Sie sind hier: Homepage Kreuzfahrt-Zielgebiete Karibik Panama Overview

Panama

Panama ist für seine Strohhüte und die größte Ingenieursleistung der Welt bekannt: den Panamakanal. Die Republik Panama (offizielle Sprache ist Spanisch) ist ein kleines Land am Isthmus von Panama, der Nord- und Südamerika miteinander verbindet.

Der Panamakanal teilt das Land in zwei Teile. Die Bauzeit betrug 11 Jahre und gilt als eines der schwierigsten Bauprojekte, die jemals durchgeführt wurden. 1914 wurde der 81 Kilometer lange Panamakanal von den Amerikanern endlich fertig gestellt. Die Franzosen hatten bereits in den 1880ern mit einem ähnlichen Versuch begonnen.

Die 8 - 10 Stunden andauernde Fahrt durch den Kanal führt die Besucher von der Karibik zum Atlantischen Ozean. Der Panamakanal ist ausgesprochen wichtig für den Welthandel und gleichzeitig ein beliebtes Ausflugsziel für Landgänge der Passagiere.

Die berühmten weißen Panamahüte wurden ursprünglich in Ecuador gefertigt und dann von Panama aus in alle Welt verschifft. Die Hüte wurden von den Arbeitern getragen, die den Kanal erbaut hatten und erhielten so ihren Namen. Präsident Roosevelt trug einen dieser Hüte als er sich davon überzeugen wollte, wie die Arbeiten am Kanal voranschritten und sorgte damit dafür, dass diese Kopfbedeckung immer bekannter wurde.

Panama ist ein faszinierendes Land. Die Landschaft ist von dichter Vegetation geprägt, bergig. Das Klima ist das ganze Jahr über tropisch warm. Die Schiffe von MSC Kreuzfahrten ankern vor Panamas Hafenstadt Cristobal und von hier aus können Sie in Ruhe die schönen Städte Portobelo oder Panama City besuchen oder bis zum Gatunsee fahren, um das indigene Volk der Embera kennenzulernen.

Weiter lesen

KREUZFAHRT
SUCHEN & BUCHEN




Highlights
Am Eingang zum Panamakanal erwartet Sie die nach Christoph Kolumbus benannte Stadt 'Cristobal'.
Bahamas, Cayman Inseln, Dominikanische Republik, Jamaika, Mexiko oder Sint Maarten - entdecken Sie all diese paradiesischen Inseln mit MSC Kreuzfahrten.

Hafen wählen: