Visa- und Reisepassregelungen für Kuba

Dokumente und Touristenvisa für Ihre Kubareise

Ein- und Ausschiffungsinformationen für Kuba
Ein- und Ausschiffungsinformationen für Kuba

Ein- und Ausreise nach Kuba:
 
Benötigte Dokumente:
- Reisepass, mit einer verbleibenden Gültigkeit von mindestens 3 Monaten; 
- Touristenvisa; 
- Auslandskrankenversicherung.

Passagiere müssen die Tarjeta (das Touristenvisum) bereits am Abflughafen besitzen. 
 
Besitzern eines Reisepasses ist es erlaubt mit einer Tarjeta (Touristenvisum) nach Kuba einzureisen. Die Gültigkeit des Visums beträgt 30 Tage beginnend mit dem Einreisetag nach Kuba und ist für eine Ein- und Ausreise gültig. Alle Passagiere (Erwachsene, Kinder oder Kleinkinder) die ein "Cruise Only" (Kreuzfahrt ohne Flug) , müssen ihr Visum selbstständig und auf eigene Kosten erwerben. Für Passagiere, die eines unserer MSC "Fly & Cruise" Angebote (Kreuzfahrt inklusive Flug) für Kuba gebucht haben, ist das Touristenvisum bereits inklusive.
 
Unabhängig vom Alter der Passagiere und der Buchung, wird eine weitere Tarjeta/ein weiteres Touristenvisum benötigt, sobald das Schiff nach Havanna zurückkehrt: Hierfür fallen zusätzliche Kosten i. H. v. € 15,- pro Person (inkl. Kinder und Kleinkinder) an.
 
Um jegliche Unklarheiten zu vermeiden: Die Tarjeta (Touristenvisum) ist kein anhaftendes Visum, das für den Reisepass angefordert werden muss, sondern ein gesondertes Dokument, dass beim Einwanderungsbüro des Flughafens zusammen mit der Auslandsreiseversicherung vorgezeigt werden muss. Sollte das nicht der Fall sein, könnte es ihnen verweigert werden das ausgewählte Flugzeug zu betreten.
  
Alle Passagiere müssen eine Auslandskrankenversicherung aufweisen, die in allen Häfen der Route gültig ist und die Kosten und Ausgaben für eine Rückführung zum Heimatland im Falle einer Verletzung, des Todes oder einem anderen Vorfall gewährleistet. Sollten Passagiere eine Auslandskrankenversicherung von einem staatlichen Sozialversicherungssystem oder einem privaten Unternehmen beziehen, muss ein Nachweis einer solchen Versicherung in spanischer Sprache (bevorzugte Option) oder, alternativ, in englischer Sprache vorliegen. 
 
Eine Ausreisegebühr muss am Flughafen von Havanna oder an einem anderen kubanischen Flughafen nicht länger bezahlt werden, da diese bereits im Preis für das Flugticket enthalten ist.
 
Die Nutzung von Bankautomaten (engl. ATM) ist auf Kuba nur sehr eingeschränkt möglich und auch Kreditkarten werden nur in einigen wenigen Orten akzeptiert.  
 
Für den Transfer in den Häfen von Jamaika/ den Kaimaninseln/ Mexiko/ Honduars/ Belize ist kein lokales Visum erforderlich, ungeachtet der Nationalität der Passagiere. Jedoch wird vorausgesetzt, dass die Dauer des Transfers maximal 24 Stunden inklusive Ankunft/Abfahrt auf demselben Schiff beträgt.
 
Für den Transfer in den Häfen von Kuba
 
Für Kreuzfahrten in Kuba inklusive Flug gilt: Bitte beachten Sie, dass Ihr Flug mindestens 4,5 Stunden vor der Einschiffung in Kuba landen muss. Zudem sollten Sie mindestens 5 Stunden Zeit zwischen dem Ausschiffen und Ihrem Rückflug einplanen.
 
Passagiere, die ab Jamaika einschiffen: 
  
Wir möchten Sie höflich darüber informieren, dass ein Reisepass mit einer verbleibenden Gültigkeit von mindestens 3 Monaten benötigt wird.

Passagiere, die ab Jamaika einschiffen müssen ein kubanisches Touristenvisum vorweisen, dessen Gültigkeit mit dem Tag der Einreise nach Kuba für eine Ein- und Ausreise gültig ist. Alternativ kann das kubanische Touristenvisum an Bord des Schiffes zum selben Preis und zu denselben Bedingungen wie oben erwähnt, für € 15,00 pro Person (inkl. Kinder und Kleinkinder) erworben werden. 
Alle Passagiere müssen über eine Auslandskrankenversicherung verfügen, die in allen Häfen der Route gültig ist und die Kosten und Ausgaben für eine Rückführung zum Heimatland im Falle einer Verletzung und/ oder Todes und jeglicher anderer Fälle gewährleistet. 
 
Sollten Passagiere eine Auslandskrankenversicherung von einem staatlichen Sozialversicherungssystem oder einem privaten Unternehmen beziehen, muss ein Nachweis einer solchen Versicherung in spanischer Sprache (bevorzugte Option) oder, alternativ, in englischer Sprache vorliegen. 
Für den Transfer in den Häfen von Jamaika/ den Kaimaninseln/ Mexiko ist kein lokales Visum erforderlich, ungeachtet der Nationalität der Passagiere. Jedoch wird vorausgesetzt, dass die Dauer des Transfers maximal 24 Stunden inklusive Ankunft/Abfahrt auf demselben Schiff beträgt.
 
 

Armonia Kreuzfahrten nach Havanna von Miami aus: 

  
Das Touristenvisum "Cuban Special Tarjeta", das bei der Einschiffung erhältlich ist, muss direkt bei der Einschiffung bezahlt werden. 
  
Die folgenden Kosten werden direkt von Ihrem Bordkonto abgebucht: 
• US-Gäste: 75 USD 
• Alle anderen Gäste *: 50 USD 
  
* einschließlich der Gäste mit Nationalitäten, die normalerweise berechtigt sind die Tarjeta bei Ankunft in Havanna kostenlos zu erhalten.
 
Hinweis für Gäste mit US-amerikanischer Staatsbürgerschaft:

Bitte beachten Sie, dass es Passagieren, die ausschliesslich einen US-amerikanischen Pass besitzen, nicht gestattet ist, in Havanna einzuschiffen. 



November 2018

Dokumente und Visa für Kuba: MSC Opera

Einreisebestimmungen für Kuba
Einreisebestimmungen für Kuba

Passengers embarking and disembarking from Cuba:  
 
Documents required: 
 
- Passport with 3 months of remaining validity
- Cuba Special  Visa 
- Medical Insurance. 


Tarjeta Information


The following countries can obtain a Visa to Cuba free of charge:

Russia, Belarus, Vietnam, Montenegro, Serbia, Bosnia and Herzegovina, Macedonia, Malaysia, Mongolia, Benin, Namibia, Grenada, St Vincent and Grenadines, Antigua and Barbuda, St Kitts and Nevis, St Lucia, Barbados, Dominica. 

Passengers will receive a free Tourist Visa (known in Spanish as "Tarjeta de Turism") upon their arrival in any Cuban airport or port.

China is currently subject to a Visa fee; they must already have the Tarjeta prior to starting their journey. 


The following countries, on the contrary, must have a pre-issued Visa (instead of Tarjeta) issued by any Cuban Embassy/Consulate:

Afghanistan, Bangladesh, Cameroon, Eritrea, Ethiopia, Ghana, Guinea, India, Iran, Iraq, Kenya, Nepal, Nigeria, Pakistan, Philippines, Sierra Leone, Somalia, Sri Lanka, Syria, Vietnam. In case of guests of these nationalities with a Diplomatic passport: please contact in advance OCC for feedback.

  

Passport holders are allowed to enter Cuba with a Tarjeta whose validity is of 30 days starting from the day of entrance and for one Entry /one Exit only.  All Passengers (adults, children or infants) travelling with “Cruise Only” must buy it autonomously at their own expenses; while passengers travelling with MSC "Fly & Cruise" will get it included in the Package.  

 

Regardless of the age and the Package typology, a further Tarjeta (or Visa) is required at the time when the ship returns in Havana: please note that such document is available on board at the cost of € 15,00 per Passenger.

 

 

For avoidance of doubt, the Tarjeta is not a sticker to be applied on the passport but a separate paper to be shown at the Airport or Port of Immigration together with Travel Insurance. Passengers must show the Tarjeta at the airport of departure; failing to do so, the embarkation on the selected flight could be denied.        

 

All passengers must be provided of Medical Insurance valid for all ports of itinerary covering costs and expenses of repatriation to the country of origin in case of injury, death and any other type of risk.  

Should Passengers undertake a Medical Insurance offered by a State Social Security System or Private Company, an appropriate written certification must be disclosed in support of such insurance coverage preferably in Spanish or, alternatively, in English. 

 

Airport Exit tax is no longer required to be paid at the airport of Havana or at any other Cuban airport given that it is included in the airplane ticket.     

 

The Use of ATM (Automatic Teller Machines) is extremely limited in Cuba and credit cards are accepted only in few places.  

 

For the transit in the ports of Jamaica/Cayman Islands/Mexico/Honduras/Belize, no local Visa is required regardless the nationality of passengers provided that the duration of the transit is max 24 hours with arrival/departure on the same vessel.    

 

Final notes:    

 

Please note that passengers with Cuban origin or who were born in Cuba could be at risk and not be allowed to embark on the cruise ship.  Same or similar restrictions may apply for Cuban passengers with Cuban passport in possession of an official Residence Permit released by any country. Violation may create serious problems with local Immigration Authorities.   

 

U.S. Passengers are no longer allowed to enter Cuba independently unless the U.S. passenger has a license from OFAC (Office of Foreign Assets Control) to travel to Cuba before embarkation.

Passengers are strongly suggested to consult with their local Embassy for further specific and updated information regarding the above indications.   

WICHTIGER HINWEIS

EINSCHIFFUNG IN HAVANNA
EINSCHIFFUNG IN HAVANNA

Aufgrund der spätabendlichen Ankunft einiger Flüge und der Zollabwicklung, kann die Zustellung des Gepäcks zum Schiff länger dauern.

Nach Ankunft am Flughafen von Havanna bitten wir alle Gäste, ihr Gepäck direkt am Gepäckband abzuholen und von dort zur Einschiffung mitzubringen. Eine Durchabfertigung des Gepäcks bis zum Schiff ist leider nicht möglich.


Damit Ihre Kreuzfahrt reibungslos beginnt, empfehlen wir Ihnen, alle für die erste Nacht an Bord benötigen Artikel (Nachtwäsche, Pflegeprodukte, Medikamente, Windeln, etc.) im Handgepäck zu transportieren. Duschgel, Shampoo und Handtücher stehen in Ihrer Kabine zur Verfügung. 


Bitte achten Sie darauf, den Gepäckanhänger, den Sie in Ihrem E-Ticket finden, an Ihrem Gepäck anzubringen, bevor Sie es am Flughafen einchecken.

DAS PEOPLE-TO-PEOPLE PROGRAMM

KREUZFAHRTEN VON AMERIKA NACH KUBA
KREUZFAHRTEN VON AMERIKA NACH KUBA

Eine Reise von den USA nach Kuba erfordert die Einhaltung der örtlichen Bestimmungen, diese sehen eine Teilnahme an den sogenannten People-to-People Programmen obligatorisch vor. 

Sie nehmen an Aktivitäten zur Förderung der Bildung und zum Austausch mit der örtlichen Bevölkerung teil. Zwei sich ergänzende Ausflüge in Havanna sind Bestandteil der Kreuzfahrt. Sobald Sie an Bord sind, können Sie die Ausflüge auch durch andere verfügbare People-to-People Touren ersetzen. 

In diesem Fall gewährt Ihnen das Landausflugsbüro eine Rabatt von 50$ auf den gewählten Ausflug Ihrer Wahl. 


Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Einschiffung aus rechtlichen Gründen gebeten werden, eine vollständig ausgefüllte und unterschriebene Kopie des Formulars abzugeben, welches Sie auf der letzten Seite Ihrer Reisedokumente finden (ein Formular für jeden Passagier über 18 Jahren).