NEUE KREUZFAHRTROUTEN FÜR HERBST/WINTER 2020 & FRÜHJAHR 2021  
Buchen Sie Ihren Urlaub mit maximaler Flexibilität!

NEU: Entdecken Sie unsere neuen Reiserouten zu den schönsten Zielen des Mittelmeers, in die Karibik und in den Arabischen Emiraten. Lassen Sie Ihre Träume mit unseren Winter- und Frühlingskreuzfahrten wahr werden.  


  
Wir möchten sicherstellen, dass Sie sich auf Ihre zukünftigen Ferien freuen und sorgenfrei planen können. Aus diesem Grund haben wir unser flexibles Buchungsprogramm entwickelt, mit dem Sie Ihre Kreuzfahrt mit maximaler Flexibilität und zu günstigen Preisen buchen können. Buchen Sie jetzt Ihre Kreuzfahrt mit der Möglichkeit bis zu 15 Tage vor Reiseantritt kostenlos umzubuchen (21 Tage für Fly & Cruise-Buchungen). Diese Bedingungen gelten nur für Buchungen bis zum 31. Oktober 2020 und für Kreuzfahrten bis zum 02. Mai 2021.  
   
Darüber hinaus haben wir unsere Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen verbessert, um die Richtlinien der wichtigsten internationalen und regionalen Regulierungsbehörden, einschließlich der Weltgesundheitsorganisation (WHO), zu erfüllen und zu übertreffen.  
   
Die neuen Reiserouten für Herbst/Winter 2020 und Frühling 2021 können ab sofort gebucht werden. 

Sie haben bereits eine Kreuzfahrt mit MSC für Herbst/ Winter 2020 oder Frühling 2021gebucht? Hier erfahren Sie die neuesten Updates zu Änderungen der Reiseroute. Hier finden Sie eine Übersicht der neuen Routen und Destinationen


Wollen Sie dieses Angebot alleine nutzen? Der Einzelkabinenzuschlag ist auch bei diesem Angebot aktuell auf 50% reduziert!


Wir laden Sie herzlich ein, regelmäßig unsere Website zu besuchen, um die neuesten Updates zu erhalten, und freuen uns darauf, Sie bald an Bord begrüßen zu dürfen.  

* Preise pro Person auf Basis Doppelbelegung; gültig für eine begrenzte Anzahl an Kabinen, vorbehaltlich Verfügbarkeit. Limitierte Flugplätze. Die allgemeinen Buchungsbedingungen finden Sie hier: www.msckreuzfahrten.at/at_de/Allgemeine-Reisebedingungen.aspx. Den neuen Flugsicherheitsbestimmungen zur Folge werden Passagiere, die in oder aus Großbritannien und/oder die USA fliegen, angewiesen, alle elektronischen Geräte ausschließlich mit voll aufgeladenen Akkus mitzuführen. Während der Sicherheitsüberprüfung kann es sein, dass das Sicherheitspersonal dazu auffordert, elektronische Geräte (auch Mobiltelefone) einzuschalten. Elektronische Geräte mit leerem Akku sind an Bord des Flugzeugs nicht erlaubt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.msckreuzfahrten.at/at_de/Kreuzfahrtenfuehrer/Vor-Der-Kreuzfahrt.aspx.