Entdecken Sie unsere Vielfalt an traumhaften Kreuzfahrten für den Sommer 2018

Erkunden Sie unsere fantastischen Sommer 2018 Kreuzfahrt-Angebote für das Mittelmeer und Nordeuropa, die demnächst zu besonders günstigen Raten buchbar sind.


Dabei haben Sie die Wahl zwischen wunderschönen Routen: Während vier Kreuzfahrtschiffe Kurs auf das westliche Mittelmeer nehmen, kreuzen drei Schiffe durch das östliche Mittelmeer und weitere vier führen Sie nach Nordeuropa.

Der Sommer 2018 hält darüber hinaus zwei brandneue MSC Schiffe für Sie bereit und zahlreiche neuartige Routen. 

Ob Sie zum ersten Mal an Bord gehen oder bereits regelmäßig bei uns einschiffen – dank der großen Vielfalt an Angeboten werden Sie sicherlich Ihre Traumreise finden und bereits bald die Weite des Meeres durchqueren, um in den einmaligen Genuss von Sonne und vielen kulturellen Highlights zu kommen.


Der Mittelmeerraum mit kulturellem Reichtum

Entdecken Sie die Perlen des westlichen Mittelmeers auf einer klassischen Kreuzfahrt, die 7 Nächte/8 Tage andauert.

Zu den spektakulären Abfahrtshäfen, die MSC Seaview anfährt, zählen unter anderem Genua, Neapel, Messina, Valletta, Barcelona und Marseille.

Währenddessen wird MSC Fantasia eine völlig neue Route bereisen, die Cannes, Palma de Mallorca, Barcelona, Ajaccio, Civitavecchia (Rom) und La Spezia umfasst.


Zu guter Letzt werden auch die Kreuzfahrtschiffe MSC Armonia und MSC Divina von faszinierenden Destinationen aus in See stechen – nämlich Ibiza, Olbia, Palermo und Valencia.

Von Venedig aus gelangen Sie mit MSC Musica, MSC Poesia und MSC Sinfonia auf die östliche Mittelmeerroute, die neben den griechischen Inseln auch die bekannten Kulturschätze Griechenlands sowie die spannenden Reiseziele wie Montenegro, Albanien und Kroatien beinhaltet.


Eine märchenhafte Atmosphäre in Nordeuropa

Zwischen 7 und 14 Nächte lang verbringen Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt in Nordeuropa. Von Hamburg aus nimmt Sie die brandneue MSC Meraviglia mit auf eine Reise nach Irland, Island sowie zum Nordkap und nach Spitzbergen im nördlichen Polarkreis. Ganz neu werden auch die baltischen Metropolen Oslo, Stockholm, Tallinn, St. Petersburg (über Nacht) und Helsinki angefahren.


Angefangen von Hamburg über Southampton und Le Havre, macht sich MSC Magnifica auf den Weg zu neuen Regionen an der atlantischen Küste. Dabei geht es zum ersten Mal nach Porto und Bordeaux, bevor Sie schließlich Kurs auf die norwegische Fjorde, England und Schottland nehmen.

Darüber hinaus steht Ihnen eine 7-nächtige Kreuzfahrt innerhalb der Fjorde oder den baltischen Hauptstädten mit der wunderschönen MSC Preziosa zur Wahl (von Kiel oder Kopenhagen) oder mit MSC Orchestra (von Warnemünde sowie Kopenhagen).

* Preise pro Person auf Basis Doppelbelegung; gültig für eine begrenzte Anzahl an Kabinen, vorbehaltlich Verfügbarkeit. Limitierte Flugplätze. Die allgemeinen Buchungsbedingungen finden Sie hier: www.msckreuzfahrten.at/at_de/Allgemeine-Reisebedingungen.aspx. Den neuen Flugsicherheitsbestimmungen zur Folge werden Passagiere, die in oder aus Großbritannien und/oder die USA fliegen, angewiesen, alle elektronischen Geräte ausschließlich mit voll aufgeladenen Akkus mitzuführen. Während der Sicherheitsüberprüfung kann es sein, dass das Sicherheitspersonal dazu auffordert, elektronische Geräte (auch Mobiltelefone) einzuschalten. Elektronische Geräte mit leerem Akku sind an Bord des Flugzeugs nicht erlaubt. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.msckreuzfahrten.at/at_de/Kreuzfahrtenfuehrer/Vor-Der-Kreuzfahrt.aspx.