Kralendijk

Gotomeer
Farbenfrohes Hafenviertel
Washington Slagbaai National Park

Kreuzfahrten durch die Karibik, nach Kuba & zu den Antillen finden

Kralendijk

Die Farben des Meeres

Kralendijk ist die Hauptstadt der Insel Bonaire. Sie liegt inmitten der Karibischen See gegenüber von Venezuela und ist Teil der Niederländischen Antillen.

Umgeben vom Karibischen Meer, von weitläufigen Stränden und Dünen, bietet die malerische Stadt jede Menge Erholung und Entspannung. Machen Sie das Beste aus Ihrer MSC Kreuzfahrt und nutzen Sie die einmalige Gelegenheit, diesen zauberhaften Ort kennenzulernen. Die von den indigenen Stämmen der Caquetio und der Arawak bewohnte Insel gehört zu den Niederlanden. Kralendijk ist eine verträumte Stadt an einer kristallklaren Bucht inmitten von einer üppig grünen Landschaft.

Die farbenfrohen, niedrig gebauten Häuser beherbergen kleine Kunsthandwerksläden und Restaurants, die täglich wechselnde Fisch-Gerichte servieren, welche im historischen Markt eingekauft werden. Lassen Sie bei einem Mittagessen auf einer Veranda den Blick übers Meer schweifen und tanken Sie neue Energie. Der Washington Slagbaai National Park ist ein absolutes Highlight der Insel Bonaire: Es ist ein Naturreservat, das über eine eindrucksvolle Tierwelt verfügt – wie die einheimischen rosafarbenen Flamingos. Beeindruckend ist zudem die prächtige Pflanzenwelt, die man bei einem Spaziergang durch die Mangrovenwälder sieht, oder die Salzseen wie das berühmte Gotomeer. Salz ist das Haupterzeugnis der Insel, das in alle Welt exportiert wird.

Der Besuch des Schmetterlingsgartens ist ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie. Unter den vielen, bunten Schmetterlingen werden sich welche finden, die auf Ihrer Hand Platz nehmen. Liebhaber von Wassersportaktivitäten kommen beim Tauchen und Schnorcheln voll auf ihre Kosten, wobei es sich lohnt, nach schillernden Tropenfischen und den eindrucksvollen Schwarzen Korallen Ausschau zu halten.

Must see places in Kralendijk

ZU DEN LANDAUSFLÜGEN

    Bonaire

    Die Salzinsel
    Die Salzinsel

    Die zu den Niederländischen Antillen zählende Insel liegt vor Venezuela im warmen, kristallklaren Wasser der Karibik. Entdecken Sie auf dieser Reise mit Ihrem MSC Kreuzfahrtschiff bezaubernde, malerische Orte von unberührter Schönheit.
    Die 1499 von spanischen Seefahrern entdeckte Insel Bonaire ist die Heimat der Caquetio- und Arawak-Indianer. Seit 1636 befindet sie sich in niederländischer Hand. Mit dem Aufbau der Salzindustrie, die nach wie vor eine tragende Rolle im Handel spielt, sorgten die Niederländer für einen Wirtschaftsaufschwung.

    Besonders beeindruckend ist die bunte Farbpalette der Insel: Neben dem weißen Sandstrand und dem tiefen Blau des Himmels und des Meeres erscheint der Sonnenuntergang in unzähligen Rottönen. Außerdem finden sich an diesem Ort schwarze Korallenriffe und pinke Flamingos, die friedlich inmitten der Landschaft ruhen. Im Hinterland von Bonaire liegt der Washington Slagbaai National Park mit einzigartigen Salzseen wie dem Gotomeer sowie Tauchgebieten, deren prächtige Unterwasserwelt begeistert. Lassen Sie sich anschließend durch die Hauptstadt Kralendijk – „Korallendeich“ – führen, mit typischen farbenfrohen Häusern, Fischrestaurants und einem alten Markt.