Sie sind hier: Homepage Eine-MSC-KreuzfahrtSpezielle-Beduerfnisse-Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Dem Unternehmen MSC Kreuzfahrten und seiner Besatzung sind die Bedürfnisse ihrer Gäste von jeher sehr wichtig. Das spiegelt sich in einem kontinuierlichen Engagement für bestmöglichen Service im Sinne der internationalen Standards zur Barrierefreiheit wider.

Informationen über die Unterstützung an Bord unserer Schiffe und in unseren Hafenterminals finden Sie im vorliegenden Text, in den Allgemeinen Buchungsbedingungen, Beförderungsbedingungen und „Nützlichen Informationen” auf der offiziellen Webseite von MSC Kreuzfahrten.


Wie Sie uns über besondere Bedürfnisse informieren

Wie Sie uns über besondere Bedürfnisse informieren

Gäste können MSC Kreuzfahrten über eventuelle spezielle Bedürfnisse informieren, indem sie das betreffende Formular (Special Needs Form - Formular über besondere Bedürfnisse) ausfüllen, das online sowie in allen anerkannten Reisebüros erhältlich ist. Diese Information sollte möglichst zum Zeitpunkt der Buchung erfolgen, allerspätestens jedoch zwei Arbeitstage vor der Abreise. So haben wir genug Zeit, um für unsere Gäste den bestmöglichen Service zu gewährleisten, der auch von den an Bord jedes Schiffs befindlichen Einrichtungen und Hilfsmitteln abhängt. Wenn wir nach dieser Frist verständigt werden, tun wir zwar alles, was in unseren Kräften steht, um den gewünschten Service zu ermöglichen, können dies jedoch in der Kürze der Zeit nicht immer garantieren. Nur unter Ausnahmebedingungen und nur, falls dies eine ernsthafte oder akute Bedrohung der Sicherheit von Gästen oder Besatzung bedeuten würde, kann eine Buchung abgelehnt oder einem Gast die Einschiffung verwehrt werden. Die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die uns von den Gästen zur Verfügung gestellt werden, erfolgt in voller Einhaltung unserer Datenschutzrichtlinie. Wegen weiterer Informationen zu den an Bord gebotenen Dienstleistungen und darüber, wie Sie uns über eventuelle besondere Bedürfnisse oder andere, hier nicht ausdrücklich benannte Erfordernisse informieren können, wenden Sie sich bitte an kundenservice@msckreuzfahrten.at. Wir beantworten Ihnen gerne all Ihre Fragen.

Zum Seitenanfang

Barrierefreie Kabinen

Barrierefreie Kabinen

Barrierefreie Kabinen, die speziell für Gäste mit Behinderungen und/oder eingeschränkter Mobilität eingerichtet sind, gibt es auf jedem Schiff der Flotte. Gäste, die eine barrierefreie Kabine benötigen, können diese bei der Buchung anfordern. Die barrierefreien Kabinen sind größer und bieten mehr Bewegungsfreiheit als andere Kabinen. Außerdem werden sie den besonderen Bedürfnissen der Gäste durch spezielle Einrichtungen und Geräte gerecht.
Bitte schauen Sie hier nach den entsprechenden Einrichtungen auf dem von Ihnen gewünschten Schiff:
MSC Preziosa
MSC Divina
MSC Splendida
MSC Fantasia
MSC Magnifica
MSC Poesia
MSC Orchestra
MSC Musica
MSC Opera
MSC Lirica
MSC Sinfonia
MSC Armonia

Zum Seitenanfang

Eingeschränkte Mobilität

Eingeschränkte Mobilität

Alle Decks, öffentlichen Bereiche und Tenderboote sind so gestaltet, dass sie für Gäste mit eingeschränkter Mobilität so gut zugänglich wie möglich sind. Außerdem steht auf jedem Schiff der Flotte eine unterschiedliche Anzahl von speziell ausgestatteten Kabinen zur Verfügung. Aus Sicherheitsgründen können Gäste, die besondere Unterstützung benötigen, bei bestimmten Reiserouten gebeten werden, mit einer Begleitung zu reisen. Allein zur Benutzung der Gäste bei den Ein- und Ausschiffungsvorgängen oder für Notfälle stehen an Bord unserer Schiffe Rollstühle zur Verfügung. Gäste, die ständig einen Rollstuhl oder ein anderes Hilfsmittel benötigen, müssen ihre eigenen Geräte mit an Bord bringen. Der Gast ist selbst dafür verantwortlich, sich bei den betreffenden Herstellern/Lieferanten zu erkundigen, ob diese Hilfsmittel sicher genug sind, um mit an Bord genommen und auf einem Kreuzfahrtschiff verwendet zu werden. Außerdem muss er arrangieren, dass sie vor der Abreise rechtzeitig ans Abfahrtsterminal geliefert und am Ende der Kreuzfahrt wieder abgeholt werden. Wegen genauerer Informationen zu den Anlaufhäfen und Landausflügen, die auch für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität geeignet sind, lesen Sie bitte die betreffenden Seiten dieses Bereichs. An Bord vergewissern Sie sich bitte nochmals über die Korrektheit dieser Informationen.

Zum Seitenanfang

Eingeschränkte Sehfähigkeit

Eingeschränkte Sehfähigkeit

Auf der MSC Preziosa, MSC Divina, MSC Splendida und MSC Fantasia sind die öffentlichen Bereiche, Aufzüge und Kabinentüren mit Schildern in Brailleschrift versehen; alle Schiffe haben Aufzüge mit entsprechenden Deckanzeigen und vollständig barrierefreie allgemeine Bereiche, Decks und Tenderboote. Zu ihrer Sicherheit können die Gäste je nach Grad ihrer Behinderung gebeten werden, mit einer Begleitung oder einem Blindenhund zu reisen. Genauere Informationen zu den barrierefreien Landausflügen finden Sie auf den betreffenden Seiten dieses Bereichs. An Bord vergewissern Sie sich bitte nochmals über die Korrektheit dieser Informationen.

Zum Seitenanfang

Eingeschränkte Hörfähigkeit

Eingeschränkte Hörfähigkeit

Aus Sicherheitsgründen müssen Gäste mit Hörbehinderungen mit einer Begleitung reisen. Gäste mit teilweisen Hörbehinderungen können alleine reisen, allerdings ist die Installation eines TDD-System-Kits in ihrer Kabine erforderlich. Dieses Kit steht in beschränkter Anzahl auf allen Schiffen zur Verfügung und umfasst Licht- und Vibrationsgeräte, ein Schreibtelefon und einen analogen Wecker. Weiterhin gibt es im Theater und anderen Räumlichkeiten kabellose Hörverstärker und Leuchtanzeigen. Auch die Aufzüge sind mit Leuchtanzeigen versehen.

Zum Seitenanfang

Blindenhunde

Begleithunde

Ordnungsgemäß ausgebildete und mit Bescheinigung versehene Blindenhunde sind an Bord aller Schiffe zugelassen, vorausgesetzt, sie sind gesund und verfügen über alle Dokumente, die für Reisen in die auf der Kreuzfahrt besuchten Länder erforderlich sind. Der Gast wird im Voraus über die Art der Unterbringung, die für das Tier vorbereitet wird, sowie über entsprechende Einrichtungen (falls erforderlich) und die Verfahrensweisen bei der Ein- und Ausschiffung informiert. Die Gäste sind während des gesamten Aufenthalts an Bord selbst (ggf. mit Hilfe ihrer Begleitung) für die Aufsicht, das Füttern und die allgemeine Sorge um das Tier verantwortlich.

Zum Seitenanfang

Schwangerschaft

Schwangerschaft

Die medizinischen Einrichtungen und Geräte an Bord sind möglicherweise technisch nicht zur Behandlung von Geburts- oder Schwangerschaftskomplikationen geeignet. Aus diesem Grund können wir aus Sicherheitsgründen keine Frauen an Bord zulassen, welche bis zum Ende der Kreuzfahrt ihre 24. Schwangerschaftswoche erreichen oder überschreiten. Ungeachtet des Schwangerschaftsstadiums ist es empfehlenswert, vor Antritt der Kreuzfahrtreise einen Arzt aufzusuchen, der die Reisefähigkeit des Gasts bestätigen kann.

Zum Seitenanfang

Peritonealdialyse

Dialyse

Gäste, die eine Peritonealdialyse benötigen, können ganz normal mitreisen, wenn sie alle Medikamente und Geräte mitbringen, die sie während der Kreuzfahrt benötigen könnten. Die entsprechende medizinische Behandlung erfolgt durch das Medizinische Zentrum an Bord. Hämodialyse-Geräte und -Maschinen werden nur auf bestimmten Routen von spezialisierten unabhängigen Unternehmen mit an Bord genommen. Wegen weiterer Informationen zu diesem Service wenden Sie sich bitte an uns: kundenservice@msckreuzfahrten.at.

Zum Seitenanfang

Kinder mit besonderen Bedürfnissen

Kinder mit speziellen Bedürfnissen

Kinder mit besonderen Bedürfnissen können alle Serviceleistungen und Einrichtungen an Bord regulär nutzen. Obwohl sie keinen Kinderbetreuungsservice bieten, sind die Entertainment Teams dafür geschult, eine große Palette an speziell für Kinder bestimmten Unterhaltungsangeboten parat zu haben. Alle Kinder, einschließlich Kinder mit besonderen Bedürfnissen, bekommen einen altersgerechten Spiel- und Unterhaltungsbereich zugeteilt. Wenn erforderlich, können Kinder oder Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen in einer niedrigeren Altersgruppe untergebracht werden (mit der vorherigen Zustimmung der Eltern) oder sie können – gegebenenfalls zusammen mit ihren Eltern – an spezifischen Aktivitäten teilnehmen.

Zum Seitenanfang

Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder -allergien

Spezielle Diäten

Gäste mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten und/oder -allergien müssen MSC Kreuzfahrten mit Hilfe des Special Needs Form (Formular über besondere Bedürfnisse) informieren und, nachdem sie an Bord gekommen sind, beim Reception- und Gästeservice und/oder Maître d’Hôtel nochmals auf ihre Bedürfnisse hinweisen. Wenn unsere Mitarbeiter im Vorfeld verständigt werden, sind sie den Gästen auch gern bei der Auswahl ihrer Gerichte behilflich, um Speisen oder Zutaten zu meiden, die allergische Reaktionen auslösen könnten. Außerdem sind die MSC Splendida, MSC Fantasia, MSC Magnifica, MSC Musica, MSC Orchestra, MSC Poesia und MSC Divina auf Mittelmeer- und Nordeuropakreuzfahrten von der Italienischen Zöliakie-Gesellschaft (AIC) für die Zubereitung und das Servieren von glutenfreien Mahlzeiten zugelassen. Auf allen Schiffen und allen Routen wird eine begrenzte Auswahl an verpackten glutenfreien Produkten mitgeführt.

Zum Seitenanfang

häufig gestellte Fragen

F.A.Q.

Klicken Sie hier, um zu unseren F.A.Q. zu gelangen. 

Zum Seitenanfang