Sie sind hier: Homepage Kreuzfahrtenfuehrer Ausschiffung

Nützliche Informationen: Ausschiffung

Eine Kreuzfahrt mit MSC Kreuzfahrten bedeutet Erholung, Entspannung und ein umfangreiches Service-Angebot - von der Buchung bis zur Ausschiffung.
Hier erfahren Sie alles, was Sie über die Ausschiffung wissen müssen.
Weiter lesen

Kreuzfahrtenführer: Ein- und Ausschiffung

AUSSCHIFFUNG

Am Ende der Kreuzfahrt sind bei der Ausschiffung einige Formalitäten zu erledigen. Am Tag vor der Ausschiffung werden alle erforderlichen Informationen im täglichen Bordprogramm veröffentlicht. Der Kreuzfahrtleiter und sein Team werden Ihnen detailliert erläutern, wie Sie zu einem einfachen und zügigen Ablauf beitragen können. Für Passagiere, die Anschlussverbindungen nutzen, gibt es eine spezielle Ausschiffungsordnung.

Am Ende der Kreuzfahrt kommen Beamte der Zoll- und Einwanderungsbehörde an Bord, um die Ausschiffung zu genehmigen. Entsprechend den Zollvorschriften muss das Gepäck vor der Ausschiffung der Passagiere an Land sein. Wir bemühen uns um eine schnellstmögliche Abwicklung und anschließend können Sie Ihr Gepäck in der Empfangshalle des Hafenzollamtes entgegennehmen.

Einen Tag vor der Ausschiffung bringen wir Ihnen die farbigen Etiketten, die an Ihrem Gepäck anzubringen sind, in Ihre Kabine. Füllen Sie die Etiketten bitte mit den erforderlichen Angaben (Name und Adresse) aus und befestigen Sie sie an Ihrem Gepäckstück, das am Vorabend der Ausschiffung vor der Kabinentür abzustellen ist. Die Koffer werden dort abgeholt, sicher verwahrt und nach Ankunft an Land gebracht. Das Gepäck wird vom Zoll kontrolliert und Sie werden unter Umständen aufgefordert, es zu öffnen.

Es wird empfohlen, Personaldokumente, zerbrechliche Dinge und Wertgegenstände im Handgepäck zu verwahren.

Nach oben

Kreuzfahrtenführer: Ausschiffung - Gepäcksbeschädigung

GEPÄCKBESCHÄDIGUNG

Bei Gepäckbeschädigungen während der Ein- oder Ausschiffung lassen Sie sich bitte den Schaden von einem MSC-Mitarbeiter vor Ort unbedingt schriftlich bestätigen. Diese Schadensmeldung schicken Sie nach Ihrer Rückkehr bitte gemeinsam mit der Originalrechnung des Gepäckstücks oder, falls diese nicht mehr vorhanden ist, mit einer Schätzungsanzeige eines Fachgeschäftes per Post, Fax oder E-Mail an folgende Adresse:

MSC Kreuzfahrten (Austria) GmbH, z. Hd. Customer Care Management
Mariahilfer Straße 103/3/2, 1060 Wien, F: (0)1 545 91 00-33, E: msc@msckreuzfahrten.at

Nach oben