Cozumel

Die „Insel der Schwalben“
Dichte Wälder und windgepeitschte Strände
Xcaret: ein Yucatán Themenpark

&Kreuzfahrten in die Karibik und zu den Antillen finden

Cozumel

Cozumel, Mexiko

Die 40 km lange Insel Cozumel liegt direkt vor der Küste von Playa del Carmen und ist ein bei Kreuzfahrtschiffen sehr beliebter Hafen: Fast jeden Tag legen bis zu 10 Kreuzfahrtschiffe an einer der drei Anlegestellen der Insel an, die alle etwas südlich der einzigen Stadt, San Miguel, liegen..

Ein Urlaub in Mexiko mit MSC Kreuzfahrten bietet Ihnen Restaurants, Souvenir- und Schmuckgeschäfte, die alle entlang des Malecón(Av Rafael Melgar) in der Innenstadt von San Miguel liegen.


Wenn Sie Lust auf einen Museumsbesuch haben, dann bietet das reizvolle Museo de la Isla de Cozumel in kleinen Schaukästen einen Einblick in die Flora, Fauna und Unterwasserwelt der Insel sowie eine schöne Sammlung an Maya-Artefakten und alten Fotos.


Wenn Sie kein Taucher sind, dann finden Sie sicherlich Gefallen am entspannten Umherschweifen zwischen den Häusern von San Miguel, etwas weiter entfernt von den Anlegehäfen, wo Sie Maya-Ruinen und Vögel (die Maya haben die Insel „Cuzamil“, das „Land der Schwalben“ genannt) im dichten Wald entdecken können und wo Sie der einzige Mensch an den windgepeitschten östlichen Stränden sind. 


Mitten auf der Insel befindet sich San Gervasio , die einzige erschlossene Maya-Ausgrabungsstätte auf Cozumel. Mit seinen zahlreichen kleinen Tempeln, die durch sogenannte „Sacbeob“, d. h. lange weiße Straßen, miteinander verbunden waren, war dies einer der vielen unabhängigen Stadtstaaten, die den Fall von Chichén Itzá überdauert haben, deren Blütezeit zwischen 1.200 n. Chr. und 1.650 n. Chr. lag. Als Teil eines großen Naturreservats ist dieser Ort bereits wegen seiner zahlreichen Vögel und Schmetterlinge einen Besuch wert. Diese zeigen sich vor allem am frühen Morgen oder späten Nachmittag. 


Ein anderer Ort, der einen Besuch wert ist, ist Xcaret, ein überraschend schöner Themenpark: Hier werden alle Attraktionen von Yucatán an einem einzigen, gut erreichbaren Ort angeboten, zusammen mit einem Museum, einem tropischen Aquarium, einem „Maya-Dorf“, einem Strand, einigen kleinen, echten Ruinen, Schwimmbecken und unterirdischen Flüssen, die mehr als einen Kilometer lang sind, und in denen Sie schwimmen, schnorcheln und sich treiben lassen können. Alternativ bietet das benachbarte Xplor Seilbahnen und andere Outdoor-Aktivitäten.

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Cozumel

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Mexiko

    Unter dem Schatten eines Sombreros
    Unter dem Schatten eines Sombreros

    Eine der weltgrößten Zivilisationen, Mexiko ist ein großartiges Ziel für eine Kreuzfahrt, mit seiner Mischung aus mesoamerikanischen Kulturen, modernen Einheimischen und spanischen Traditionen; hier gibt es auch eine vibrierende moderne Wirtschaft, die größte in Lateinamerika nach Brasilien.

    Die Landschaften Mexikos sind sehr unterschiedlich, von der schimmernden blauen Küstenlinie von Baja California und den ikonischen kakteenumsäumte Wüsten des Nordens zu den Maja-Dörfern und hinreißenden palmenumsäumten Stränden des Karibischen Meers. Sie können während eines Urlaubs in Mexiko auf Vulkane klettern, Wale beobachten, im Untergrund schwimmen und Tequila-Farmen besichtigen.

    Und hier und da werden Sie reichlich verzierte koloniale Kirchen, riesige antike Pyramiden und eine raffinierte Küche vorfinden, die nur wenig mit der Welt von Nachos and Burritos gemein hat. Trotz des unvermeidlichen Einfluss der USA und den Rest der spanischsprechenden Welt, bleibt das Land entschlossen individuell. Die Musik, die die Plätze in den Abenstunden füllt, die Gebäude, die diese umsäumen, sogar der Duft, der von Taco-Ständen ausgeht: All das wird Sie ohne Zweifel wissen lassen, wo Sie sich befinden.

     Viele erstmalige Besucher sind überrascht darüber, dass Mexiko weit weg davon ist ein „Entwicklungsland“ zu sein: Das Land hat eine solide Wirtschaft (weltweit auf Platz 14), ein sorgfältiges und effizientes Transportsystem und eine pulsierende zeitgenössische Kunst- und Musikszene.