San Juan

Pastellfarbene Fassaden und blühende Balkone
Spanische Kolonialarchitektur
Der Paseo de la Princesa

Kreuzfahrten in der Karibik und zu den Antillen finden

San Juan

San Juan, Puerto Rico

San Juan ist eines der weltweit beliebtesten Ziele von Kreuzfahrtschiffen. Die meisten Ausflugsschiffe legen direkt im Hafen der Altstadt an.

Noch in den 70er Jahren war das alte San Juan (Viejo San Juan) eine Erinnerung an die guten alten Zeiten - eine heruntergekommene Ansammlung spanischer Relikte aus der Kolonialzeit,in nur andeutungsweise besserem Zustand als das Reich, das es erbaut hat. Inzwischen ist dieser aufwendig und mit großer Sorgfalt restaurierte, aus sieben Blöcken bestehende Platz einer der am besten erhaltenen Schätze der spanischen Kolonialarchitektur, der zum Weltkulturerbe ernannt wurde.


Bevor Sie Ihren Karibik-Urlaub fortsetzen, legen Sie doch einen Zwischenstopp in San Juan ein.Besonders sehenswert sind die steilen, schmalen Straßen mit ihren markanten, glatten und schillernden Steinen, die auch Adoquines genannt werdenund ursprünglich als Schiffsballast genutzt wurden, sowie die besonderen Gebäude – einige davon gehören zu den ältesten der westlichen Hemisphäre – mit ihren hellen, pastellfarbenen Fassaden und schmiedeeisernen Balkonen, die mit Pflanzen und Blumen geschmückt sind.


Die Altstadt, jahrhundertelang der wichtigste Hafen der Neuen Welt, nimmt die Landzunge einer 4 km langen Insel (durch eine Brücke mit dem Festland verbunden) ein, die schützend vor der San Juan Bay liegt. Der Hafen war ursprünglich unter dem Namen Puerto Rico,d. h. „reicher Hafen“, bekannt, da er aufgrund seiner Lage eine hervorragende Anlaufstelle für Schiffe darstellte.


Beginnen Sie Ihren Spaziergang durch die Altstadt entlang der Paseo de la Princesa,einer Kopfsteinpflaster-Promenade, und gehen Sie in Richtung Westen, entlang der südlichen Stadtmauer. Das spröde, in grau und weiß gehaltene, neoklassizistische Gebäude, das Sie dort sehen, wird „La Princesa“ genannt. Es wurde 1837 als Gefängnis erbaut und beherbergt heute die wichtigsten PRTC-Büros sowie eine Galerie, in der Werke von zeitgenössischen puerto-ricanischen Künstlern ausgestellt sind.

Die Stadtmauer, die unter dem Namen „La Muralla“ bekannt ist,bietet einen herrlichen Ausblick. Bis zum späten 19. Jahrhundert umfing sie das gesamte, alte San Juan und bestand aus 3.900 Metern Sandstein. Ihren Höhepunkt bildete die Festung „El Morro“ auf der Landzunge.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in San Juan

  • Caguas

    Caguas

  • Calle del Cristo

    Calle del Cristo

  • Botanischer Garten

    Botanischer Garten

Entdecken Sie unsere Landausflüge

7 Ergebnisse gefunden

  • DURCH DIE BAUMWIPFEL DES REGENWALDES

    AKTIV & ABENTEUER

    SJU12

    Der Norden von Puerto Rico schmueckt sich mit einer ueppigen, smaragdgruenen Regenwaldlandschaft und ist ein echtes Paradies mit einer hohen Artenvielfalt und einer eindrucksvollen tropischen Pflanzenwelt. Mit Hilfe eines erfahrenen Guides fliegen Sie ueber einen Parcours aus acht horizontalen ueberquerungen, zwoelf Plattformen, einer vertikal in die Tiefe verlaufenden Seilfuehrung und mehreren Schwebebruecken. Ein echtes Abenteuer!. Zum kroenenden Abschluss dieses einzigartigen Abenteuers in den luftigen Hoehen des tropischen Regenwaldes gelangen Sie an einer Abseilvorrichtung in schwindelerregendem Tempo wieder auf den Boden zurueck. Um Ihre Sicherheit zu gewaehrleisten, ueberwacht ein Guide von Anfang bis Ende jeden einzelnen Ihrer Schritte. Hinweise: Mindestalter: 5 Jahre. Mindestgewicht: 20 kg. Max. Koerpergewicht: 115 kg. Max. Taillenumfang: 115 cm. Tragen Sie bequeme Kleidung, Geschlossene Schuhe sind erforderlich. Die Tour ist nicht geeignet fuer Schwangere. Auch Personen mit Herz- bzw. Rueckenproblemen sowie Gaeste, die unter Krampfanfaellen, Gleichgewichtsstoerungen, Schwindel oder Hoehenangst leiden, duerfen nicht teilnehmen. Alle Teilnehmer muessen sich bewusst sein, dass diese Aktivitaet mit Risiken verbunden ist. Alle Teilnehmer muessen eine Verzichts- bzw. Einverstaendniserklaerung unterschreiben, auf der sie saemtliche gesundheitlichen Probleme angeben. Diese Tour ist ausschließlich fuer aktive Personen in sehr guter koerperlicher Verfassung geeignet. Sicherheitsausruestung (Gurt, Handschuhe und Helm) werden zur Verfuegung gestellt und muss die ganze Zeit ueber getragen werden. Bei dieser Tour muessen Sie sich ueber laengere Zeitraeume hinweg koerperlich anstrengen und weitere Strecken laufend und kletternd zuruecklegen. Die Dauer der Canopy Tour haengt vom Koennen und der Anzahl der Teilnehmer ab. Je nach Geschwindigkeit der Gruppe muessen Sie an den Plattformen eventuell Schlange stehen.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      3:30 h

    • Von einem Erwachsenen105,00Preis pro Person

    • Von einem Kind95,00Preis pro Person

  • REITEN

    AKTIV & ABENTEUER

    SJU15

    Reiten Sie ein sanftes und doch temperamentvolles Pferd durch das Umland des weltberuehmten tropischen Regenwaldes von El Yunque. Diese Landschaft im Nordosten ist voll der Flora und Fauna dieses herrlichen Gebiets. Zu Beginn Ihres Abenteuers folgen Sie Ihren erfahrenen Fuehrern entlang sorgfaeltig angelegter Pfade inmitten der Natur wo Sie auch an ein erfrischendes Flussufer gelangen. Reitanleitungen und eine Einfuehrung zu den Mietregeln werden gegeben. Fuehrer begleiten die Gruppen und Reiter jeden Niveaus sind willkommen. Hinweise: An dieser Tour duerfen nur Gaeste teilnehmen, die mindestens 10 Jahre alt sind und nicht mehr als 115 kg wiegen. Alle Gaeste muessen eine Verzichtserklaerung unterschreiben und eventuelle gesundheitliche Beschwerden angeben. Bitte bringen Sie Badebekleidung, ein Handtuch, Sonnencreme, eine Kopfbedeckung sowie einen leichten Regenmantel mit. Alle Gaeste muessen geschlossenes Schuhwerk tragen. Die Tour ist nicht geeignet fuer Schwangere. Auch Personen mit Herz- bzw. Rueckenproblemen sowie Gaeste, die unter Krampfanfaellen, Gleichgewichtsstoerungen, Schwindel oder Hoehenangst leiden, duerfen nicht teilnehmen. Die Fahrzeit (ohne Reisebegleitung) betraegt hin und zurueck jeweils ca. 45 Minuten. Der Ausflug wird nicht waehrend der Anlegezeit am 8. November 2015 angeboten.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Aktive Ausflüge, die nur für Gäste in guter körperlicher Verfas-sung empfehlenswert sind.

      Schwierigkeitsstufe
      Anspruchsvoll

    • Dauer
      4:30 h

    • Von einem Erwachsenen85,00Preis pro Person

    • Von einem Kind79,00Preis pro Person

  • GESCHICHTSBUMMEL DURCH DIE ALTSTADT VON SAN JUAN INKLUSIVE
    KAFFEEVERKOSTUNG

    KULTUR UND GESCHICHTE

    SJU27

    Die fruchtbare Vulkanerde und das milde Klima von Puerto Rico machten den Kaffee zum Hauptanbauprodukt der Insel. Seit dem 18. Jahrhundert hat sich hier eine vielfaeltige Kaffeekultur etabliert, in deren Genuss Sie bei diesem informativen Ausflug durch das historische Viertel von San Juan kommen. Um Sie auf den Geschmack zu bringen, wird Ihnen gleich zu Beginn der Tour von einem gastfreundlichen Barista eine koestliche Tasse frisch aufgebruehter „Café con leche“ serviert, dessen Milchschaumoberflaeche nach allen Regeln der Barista-Kunst verziert ist. Beim anschließenden Spaziergang durch die Gassen der Altstadt von San Juan erzaehlt Ihnen Ihr Reisefuehrer sehr viel Wissenswertes ueber die historischen Verknuepfungen der Insel mit dem schwarzen Getraenk. Dabei erfahren Sie auch, welche Rolle der Kaffee fuer die Kirche spielte. An der Kolumbusstatue, die zum 400. Jahrestag der Entdeckung von Puerto Rico auf der Plaza de Colón aufgestellt wurde, halten Sie dann fuer einen kurzen Fotostopp. Waehrend des Rundgangs passieren Sie außerdem einige der aeltesten Kirchen in der westlichen Hemisphaere, den Hauptplatz Plaza de Armas mit dem Vierjahreszeiten-Brunnen sowie das Rathaus von San Juan, das in Anlehnung an das Rathaus in Madrid erbaut wurde. Ihr Geschichtsbummel endet im Einkaufsviertel der Stadt, wo Sie sich bei einem Eiskaffee oder Eistee in so exotischen Geschmacksrichtungen wie Kokostrueffel, Chocolate Chai oder Papaya-Ingwer entspannt zuruecklehnen koennen. Hinweise: Die Strecke beinhaltet einen etwa 1,5 km langen Abschnitt, der ueber Pflastersteine fuehrt.
    • Verkostung inkludiert

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      3 h

    • Von einem Erwachsenen49,00Preis pro Person

    • Von einem Kind49,00Preis pro Person

  • WANDERAUSFLUG: EL MORRO UND MEHR

    KULTUR UND GESCHICHTE

    SJU29

    San Juan liegt auf einer Halbinsel, die sich ins Karibische Meer hinein erstreckt. Die huebschen Gaesschen der Stadt lassen sich perfekt zu Fuß erkunden und auf diesem Ausflug werden Sie dazu ausreichend Gelegenheit haben. Unter der Fuehrung Ihres Reiseleiters besteigen Sie zuerst einen Bus, der Sie zur Festung San Felipe del Morro oder kurz „El Morro“ bringt, die sich am hoechsten Punkt der Landzunge befindet. Diese Festung aus dem 16. Jahrhundert verfuegt ueber sechs verschiedene Verteidigungslinien wie etwa einen Verteidigungsturm zum Schutz vor angreifenden Schiffen und Kasematten mit Kanonen. Nachdem Sie sich einen ersten Eindruck von der Festung verschafft haben, besichtigen Sie den angrenzenden Barackenbereich Ballajá und dann das Totem an der Plaza del Quinto Centenario, das den indigenen Taíno gewidmet ist. Gleich daneben liegt der Platz San José, auf dem sich eine Kirche mit weißer Fassade befindet, ein wahres Juwel der spanisch-gotischen Architektur aus dem Jahr 1735. Auch die uebrigen, vom franzoesischen und spanischen Stil inspirierten Gebaeude aus verschiedenen Jahrhunderten sind lohnende Fotomotive. Als Naechstes steht eine Besichtigung der Innenraeume von San Juan Bautista auf dem Programm, einer Kathedrale, deren frueheste Gemaeuer aus dem Jahr 1540 stammen. Danach halten Sie am Rogativa-Denkmal, das zu Ehren der Puerto-Ricanerinnen errichtet wurde, denen es 1797 gelungen war, die britischen Eroberer zurueckzudraengen. Dort haben Sie Zeit, Fotos zu machen und einen Schluck Wasser zu trinken. Von dort aus haben Sie außerdem einen wunderbaren Blick auf die Bucht von San Juan, die nahegelegene Fortaleza aus dem 16. Jahrhundert und das private Anwesen des Gouverneurs. Zu guter Letzt gelangen Sie zur Erloeserkirche, die Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet wurde, und haben auch noch etwas Zeit, um Einkaeufe zu machen. Der Ausflug endet mit der Rueckkehr zum Schiff. Hinweis: Im Anschluss an die Fuehrung durch die Altstadt von San Juan haben Sie noch eine Stunde lang Zeit, um einkaufen zu gehen. Danach begleitet Ihr Reiseleiter Sie zurueck zum Schiff. Wenn Sie mehr Zeit in der Altstadt von San Juan verbringen moechten, koennen Sie zu Fuß zum Schiff zurueckkehren (ca. 15 Gehminuten) oder auf eigene Kosten ein Taxi nehmen. Im Preis des Ausflugs inbegriffen ist der Eintritt in die Festung San Felipe del Morro, die wir gemeinsam besichtigen, und in die Festung San Cristobal, die Sie auf eigene Faust erkunden koennen. Wir bitten Sie, Ihren Beleg fuer den Eintritt in San Felipe del Morro gut aufzubewahren (oder danach zu fragen), um nachweisen zu koennen, dass Sie eine Eintrittskarte gekauft haben. Die Festungen sind taeglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geoeffnet.
    • Begrenzte Teilnehmerzahl

    • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

      Schwierigkeitsstufe
      Mittelschwer

    • Dauer
      3:30 h

    • Von einem Erwachsenen39,00Preis pro Person

    • Von einem Kind35,00Preis pro Person

  • PANORAMATOUR IN SAN JUAN

    PANORAMATOUREN

    SJU01

    Entdecken Sie San Juan! Sie verlassen den Pier in einem klimatisierten Minibus oder Bus und Ein gefuehrter Rundgang durch die Festungsanlage San Cristobal ist der naechste Programmpunkt. Die Anlage gilt als das groeßte jemals von den Spaniern in der Neuen Welt erbaute Fort und stammt aus dem Jahr 1634. Bei der Fahrt durch die Altstadt koennen Sie die verschiedenen spanischen Architekturstile sehen. Genießen Sie einen kurzen Halt am Capitol Building. Nach dem Besuch der Altstadt besichtigen Sie nun die so genannte „Neustadt“ von San Juan, den modernen Stadtteil mit seinen Hochhaeusern, Luxushotels und Kasinos. Auf diesem Ausflug sehen Sie sowohl die alte als auch die moderne Geschichte dieser interessanten Stadt. Anschließend kehren Sie zum Plaza Colón in der Altstadt zurueck und koennen dort auf eigene Faust losziehen, um Fotos zu machen, ein wenig einzukaufen oder die Umgebung zu erkunden, bevor Sie zum Schiff zurueckfahren. Hinweis: Tragen Sie bitte bequeme Schuhe und bringen Sie eine Kopfbedeckung und Sonnenschutzmittel mit. An einigen Stellen sind keine Fuehrungen vorgesehen und unsere Gaeste koennen auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen. Im Preis des Ausflugs inbegriffen ist der Eintritt in die Festung San Cristobal, die wir gemeinsam besichtigen, und in die Festung San Felipe del Morro, die Sie auf eigene Faust erkunden koennen. Bitte bewahren Sie den Beleg auf, den Sie in der Festung San Cristobal erhalten (oder fragen Sie danach), um den Kauf des Tickets bestaetigen zu koennen. Die Festungen sind taeglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geoeffnet.
      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        3 h

      • Von einem Erwachsenen42,00Preis pro Person

      • Von einem Kind39,00Preis pro Person

    • PANORAMATOUR DURCH SAN JUAN UND BESUCH DES BACARDI-MUSEUMS

      SPEZIALTOUREN

      SJU06

      Bei diesem Ausflug geht es im klimatisierten Bus zunaechst zur Casa Bacardi, dem Bacardi-Museum in Cataño, wo Sie alles ueber den traditionellen Herstellungsprozess dieses feinen Rums und die Geschichte der Familie Bacardi erfahren. Und das Beste: Sie koennen bei Ihrem Besuch sogar eine der koestlichen Rumsorten probieren. Nachdem Sie die Stadt hinter sich gelassen haben, fahren Sie ins sogenannte neue San Juan und besichtigen den Condado District, ein modernes Viertel mit eleganten Hochhaeusern, luxurioesen Hotelanlagen und Casinos. Im Anschluss fuehrt Sie die Tour ins alte San Juan, wo Sie die altertuemlichen, massiven Festungen und Steinmauern bestaunen koennen, die der Hauptstadt seit ihrer Gruendung durch die spanischen Konquistadoren im 16. Jahrhundert Schutz bieten. Bei Ihrem Stopp an der Plaza Colón haben Sie Gelegenheit, von einer dieser Festungen, dem Castillo de San Cristóbal, Fotos zu machen. Das Castillo gilt als die groeßte Festung, die jemals erbaut wurde. Bevor Sie zu Ihrem Schiff zurueckkehren, haben Sie natuerlich genug Zeit, um an der Plaza Colón ausgiebig shoppen zu gehen. Begleiten Sie uns auf dieser interessanten Tour zu den historischen Sehenswuerdigkeiten dieser geschichtstraechtigen Stadt! Hinweise: Tragen Sie bequeme Laufschuhe und bringen Sie eine Kopfbedeckung und Sonnencreme mit. Das Bacardi-Museum ist sehr beliebt, weshalb mit laengeren Wartezeiten gerechnet werden muss. An einigen der Stopps gibt es keine Reiseleitung, sodass Sie sich auf eigene Faust umsehen koennen. Der Eintrittspreis, ein Bacardi-Becher als Andenken und ein Begrueßungsgetraenk sind im Tourpreis enthalten. Alkohol wird nur an Personen ausgeschenkt, die mindestens 21 Jahre alt sind. Sollten Sie Ihren informativen Aufenthalt im Bacardi-Museum noch spontan mit einer weiteren Fuehrung verlaengern wollen, muessen Sie die Rueckkehr zum Schiff auf eigene Kosten arrangieren.
      • Verkostung inkludiert

      • Diese Landausflüge können über eine begrenzte Anzahl an Stufen und unebenes Gelände führen.

        Schwierigkeitsstufe
        Leicht

      • Dauer
        4 h

      • Von einem Erwachsenen54,00Preis pro Person

      • Von einem Kind49,00Preis pro Person

    • DIE STADT CAGUAS UND BOTANISCHER GARTEN

      STÄDTE

      SJU24

      Bei diesem unterhaltsamen Ausflug fahren Sie durch das Zentrum der Insel, das „La Cordillera Central“ genannt wird und genauer durch die Stadt Caguas, die von herrlichen Bergen umsaeumt wird. Caguas, das Herz und die Seele von Puerto Rico, schlaegt im Rhythmus einer reichen Kultur, die von einer enormen und beispiellosen Vielfalt kommerzieller und Unterhaltungsangebote ergaenzt wird. Diese ueberschaeumende Stadt befindet sich lediglich 20 Minuten von San Juan entfernt. Im Zentrum von Caguas finden Sie „La Ruta del Corazón Criollo“ (den Weg des kreolischen Herzens), einen historischen und kulturellen Weg, der in wenigen Schritten die Museen, historischen Staetten, Monumente, hervorragenden Speiselokale und Kunstgalerien von Caguas verbindet. Anschließend geht es weiter zum botanischen und kulturellen Garten von Caguas, der sich auf gut 24 Hektar etwa fuenf Minuten vom Zentrum von Caguas erstreckt.
        • Diese Ausflüge können über Stufen, unebenes Gelände und Steigungen führen. Ferner kann es längere Stehzeiten geben.

          Schwierigkeitsstufe
          Mittelschwer

        • Dauer
          4:30 h

        • Von einem Erwachsenen69,00Preis pro Person

        • Von einem Kind65,00Preis pro Person

      Die oben beschriebenen Ausflüge sollen Ihnen eine Idee über die Vielfalt der verschiedenen Touren geben. Dieses Programm ist nur ein Leitfaden. Die Bestätigung jedes Ausfluges, dessen Beschreibung und die Preise erfolgen während der Kreuzfahrt.

      Das Programm der Landausflüge kann auf Grund von lokalen Bedingungen und/oder unvorhersehbaren Vorkommnissen variieren.


      Einige Landausflüge sind sehr beliebt und es kann keine Verfügbarkeit garantiert werden, daher ist es ratsam frühzeitig zu buchen. Eine Reiseleitung in englischer Sprache ist garantiert, nur bei Südamerika-Kreuzfahrten ist eine Reiseleitung in brasilianischem Portugiesisch garantiert. Eine Reiseleitung in anderen Sprachen hängt von der Verfügbarkeit der Reisleiter ab. Bitte beachten Sie, dass die finale Sprache eines Landausfluges auf Bord während der Kreuzfahrt bestätigt wird.

      Puerto Rico

      Natur und Moderne
      Natur und Moderne

      Puerto Rico regiert einen wichtigen Drehpunkt in der Karibik, die letzte wirkliche Insel bevor sich der ausbreitende Arm der Antillen südwärts Richtung Venezuela ausbreitet, und sich in kleine Fragmente der Inseln an Lee und Luv verliert.

      Ein Urlaub in Puerto Rico kann eine seltene Gelegenheit sein, um seinen einzigartigen Status als Commonwealth der USA kennen zu lernen, der dafür sorgt, das zwischen ihm und den Nachbarinseln Welten liegen, und zwar eine Distanz, die nicht in Kilometer sondern in Dollar gemessen werden kann. 


      Es ist ein Ort, an dem sich das Inselleben mit einer in der Region selten vorzufindenden Infrastruktur vereint: Exzellente zwischenstaatliche Autobahnen ermöglichen den Reisenden von einem Korallenriff zu einem Fünfsternerestaurant zu “springen“. 

      Der amerikanische Einfluss ist in San Juan am Stärksten, sogar die Festungswälle von El Morro – die europäische Angreifer für 500 Jahre ferngehalten haben – haben es nicht geschafft, dem Einfluss der amerikanischen Fastfood- oder Einzelhandelsketten zu widerstehen. Das Herz der Hauptstadt bewahrt jedoch einen merklich lateinamerikanischen Charakter, zum Beispiel beherbergt Old San Juan eine Schatztruhe voller pastellfarbener spansicher Kolonialarchitektur an hervorragend restaurierten gepflasterten Straßen. 


      Während Ihrer Kreuzfahrt nach Puerto Rico ist es sogar in der dichtgedrängten Hauptstadt schwer einen schmutzigen Strand zu finden, und die Natur ist weitestgehend unberührt außerhalb der größten Städte – vor allem im dschungelartigem, bergigen Landesinneren; an den recht versteckt gelegenen Stränden entlang der Südküste; und auf den küstennahen Inseln.

       
      +43 1 267 52 63 x
      BERATUNG & BUCHUNG
      MO-FR: 9 BIS 20 / SA-SO: 9 BIS 17