Martinique

Christopher Kolumbus bezeichnete Martinique einst als „das schönste Land der Welt“, als er im Jahr 1493 hier landete.

Die „Insel der Blumen“ liegt in der Karibik und ist als ein französisches Überseedepartement Teil der EU (auf Martinique wird Französisch gesprochen, offizielle Währung ist der Euro). Die wunderschöne Landschaft, eingebettet in einer atemberaubenden Kulisse, sorgt dafür, dass der Tourismus zur größten Einnahmequelle des Landes avanciert ist.

Postkartengleich präsentieren sich die dicht bewaldeten Berge im Norden und die Vulkane, an deren Fuß pfefferfarbene Strände mit azurblauem Wasser warten. Die Kultur der Insel gleicht einer verführerischen Mischung französischer und kreolischer Elemente, die sich insbesondere im „Zouk“ (einem dem Merengue ähnlichem Rhythmus) und in der einheimischen Küche wiederspiegeln. Die Kreuzfahrtschiffe legen an der Hauptstadt Fort de France an, einem lebendigen Hafen, in dem sich französischer Stil mit dem eher entspannten Ambiente der Insel vereinen.

Unsere organisierten Landausflüge für Fort de France führen Sie schnell in die Kultur dieser herrlichen Insel ein. Unseren Passagieren stehen dabei die besten Angebote für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten zur Verfügung wie z. B. ein Besuch in der Kathedrale Saint Louis, dem Museum Traditioneller Kostüme oder ein Ausflug in eine Rumdestillerie. Martinique wurde erst kürzlich mit dem repräsentativen französischen Label ‚AOC‘ ausgezeichnet und gilt als eines der schönsten Reiseziele der Welt.

Weiter lesen

KREUZFAHRT
SUCHEN & BUCHEN




Highlights
Fort de France, auf der Insel Martinique, ist ein Mekka für Touristen auf der Suche nach atemberaubend schönen Naturlandschaften.
Bahamas, Cayman Inseln, Dominikanische Republik, Jamaika, Mexiko oder Sint Maarten - entdecken Sie all diese paradiesischen Inseln mit MSC Kreuzfahrten.

Hafen wählen: