet mit der Rueckkehr zu Ihrem Schiff. Hinweis: Die Reihenfolge der Ausflugspunkte kann variieren. Wir empfehlen Ihnen, bequeme Laufschuhe und komfortable Kleidung zu tragen. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Getränk inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4 h

    • Erwachsene129,00Preis pro Person

    • Kinder89,00Preis pro Person

  • PANORAMA-ZUGFAHRT UND INSELRUNDFAHRT

    PANORAMATOUREN

    STT24

    Die Panoramabahn von St. Kitts gilt als der „Letzte Zug der westindischen Inseln“ und hat in dieser Funktion seit 2003 schon viele Besucher mit den Schoenheiten der Insel vertraut gemacht. Zuvor jedoch wurde die Bahnstrecke zum Transport der Zuckerrohre, die von den Feldern zu den Zuckerfabriken in Basseterre befoerdert werden mussten, genutzt. Seit dem Jahr 1912 hatten die Zuege diese Aufgabe verlaesslich erfuellt. Die Route fuehrt Sie entlang der atemberaubenden Kuestenlinie im Nordosten. Ganz entspannt koennen Sie den Ausblick als auch die kostenlosen Getraenke (so viel Sie moechten), die wir waehrend der Fahrt servieren. Aber das Allerbeste kommt noch: Eine außergewoehnliche Besonderheit dieses Zuges verspricht nicht nur einen phaenomenalen Ausblick, sondern auch eine integrierte „Klimaanlage“: Das zweite, auf einer Seite offene Aussichtsdeck ist ein echtes Highlight. Das Meer, die Klippen, die ueppige Vegetation, die Doerfer, Schluchten, Zuckerplantagen, der Regenwald und der Mount Liamuiga, der sich in der Ferne abzeichnet – auf all diese Schoenheiten der Natur haben Sie waehrend der Fahrt mit dem Doppeldecker-Zug die beste Sicht. Ihr Reiseleiter an Bord wird Sie auf die wichtigsten Sehenswuerdigkeiten hinweisen und Sie mit interessanten Informationen versorgen. Sie erfahren alles ueber die ehemaligen Zuckerplantagen, die verlassenen Windmuehlen und Schornsteine, die ersten Siedlungen der britischen und franzoesischen Kolonialherren, die einst von den Staemmen der Eingeborenen bewohnten Regionen und das bis ins 17./18. Jahrhundert zurueckreichende Brimstone Hill Fortress sowie ueber zahlreiche weitere geschichtstraechtige Orte. Im Anschluss an die Zugfahrt unternehmen Sie eine Tour mit dem Bus entlang der oestlichen Meereskueste der Insel. Sie hat ebenfalls viel Interessantes zu bieten und steht der Westkueste an Schoenheit in nichts nach. Ihr Ausflug endet mit der Rueckkehr zum Schiff. Hinweis: Die Reihenfolge der Ausflugspunkte kann variieren. Wir empfehlen Ihnen, bequeme Laufschuhe und komfortable Kleidung zu tragen. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Getränk inkludiert

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      3 h

    • Erwachsene79,00Preis pro Person

    • Kinder55,00Preis pro Person

  • ENTDECKEN SIE NEVIS & DEN STRAND

    SONNE & MEER

    STT27

    Steigen Sie auf Ihr Boot und vergewissern Sie sich, dass Sie Ihre Kamera bei sich haben, wenn Sie entlang der malerischen Kueste zur Schwesterinsel von St. Kitts fahrten, zur Insel Nevis. Sobald Sie Charlestown, die Hauptstadt von Nevis, erreicht haben, geht es weiter mit einer Fahrt durch die idyllische Stadt, welche Ihnen einen Eindruck ueber die karibische Lebensart und Architektur vermittelt. Sie werden auch die Gelegenheit haben, das Geburtshaus von Alexander Hamilton zu sehen, dem ersten Sekretaer der amerikanischen Schatzkammer. Es gibt einen kurzen Halt bei den natuerlich entstandenen Badequellen von Nevis, danach fuehrt Sie eine Panoramafahrt zum Strand, wo Sie freie Zeit zum Schwimmen und Entspannen haben. Fuehlen Sie die Wellen auf Ihrer Haut unter der strahlenden karibischen Sonne und geniessen Sie den atemberaubenden Ausblick auf St. Kitts. Hinweis: Teilnehmende Kinder muessen von einem zahlenden Elternteil begleitet werden, der die Aufsicht waehrend der gesamten Tour uebernimmt. Ein Strandsessel und ein Sonnenschirm sind im Ausflugspreis inbegriffen. Es wird empfohlen, Badebekleidung unter bequemer Kleidung zu tragen, ein Badetuch, Sonnenschutz und Bargeld fuer eventuelle Ausgaben mitzunehmen. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Getränk inkludiert

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      4:30 h

    • Erwachsene89,00Preis pro Person

    • Kinder62,00Preis pro Person

  • STRAND DELUXE

    SONNE & MEER

    STT01

    Die wunderschoene Insel St. Kitts gehoert zu den Inseln ueber dem Winde im Norden der Kleinen Antillen und bruestet sich mit einigen der weltweit atemberaubendsten Straende. Der westliche Teil der Insel wird vom warmen Wasser des Karibischen Meeres umspuelt, an der Ostkueste hoeren Sie das Rauschen des Atlantiks. Dieser rundum erholsame Ausflug entfuehrt Sie an einen der zauberhaften Straende, fuer die diese Insel so beruehmt ist. Freuen Sie sich auf Sonne, Sand und Meer. Nach Verlassen des Schiffes fahren Sie mit einem Bus durch die malerische Landschaft von St. Kitts. Nach kurzer Zeit erreichen Sie eine Ferienanlage direkt am Strand, wo Sie etwa 2,5 Stunden nach Herzenslust entspannen koennen. Bei Ihrer Ankunft werden Sie mit einem Gratis-Getraenk begrueßt. Anschließend koennen Sie es sich auf den bereitgestellten Strandliegen bequem machen. Hinweise: Bitte bringen Sie Ihr eigenes Handtuch und Sonnencreme mit. Sonnenschirme koennen gemietet werden. Verkauf kleiner Snacks. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Getränk inkludiert

    • Möglichkeit zum Schwimmen

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      3:30 h

    • Erwachsene42,00Preis pro Person

    • Kinder32,00Preis pro Person

  • KARIBISCHE GAUMENFREUDEN

    SPEZIALTOUREN

    STT19

    Eine Prise Geschichte, gemixt mit ein bisschen Spaß und Folklore, verfeinert mit regionalen Zutaten und Gewuerzen – fertig ist das kulinarische Erlebnis der Extraklasse. Nach Verlassen des Hafens gelangen Sie innerhalb kurzer Fahrzeit zum Fairview Great House & Botanical Garden, wo Ihnen der Hauptgang dieser koestlichen Tour serviert wird. Schauen Sie dem erfahrenen Koch bei der traditionellen Zubereitung regionaler Gerichte ueber die Schultern und lassen Sie sich von ihm in die kulinarischen Raffinessen der karibischen Kueche einweihen, die ein wahres Allerlei der Kulturen und eine Mixtur aus alten und neuen Rezepten ist. Mithilfe afrikanischer, europaeischer und indischer Kochtechniken werden Leckerbissen gezaubert, die Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und Ihren Gaumen verwoehnen werden. Selbstverstaendlich koennen Sie die Delikatessen auch selbst kosten. Dazu wird ein hausgemachtes Getraenk gereicht. Nach der Kochvorfuehrung haben Sie Zeit, das Angebot an regional hergestellten Souvenirs zu durchstoebern, das Great House mit den typischen Kolonialmoebeln im Erdgeschoss zu besichtigen oder gemuetlich durch den wunderschoenen, weitlaeufigen Botanischen Garten zu schlendern. Außerdem erhalten Sie kostenlos Kopien der Rezepte, die Ihnen serviert wurden. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
    • Getränk inkludiert

    • Mittag- oder Abendessen inkludiert

    • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

      Schwierigkeitsstufe
      Leicht

    • Dauer
      3:30 h

    • Erwachsene72,00Preis pro Person

    • Kinder52,00Preis pro Person

  • ENTDECKUNGSTOUR ST. KITTS

    STÄDTE

    STT15

    Die Stadt Basseterre an der Suedwestkueste der Insel, die gleichzeitig auch Hauptstadt des foederalen Inselstaats St. Kitts und Nevis ist, bildet den Ausgangspunkt Ihrer Entdeckungstour auf St. Kitts. Der im Jahr 1627 von den Franzosen gegruendete Ort wurde 100 Jahre spaeter, als die Briten die Oberhand ueber St. Kitts gewannen, zur offiziellen Hauptstadt der Insel ernannt. Zahlreiche Exemplare der fruehen karibischen Architektur, die sich als faszinierender Mix aus europaeischen und afrikanischen Einfluessen praesentiert, konnten bis heute erhalten werden Bei Ihrem ersten Halt koennen Sie die Co-Cathedral of Immaculate Conception von Basseterre besichtigen, die unter den Franzosen als roemisch-katholische Kirche errichtet wurde und schließlich unter den Briten der anglikanischen Glaubensgemeinschaft als Gotteshaus diente. Weiter geht es zu Romney Manor, dem Sitz des Unternehmens Caribelle Batik. Hier erhalten Sie einen Einblick in die Batikkunst, bei der Textilien durch das Aufbringen von Wachs und anschließendes Faerben kunstvoll verziert werden. Umgeben von einem herrlichen botanischen Garten liegt das im 17. Jahrhundert errichtete Anwesen Romney Manor in einer weitlaeufigen Parkanlage, in der auch historische karibische Felsmalereien gefunden wurden. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
      • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

        Schwierigkeitsstufe
        Mittelschwer

      • Dauer
        2 h

      • Erwachsene42,00Preis pro Person

      • Kinder32,00Preis pro Person

    • HoeHEPUNKTE VON ST. KITTS

      STÄDTE

      STT21

      Auf diesem Halbtagesausflug erwartet Sie die einmalige Gelegenheit, das Beste von St. Kitts zu erleben. Bereits der erste Halt in Romney Manor in Basseterre ist ein Highlight. Bis ins 17. Jahrhundert reicht der Anfang dieser einstigen Zuckerplantage zurueck, auf deren Flaeche von 5 Hektar/12 Morgen sich traumhafte Landschaftsgaerten erstrecken. Außerdem befindet sich das Atelier von Caribelle Batik inmitten der gruenen Oase. In einem komplizierten und handwerklich anspruchsvollen Faerbevorgang werden hier wunderschoene Batikstoffe ausschließlich in Handarbeit hergestellt – in verblueffender Schoenheit. Auf Ihrer Weiterfahrt lassen Sie die Stadtgrenzen erst einmal hinter sich und steuern eine Weltkulturerbestaette der UNESCO an: das aus dem 17./18. Jahrhundert stammende Brimstone Hill Fortress, das sich ueber die umliegende Gegend erhebt. Von der hervorragend erhaltenen Anlage hat man einen sagenhaften Blick auf fuenf Nachbarinseln und auf die wunderschoene Landschaft und die Kuesten von St. Kitts – die perfekte Kulisse fuer ein zwei Fotos. Auf den Spuren der Geschichte geht es weiter mit einem Besuch des Fairview Great House. An diesem Ort wird die koloniale Vergangenheit von St. Kitts nahezu mit Haenden greifbar. Der fantastische Blick von der Veranda auf das karibische Meer, auf die suedoestlich gelegene Halbinsel und Nevis – St. Kitts’ Schwesterinsel – ist eine wahre Augenweide. Entdecken Sie anschließend die große Vielfalt an bluehenden Pflanzen, Obstbaeumen, Palmen und Straeuchern, die in den bekannten botanischen Gaerten wachsen. Die aeltesten Bereiche der Gruenanlage gehen sogar bis ins 18. Jahrhundert zurueck. Der Ausflug schließt mit einer Rundfahrt durch Basseterre ab. Sie sollten Ihren Blick vor allem auf die Kolonialarchitektur, die alten Kirchen und Landhaeuser richten. Außerdem kommen wir auf der Rueckfahrt zum Schiff am Gelaende eines ehemaligen Sklavenmarktes vorbei. Hinweis: Wir empfehlen unseren Gaesten, bequeme Schuhe und leichte Kleidung zu tragen. Denken Sie an Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor und vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat. Der Ausflug eignet sich nicht fuer Gaeste, die einen Rollstuhl benutzen. Die Anzahl von Reiseleitern mit anderen Sprachkenntnissen als Englisch ist eingeschraenkt. Sollte fuer Ihre Sprache kein Reiseleiter zur Verfuegung stehen, wird der Ausflug auf Englisch kommentiert.
      • Begrenzte Teilnehmerzahl

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Erwachsene52,00Preis pro Person

      • Kinder35,00Preis pro Person

    Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

    Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


    Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

    St. Kitts und Nevis

    Ein früher beim Adel beliebtes Reiseziel
    Ein früher beim Adel beliebtes Reiseziel

    Eine Kreuzfahrt nach St. Kitts und Nevis wird Ihnen zwei Inseln der Karibik vorstellen, die in den letzten zwei Jahrhunderten von Elite-Touristen aufgesucht wurden; sie waren zwischen dem 19. und 20. Jahrhundert das Urlaubsziel des europäischen Adels.

    In St. Kitts sind die Strände der nordöstlichen Küste aus schwarzem vulkanischem Sand während Sie an der Dieppe Bay in seichtem Gewässer schwimmen können, die durch ein großes Korallenriff geschützt sind, und wenn Sie die Emotion der Wellen des Atlantiks erfahren möchten, die vom Riff gewärmt werden, müssen Sie zur Half Moon Bay gehen.

    Vom Dorf Sandy Point, an der nordwestlichen Küste, können Sie die Hänge eines antiken Vulkans hochklettern und erreichen dann den Brimstone Hill Fortress Nationalpark. Von dieser durch die UNESCO geschützte Stätte können Sie wunderschöne Aussichten bewundern, die bis nach St. Maarten und St.-Barthélemy reichen.
    Gleichzeitig können Sie die Arbeit und die Hartnäckigkeit der Engländer bewundern, die diese polygonale Festung zwischen dem 18. und 19. Jahrhundert erbaut haben, in ihrer Glanzzeit bekannt als eines der Gibraltars Westindiens (die andere war die Festung in Les Saints, Guadaloupe).

    In Nevis probieren Sie einen Ausflug zur Nisbet Plantage aus, ein historisches Herrenhaus, das nun ein Hotel ist, ausgestattet mit einem schönen Strand und Zwergpalmen. Gönnen Sie sich ein Bad im Bath House Hotel, den Resten der majestätischen Thermalbäder, die dem Adel des alten Kontinents im 17. Jahrhundert diente.